Apfelpüree ohne Zucker für den Winter

Wenn die Familie kleine Kinder hat, wird viel Geld für Getreide, Säfte und Stöcke ausgegeben. Sie enthalten keinen Zucker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe, sie sind nützlich für Kinder, sind aber ziemlich teuer. Aber Sie können ernsthaft sparen, indem Sie selbst Apfelpüree ohne Zucker für den Winter vorbereiten.

Ein einfaches Kartoffelbrei kochen

Wir werden Ihnen sagen, wie man Apfelpüree ohne Zucker aus süßen, reifen Äpfeln herstellt, die vorzugsweise in Ihrem Garten angebaut werden.

Zutaten:

  • Äpfel der Sorten "Gala", "Macintosh", "Golden" oder ähnlich - 3-4 kg;
  • Wasser, gereinigt von Verunreinigungen (in Flaschen abgefüllt) - 0,5 Liter.

Vorbereitung

Um ein nützliches Püree zu erhalten, das das Maximum an Vitaminen bewahrt, verwenden wir ein Messer aus Keramik, Kunststoffplatten und sterilen Gläsern.

Die Äpfel werden gewaschen, in 4 Teile geschnitten, die Saatkästen und Schwänze ausgeschnitten, die Schale entfernt (nicht weggeworfen). Wir schneiden die Äpfel in kleine Stücke (wie Pasteten), gießen Wasser und beginnen langsam zu erwärmen. Wir legen die Rinde in einen Gazetui und wenn die Äpfel herauskommen, wird der Saft und die Menge der Flüssigkeit erhöht, wir senken sie in die Pfanne. Äpfel kochen, sanft rühren, um Verbrennungen zu vermeiden, bis sie sehr weich werden - unterschiedliche Noten benötigen dafür eine andere Zeit. Als nächstes wischen Sie die Äpfel (wir entfernen den Beutel mit der Schale - wir haben bereits alle nützlichen davon) durch ein Sieb, oder wir reiben ihn mit einem Schwarm oder wir reiben mit einem Stabmixer. Die fertigen Kartoffelpüree werden zum Kochen gebracht und in sterile Gläser ausgebreitet.

Wie Sie sehen können, ist die Zubereitung von Apfelpüree ohne Zucker für den Winter eine einfache Angelegenheit, aber viele Menschen haben eine Frage, wie man Apfelpüree ohne Zucker konservieren kann, da es keine Konservierungsstoffe enthält. In der Tat ist das nicht so. Fruchtsäuren dienen als ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel, so dass es nicht notwendig ist, Früchte und Beeren mit Zucker zu rollen, ohne es ist es viel nützlicher, obwohl für diejenigen, die an Süßigkeiten gewöhnt sind, es weniger köstlich scheinen mag. Die Hauptsache - halten Sie den Sonnenuntergang nicht warm. Nun, wenn Sie mit einem Gefrierschrank untätig sind, bereiten Sie eine gefrorene Apfelsoße ohne Zucker vor. Wir können das vorbereitete Püree abkühlen, in kleine Plastikbehälter oder Beutel füllen, fest verpacken und in den Gefrierschrank stellen. Den Kartoffelbrei bei Raumtemperatur oder in der Mikrowelle auftauen lassen.

Füge Früchte hinzu

Es ist bekannt, dass auch Erwachsene mit dem gleichen Futter eine lange Diät kaum ertragen können. Was können wir über Kinder sagen, die nicht erklären können, dass es kein anderes Essen gibt? Die Option ist da. Sie können Kartoffelpüree mit dem Zusatz von anderen Früchten machen, zum Beispiel werden wir Apfel-Birnenpüree für den Winter ohne Zucker vorbereiten.

Zutaten:

  • reife rote Herbstäpfel - 3 kg;
  • reife weiche Birnen - 1 kg;
  • vorbereitetes Wasser - ½ Liter.

Vorbereitung

Wir spülen und reinigen die Frucht: schälen Sie die Schale, schneiden Sie die Mitte mit Samen und Schwänzen aus. Wir schneiden je nach Härte von Äpfeln und Birnen: Wir schneiden die härteren Früchte feiner, so dass die weicheren nicht kochen. Wir geben es in einen Topf, gießen Wasser und beginnen auf einem langsamen Feuer zu kochen. Bestimmen Sie die Bereitschaft der Frucht ist einfach: Nehmen Sie ein größeres Stück und versuchen Sie es mit dem Rücken des Löffels zu reiben. Wenn Sie erfolgreich waren, ist alles bereit. Wir reiben Äpfel und Birnen auf die Art und Weise, die Ihnen leichter oder korrekter erscheint, erwärmen sich zu einem schwachen Kochen und Rollen.

Wie Sie sehen können, ist es ganz einfach, Apfelpüree ohne Zucker für den Winter zuzubereiten, das Rezept kann variiert werden. Verwenden Sie für Kartoffelpüree verschiedene Sorten von Äpfeln, fügen Sie ein wenig geschälte Pflaumen, süße Karotten, Sanddorn oder Kürbis. Noch ist es möglich, bereits im Winter während der Fütterung des Babys im fertigen Apfelpüree eine etwas geriebene Banane, ein paar Tropfen Sirup aus Himbeermarmelade hinzuzufügen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

42 − = 41