Sirupe für Cocktails

Was sind Sirups für? Das erste, was einem einfällt, ist, verschiedene Cocktails zu machen. Praktisch korrekt, nur der Anwendungsbereich ihrer Anwendung ist viel breiter. Sie können auch als Belag für die fertige Eiscreme verwendet werden, sowohl zur Dekoration als auch zur Geschmacksverbesserung. Und hier hängt viel vom Geschmack ab, zum Beispiel ist Erdbeersirup besser für einen Milchshake geeignet, Zitrone kann zum Hinzufügen zu Tee usw. verwendet werden. Sirupe für Cocktails sind einfach unersetzlich. Sie sind sehr leicht zu mischen, perfekt konserviert und geben keine Trübungen, die das ganze Aussehen des Getränks verderben. Lassen Sie uns die Rezepte für ihre Zubereitung herausfinden.

Minzsirup für Cocktails

Zutaten:

  • frische Zweige Minze - 100 g;
  • abgekochtes Wasser - 500 ml;
  • Kristallzucker - 500 g;
  • gemahlener Zimt, geriebener Ingwer - nach Belieben.

Vorbereitung

Wir schleifen vorsichtig die Minzblätter, werfen sie in einen Eimer und füllen sie mit abgekochtem Wasser. Lassen Sie die Minuten für 30 zu infundieren, und dann filtern und in die Infusion von Kristallzucker gießen. Wir legen das Geschirr auf ein schwaches Feuer und kochen in mehreren Empfängen. Am Ende der Zubereitung geriebenen Ingwer oder gemahlenen Zimt nach Geschmack hinzufügen. Korrekt gekochter Minzsirup sollte dick, gesättigt und an Honig erinnern. Dieser Sirup ist nur eine ideale Ergänzung zu Tee, Limonaden und Soda. Minzsirup wird sogar für die Herstellung alkoholischer Cocktails verwendet. Es eignet sich als Weichmacher- und Aromakomponente sowohl für starke Getränke als auch für einen leichten, angenehmen Geschmack mit alkoholarmen Getränken.

Zuckersirup für Cocktails

Zutaten:

  • Kristallzucker - 700 g;
  • abgekochtes Wasser - 500 ml.

Vorbereitung

Wir gießen den Zuckersand in den Emailtopf, gießen ihn mit abgekochtem Wasser und stellen ihn auf den Herd. Alles gemischt, auf schwachem Feuer erhitzt und fünf Minuten gekocht, wobei es sich ständig störte. Formschaum entfernen Sie sorgfältig einen speziellen Löffel mit Löchern. Heißer Sirup wird durch zweimal gefaltetes Käsetuch gefiltert und mittels eines Trichters in saubere, trockene Außenflaschen mit einem von außen erwärmten weiten Hals gegossen. Wir lagern den Sirup fest verkorkt und geben die benötigte Menge nach Bedarf ab.

Sirup für Milchshakes

Bereiten Sirup für einen Milchshake zu Hause ist sehr einfach. Und solch ein wohlriechender und köstlicher Zusatz wird nur ein unentbehrlicher Fund für Ihre kulinarischen Fantasien sein.

Zutaten:

  • Kakaopulver - 50 g;
  • heißes abgekochtes Wasser - 1 l;
  • Zuckersirup - 500 g;
  • Butter - 125 g.

Vorbereitung

In einem Topf gießen Sie das abgekochte heiße Wasser, bringen Sie es zum Kochen, dann gießen Sie den Zucker, legen Sie das Öl und vorgelöst in einem Glas Wasser Kakaopulver. Nach Zugabe aller Zutaten geben wir den Sirup gut zum Kochen, dann kühlen wir ihn etwas ab und in warmer Form gießen wir ihn in saubere Glasbehälter.

Fruchtsirup für Cocktails

Fruchtsirup wird aus Fruchtsaft hergestellt, der gründlich gekocht wird und eine kleine Portion Zitronensäure und Zucker hinzufügt.

Zutaten:

  • Apfel - 1 Stück;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Cocktails mit Ahornsirup

  • Himbeeren - 100 g;
  • rote Johannisbeere - 100 g;
  • Wasser - 200 ml;
  • granulierter Zucker - 50 g.

Vorbereitung

Äpfel und Zitronen gehören mir und sind in Kreise geschnitten. Wir legen alle Früchte und Beeren in einen sauberen Behälter. Wasser mit Zucker mischen, aufkochen, den Schaum entfernen und die Früchte mit heißem Sirup gießen. Wir lassen es für ein paar Stunden brühen.

Ahornsirup für Cocktails

Ahornsirup ist ein beliebter kanadischer Leckerbissen, der durch Kochen von Zucker, Ahornsaft und schwarzen Ahornbäumen hergestellt wird. Ahornsirup wird oft als Zuckerersatz in fast allen Bereichen des Kochens verwendet - von der Zugabe zu alkoholischen Getränken bis zum Backen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

86 − 80 =