Charlotte mit Birnen - 10 der köstlichsten Rezepte des wohlriechenden Backens

Der berühmte Apfelkuchen, der im Laufe der Zeit viele Veränderungen erfahren hat, ist jetzt auf viele Arten vorbereitet. Charlotte mit Birnen ist eine würdige Alternative zum üblichen Rezept und ist schnell zubereitet, immer üppig und wahnsinnig aromatisch.

Wie man Charlotte aus Birnen macht?

Ein einfaches und leckeres Rezept für Charlotte mit Birnen ist in der Lage, jeden Koch, auch einen Anfänger, zu reproduzieren. Bewaffnet mit guten und bewährten Empfehlungen, können Sie ein wunderbares Vergnügen schaffen.

  1. Die ideale Birne charlotte ist ein üppiger poröser Teig, saftige Füllung und eine Zuckerkruste auf der Oberfläche, die gebildet wird, indem man Zucker und Eier zu Beginn des Kochens zusammenschlägt.
  2. Wenn das Rezept nicht für die Zugabe von Eiern sorgt, wird das Ergebnis weniger üppig und der Kuchen wird schnell abgestanden.
  3. Eine köstliche Charlotte mit Birnen ist ein Leckerbissen, das sich endlos mit anderen Früchten - Äpfeln, Bananen oder Beeren - ergänzen lässt.

Charlotte mit Birnen - einfaches Rezept

Charlotte mit Birnen

Eine einfache Charlotte mit Birnen wird in wenigen Minuten gekocht, sie backt nicht so schnell, aber das Ergebnis ist immer beeindruckend. Früchte können Sie einen Feststoff wählen, ein wenig nicht reif, so dass der Kuchen besser gebacken wird. Um diese Menge an Zutaten zu verwenden, benötigen Sie eine Form von 22 cm, für einen interessanteren Geschmack können Sie Zitronenschale hinzufügen.

Zutaten:

  • Zucker - 200 g;
  • Mehl - 250 g;
  • Eier - 4 Stück;
  • Zitronenschale - 1 EL. l.;
  • Backpulver, Vanillin;
  • Birnen - 3 Stück

Vorbereitung

  1. Eier schlagen in einer üppigen Masse und gießen die ganze Portion Zucker.
  2. Fügen Sie die Lust hinzu.
  3. Mehl, Backpulver und Vanillin unterrühren, in den Teig geben und mit einem Spatel umrühren.
  4. Birnen in Scheiben schneiden, auf den Boden der öligen Form legen, mit Zucker bestreuen, den Teig gießen.
  5. Backen Sie für 35 Minuten bei 190.

Charlotte mit Birnen auf Joghurt

Charlotte mit Birnen

Nicht die klassischste Variante des Backens - Charlotte auf Kefir mit Birnen. Der Kuchen ist saftig, porös und leicht feucht. In diesem Fall kann die Frucht in Schichten ausgebreitet werden oder zu dem Teig hinzugefügt werden und eine Behandlung in der Art einer gelierten Pastete machen. Die Form sollte 25 cm betragen, wenn ein kleinerer Durchmesser verwendet wird, wird die Backzeit um 10 Minuten verlängert.

Zutaten:

  • Birnen - 4 Stück;
  • Zucker - 250 g;
  • Kefir - 100 ml;
  • Eier - 2 Stück;
  • Mehl - 350 g;
  • Backpulver, Vanillin.

Vorbereitung

  1. Schlagen Sie Eier in einem cremigen Schaum mit Zucker.
  2. Geben Sie den Joghurt ein und wischen.
  3. Mehl, Vanille und Backpulver mischen, in den Teig geben, vermischen.
  4. Birnen geschält, die Samenbox entfernt, zufällig geschnitten, in den Teig gegeben, umgerührt, in eine geölte Form gegossen.
  5. Die Charlotte wird auf Kefir mit Birnen im Ofen für 30 Minuten bei 190 Grad gebacken.

Charlotte mit Birne und Hüttenkäse

Charlotte mit Birne und Hüttenkäse

Charlotte mit Birnen, deren Rezept die Zugabe von Quarkmasse voraussetzt, ist eine herrlich zarte Belohnung mit einer saftigen Schicht. Stellen Sie vor dem Kochen sicher, dass der Quark keine Körner enthält, wischen Sie die Masse aus Gründen der Zuverlässigkeit durch ein Sieb. Nach dem Backvorgang den Kuchen nicht sofort aus dem Ofen nehmen, in der Wärme abkühlen lassen.

Zutaten:

  • Zucker - 200 g + 100 g in Quarkfüllung;
  • Mehl - 300 g;
  • Eier - 3 Stück;
  • Birnen - 3 Stück;
  • Hüttenkäse - 150 g;
  • Backpulver, Vanillin.

Vorbereitung

  1. Nach dem Zufallsprinzip geschnittene Birnen, auf ein geöltes Backblech legen, mit Zucker bestreuen.
  2. Hüttenkäse-Mix mit Zucker (100 g) und Vanillin.
  3. Schlagen Sie Eier mit Zucker, fügen Sie Mehl hinzu, mischen Sie.
  4. Die Hälfte des Teiges über die Birnen gießen, die Quarkmasse verteilen und mit dem restlichen Teig abdecken.
  5. Backen Sie für 45 Minuten bei 180, kühlen Sie für mindestens 20 Minuten, ohne den Ofen herauszunehmen.

Charlotte mit karamellisierten Birnen

Charlotte mit karamellisierten Birnen

Eine köstliche Charlotte mit Birnen und Honig wird jeden Naschkatzen gewinnen. Der Teig wird nach der klassischen Rezeptur aus drei Zutaten zubereitet, ohne Zugabe von fermentierten Milchprodukten, und der Füllung sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Birnen in Honig Karamel braun, und für einen größeren Geschmack Kardamom und Nelken hinzufügen.

Zutaten:

  • Zucker - 150 g;
  • Eier - 4 Stück;
  • Mehl - 200 g;
  • Backpulver;
  • Birnen - 4 Stück;
  • Honig - 2 EL. l.;
  • Butter - 20 g;
  • Kardamom und Nelken - nach Geschmack.

Vorbereitung

  1. Birnen schälen, Samen entfernen, groß schneiden.
  2. Fry die Pfanne und Butter, bis die Stücke transparent werden.
  3. Geben Sie Honig und Gewürze hinzu und braten Sie weitere 5 Minuten. Mach das Feuer aus. Die Füllung wird vollständig gekühlt verwendet.
  4. Eier mit Zucker schlagen, Mehl mit Backpulver hinzufügen, den Teig in eine ölige Form gießen.
  5. Spitze mit karamellisierten Stücken.
  6. Eine Charlotte mit Birnen wird 30 Minuten bei 190 ° C gebacken.

Charlotte mit Birnen und Kamillencreme - Rezept

Charlotte mit Birnen

Charlotte mit Birnen und Kamillencreme ist eine ungewöhnliche Torte, deren Geschmack jeden Koch erobern wird. Eine ungewöhnliche Art, das Backen zu machen, ist das ursprüngliche Futter mit Einfachheit und Zugänglichkeit bestochen. Nach dem Rezept müssen Sie sich nicht um die Zubereitung des Teigs kümmern, aber die Creme braucht Zeit, sie muss für 4 Stunden infundiert werden.

Zutaten:

  • Birnen - 4 Stück;
  • Wasser 100 ml;
  • Honig - 150 g;
  • Rosinen - 50 g;
  • Zitrone 1 Stk .;
  • Rum - 50 ml;
  • Öl - 20 g;
  • Zucker - 50 g;
  • Zimt - ½ TL;
  • Brot - 500-600 g.

Creme:

  • Fettcreme - 500 ml;
  • Eigelb - 8 Stück;
  • Zucker - 100 g;
  • Kamillentee - 8 Beutel.

Vorbereitung

  1. Gießen Sie die Teebeutel mit kochendem Sahne, lassen Sie für eine halbe Stunde.
  2. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, heiße Sahne einlegen, bissfest kochen.
  3. Kühl für 4 Stunden.
  4. Wasser kochen, Rosinen, Honig, Zitronenschale und Rum hinzufügen. Legen Sie für eine Stunde beiseite.
  5. Birnenscheiben und Zitronensaft zugeben, zum Kochen bringen und 2 Minuten kochen lassen.
  6. Trennen Sie eine dicke Masse vom Sirup.
  7. Ölige Form mit Zucker und Zimt bestreuen, Brotstücke ohne Schale verteilen.
  8. Mit Birnensirup sättigen, Füllung auslegen.
  9. Mit Krume abdecken, 25 Minuten bei 180 ° backen.
  10. Dienen, Kamillencreme wässern.

Charlotte mit Birnen und Zimt

Charlotte mit Birnen

Konvertieren Sie ein einfaches Rezept von Charlottes mit Birnen im Ofen wird helfen, die Gewürze zu der Füllung hinzugefügt. Früchte sind gut mit Zimt, Kardamom, Nelken kombiniert. Als Ergebnis wird es ein köstliches Dessert mit einem hellen würzigen Aroma geben, das von jedem Liebhaber von süßen Leckereien in Erinnerung bleiben wird. Verwenden Sie zum Backen dieses Kuchens die 22 cm lange Form.

Zutaten:

  • Zucker - 200 g;
  • Eier - 4 Stück;
  • Mehl - 300 g;
  • Backpulver;
  • Birnen - 4 Stück;
  • Zimt - 1 TL;
  • Kardamom - 4 Körner;
  • Nelken - 2 Knospen.

Vorbereitung

  1. Nelken und Kardamom mahlen, mit Zimt vermischen.
  2. Birnen schneiden nicht zu viel, mischen sich mit Gewürzen.
  3. Schlagen Sie Eier und Zucker, fügen Sie Mehl und Backpulver hinzu.
  4. Am unteren Rand des Formulars würzige Fruchtscheiben geben, mit Zucker bestreuen, den Teig einfüllen.
  5. Backen Sie für 35 Minuten bei 190 Grad.

Charlotte mit Birne und Banane

Charlotte mit Birne und Banane

Köstlich lecker und lecker ist eine Charlotte mit Bananen und Birnen. Früchte sind perfekt kombiniert, auch Gewürze müssen nicht hinzugefügt werden, die Behandlung ohne sie kommt unvergleichlich duftend daher. Der Kuchen wird besonders üppig und rot und wird ein würdiger Ersatz für den üblichen Kuchen während des feierlichen Ereignisses.

Zutaten:

  • Birnen - 3 Stück;
  • Bananen - 2 Stück;
  • Zucker - 200 g;
  • Rohrzucker - 50 g;
  • Eier - 3 Stück;
  • Mehl - 300 g;
  • Backpulver.

Vorbereitung

  1. Die Hälfte der Früchte wird geschnitten und auf einem geölten Boden der Form verteilt, bestreut mit Rohrzucker.
  2. Schlagen Sie Eier und Zucker, fügen Sie Mehl mit Backpulver hinzu, gießen Sie die Früchte darüber.
  3. Die restlichen geschnittenen Früchte verteilen und mit braunem Zucker bestreuen.
  4. Backen Sie eine herrliche Charlotte mit Birnen im Ofen für 35 Minuten bei 190.

Schokolade Charlotte mit Birnen

Schokolade Charlotte mit Birnen

Um Schokoteig für Charlotte mit Birnen nach der klassischen Rezeptur herzustellen, ist es ebenso wichtig, einen Teil des Mehls durch Kakaopulver zu ersetzen. Sehr ungewöhnliche Delikatesse als Ergebnis ist erhalten und sehr erfreut Fans von Schokolade-Obst backen. Um gesättigter zu schmecken, fügen Sie Instantkaffee hinzu.

Zutaten:

  • Zucker - 250 g;
  • Mehl - 100 g;
  • Backpulver;
  • Kakao - 100 g;
  • Eier - 3 Stück;
  • Kaffee - 1,5 TL;
  • kochendes Wasser - 50 ml;
  • Birnen - 3 Stück

Vorbereitung

  1. Eier mit Zucker schlagen, Kakao einfüllen.
  2. Kaffee in kochendem Wasser auflösen, zum Teig geben, Mehl mit Backpulver hinzufügen.
  3. Den Teig in eine Form gießen, die Birnenscheiben von oben verteilen und mit Zucker bestreuen.
  4. Eine Charlotte mit Birnen wird 30 Minuten bei 190 ° C gebacken.

Charlotte mit Birnen ohne Eier

Charlotte mit Birnen

Die Birne Charlotte, deren Rezept unten beschrieben wird, ist üppig, duftend und völlig ohne Eier und andere tierische Produkte. Aber es gibt einen Nachteil dieser Backvariante - die minimale Lagerzeit. Um einen Kuchen zu essen, ist es sofort notwendig, schließlich in einigen Stunden wird es sich niederlassen und schal werden.

Zutaten:

  • Zucker - 150 g;
  • Mehl - 200 g;
  • Pflanzenöl - 100 ml;
  • kochendes Wasser - 50 ml;
  • Backpulver, Vanillin;
  • Birnen - 3 Stück

Vorbereitung

  1. Butter und Zucker schlagen, kochendes Wasser hinzufügen.
  2. Fügen Sie Vanille, Backpulver und Mehl hinzu.
  3. Birnen nicht groß schneiden, zum Teig geben, vermischen.
  4. In die Form gießen, bei 190 Minuten 30 Minuten backen.

Charlotte mit Birnen im multivark

Charlotte mit Birnen

Ein interessanter Geschmack ist eine Charlotte mit Äpfeln und Birnen, die in einem Multivarquet gebacken werden. Ein üppiger, durchlässiger und nicht trockener Kuchen wird sogar einen eingefleischten Schatz überraschen. Es gibt einen kleinen Nachteil dieser Methode - eine rötliche und knusprige Kruste an der Oberfläche wird nicht, weil die Frucht empfohlen wird, sich über den Teig auszubreiten.

Zutaten:

  • Apfel - 1 Stück;
  • Birne - 1 Stück;
  • brauner Zucker - 50 g;
  • Zimt - 1 TL;
  • Zucker - 200 g;
  • Eier - 3 Stück;
  • Mehl - 300 g;
  • Backpulver.

Vorbereitung

  1. Eier mit Zucker verquirlen, Mehl und Backpulver hinzufügen.
  2. Den Teig in die Schüssel geben.
  3. Birnen- und Apfelscheiben verteilen und mit einer Mischung aus Rohrzucker und Zimt bestreuen.
  4. Im "Back" -Modus 1 Stunde kochen lassen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

5 + 1 =