Charlotte mit Erdbeeren

Charlotte ist eine der beliebtesten Kuchen. Für dieses Dessert benötigen Sie ein Minimum an Produkten, die immer zur Hand sind. Die Zubereitung des Teiges und die Zubereitung der Früchte benötigen sehr wenig Zeit. Dieses Rezept wird Ihnen helfen, wenn Gäste unerwartet zu Ihnen kommen, daher wird es auch als Express-Dessert bezeichnet. Unabhängig von der Zusammensetzung des Tests gibt es eine obligatorische Komponente - es ist Frucht, und der Klassiker ist eine Charlotte mit Äpfeln. Auch gefrorene Beeren können verwendet werden. Aber auf dem Höhepunkt der Sommersaison, wenn es eine riesige Menge an Obst gibt, empfehlen wir Ihnen, dieses Rezept auf eine neue Art zu betrachten und einen Kuchen mit einer duftenden Erdbeere zuzubereiten. Teig für Charlotte kann unterschiedlich sein: für einen Cupcake, Kefir oder einen Keks auf der Basis von Eiern. Letztere Option - perfekt kombiniert mit einer duftenden und schönen Erdbeere.

Charlotte mit gefrorenen Erdbeeren

Zutaten:

  • frische Eier - 4 Stück;
  • gefrorene Erdbeeren - 200 g;
  • Mehl - 1 Glas;
  • Zucker - 1 Tasse;
  • Backpulver - 0,5 TL;
  • Vanillin - Prise;
  • Pflanzenfett.

Vorbereitung

Die Beeren der gefrorenen Erdbeeren sollten leicht aufgetaut und halbiert werden. Mit Pflanzenöl Fett formen und auf Pergamentpapier legen, so dass der Kuchen leicht entfernt und nicht in Form gebracht werden kann. Dichte Schicht von Erdbeeren in einer Form. Die Eier mit Zucker verrühren, bis sie saftig sind, dann das Mehl, das Backpulver (optional) und den Vanillezucker vorsichtig vermischen. Den Teig auf die Erdbeere gießen und 20-30 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Fertiger Kuchen kann verziert werden und Puderzucker.

Charlotte mit Erdbeeren im multivark

Zutaten:

  • frische Eier - 4 Stück;
  • frische Erdbeere - 200 gr;
  • Kakao - 3 EL. Löffel.;
  • Mehl - 1 Glas;
  • Zucker - 1 Tasse;
  • Backpulver - 0,5 TL;
  • Vanillin - Prise;
  • Butter.
  • Charlotte mit Erdbeeren im multivark

Vorbereitung

Die Eier schlagen einige Minuten in einen dicken Schaum mit einer Prise Salz, fügen Zucker hinzu und wischen weiter. Wenn Sie einen herrlichen Schaum bekommen, mischen Sie vorsichtig das Mehl und den Schneebesen (nicht wischen). Die resultierende Masse wird gründlich gemischt. Wir schmieren die Schale des Multivartiköls. Erdbeeren gehören mir und werden halbiert. Am Boden des Behälters verteilen wir die Erdbeeren gleichmäßig und füllen sie mit einem Teig. Schalten Sie das Multivark ein, stellen Sie den Modus "Backen" für 45-50 Minuten ein. Wenn diese Zeit nicht ausreicht, können Sie hinzufügen. Mit einem dünnen Holzstäbchen prüfen wir die Bereitschaft unseres Kuchens. Charlotte dekoriert mit frischen Erdbeeren und Puderzucker.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 7