Apfelpüree für Kinder für den Winter

Baby Apfelpüree ist besser und nützlicher, ohne Zweifel, frisch. Aber wenn man bedenkt, dass bis zum Frühjahr dieser selbst gemachten, unverarbeiteten Äpfel wahrscheinlich nicht überleben wird, ist es ratsam, Kartoffelpüree aus frischen Früchten für die Winterprozapas zu ernten. Darüber hinaus ist es bequem, Gläser zu haben, wie sie sagen, nur für den Fall, dass es keine Zeit oder Gelegenheit gibt, frischen Apfelköder zu machen.

Wie man Babyapfele für den Winter ohne Zucker für Babys macht?

Zutaten:

  • Äpfel süße grüne Sorten - 2 kg;
  • gereinigtes Wasser - 80 ml.

Vorbereitung

Für die Zubereitung von Babypüree ist es besser, frische süße Äpfel mit grünen und gelben Sorten aus Ihrem Garten zu nehmen oder auf dem Markt von einem verifizierten Verkäufer zu kaufen. Von Lagerfrüchten unbekannter Herkunft in diesem Fall empfehlen wir den Verzicht, da sie Nitrate oder andere schädliche Elemente enthalten können, und solche Äpfel können mit chemischen Mischungen für die Langzeitkonservierung behandelt werden.

Unmittelbar vor der Zubereitung der Püree Äpfel unter fließendem Wasser abspülen, und dann in zwei Hälften schneiden und die Kerne mit Samen entfernen. Schneiden Sie die Hälften in Scheiben oder in zufällige Scheiben, legen Sie sie in einen Emaille-Topf, füllen Sie das Wasser auf und legen Sie es auf einen Teller mit mäßigem Feuer. In diesem Fall können die Skins nicht gereinigt werden. Die Apfelmasse aufkochen und unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten kochen lassen. Danach kühlen wir den Inhalt der Pfanne etwas ab, mahlen ihn durch ein Sieb, trennen die Schalen und wenden die Scheiben der gekochten Äpfel in Püree.

Wir geben das Kartoffelbrei in einen Topf zurück, lassen es aufkochen und kochen unter ständigem Rühren für etwa drei Minuten. Legen Sie die Kartoffelbrei sofort auf sterile und trockene Gläser, verschlossen hermetisch verschlossen für fünf Minuten mit Deckel und lassen Sie es langsam unter einer warmen Decke oder Decke abkühlen. Nach dem Abkühlen müssen die Gläser aus den Kartoffelbrei in das Kühlregal geschoben werden.

Da pürieren wir in diesem Fall für das Baby, der Zucker wurde nicht hinzugefügt. Für ältere Kinder kann der Knüppel nach dem Reiben der Apfelmasse durch ein Sieb mit Zucker gesüßt werden.

Apfel-Kürbis-Püree Rezept für Winter für Kinder

Zutaten:

  • Äpfel süße grüne Sorten - 1 kg;
  • Kürbiszucker - 1 kg.

Vorbereitung

Wie Sie wissen, ist Kürbis nicht weniger nützlich als Äpfel und in gewissem Maße sogar noch besser. Kinderärzte empfehlen die Einführung von Ergänzungsnahrung aus Äpfeln nach dem Kürbis, da dieser leichter vom Organismus des Kindes absorbiert wird und weniger aggressiv für seinen Magen ist.

Wir empfehlen, für Ihr Baby ein Püree von Äpfeln und Kürbis in gleichen Anteilen vorzubereiten. Für Babys ist es besser, auf Zucker und andere Zusätze zu verzichten, und in einem anderen Fall können Sie Zucker und sogar Zimt oder andere Gewürze hinzufügen, um zu schmecken und zu schmecken.

Bereiten Sie das Kürbis- und Äpfelfleisch vor, reinigen Sie die Früchte der Schale und entlasten Sie die Samen. Dieses Mal werden wir es verwenden, um die Komponenten mit einem Dampfkocher zu erweichen. Wir arrangieren die Scheiben auf dem Rost und kochen für ein paar bis sie weich sind. Dann geben wir sie durch ein Sieb oder punchen mit einem Mixer, verteilen das Püree in einem Topf und bringen es zum Kochen. Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, Zucker und würzige Zusatzstoffe wenn möglich einzuführen. Nachdem wir den Kartoffelpuffer einige Minuten lang gekocht haben, verteilen wir ihn über vorbereitete, trockene und sterile Gläser, dicht verschlossen und nach dem Abkühlen lagern wir ihn im Kühlschrank.

Apfel-Bananen-Püree für Kinder im Winter

Zutaten:

  • Äpfel süße grüne Sorten - 1 kg;
  • Bananen reif mittlere Größe - 4 Stück

Vorbereitung

Die Äpfel werden zunächst unter fließendem kaltem Wasser gespült, halbiert, die Saatkästen ausgeschnitten und die Rohlinge mit Folie umwickelt. Wir legen die Hälften in die Folie auf ein Backblech und schicken sie zum Backen in einen auf 190 Grad vorgeheizten Ofen für 20 Minuten. Danach lassen Sie die Äpfel abkühlen, trennen Sie das Fruchtfleisch von der Schale, mischen Sie es mit den geschälten und pürierten Bananen, schlagen Sie den Mixer und stellen Sie einen Topf auf den Herd. Nach dem Kochen kochen wir das Kartoffelbrei für einige Minuten, und dann verteilen wir es über die sterilisierten Gläser, verschlossen mit sterilen Deckeln und nach dem Abkühlen ist es für die Lagerung im Kühlregal verfügbar.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 7 = 3