Kartoffelpüreesuppe mit Croutons

Suppe pürieren mit Croutons ist eine brillante kulinarische Kombination. Eine sanfte, halbflüssige Suppenstruktur, ergänzt durch eine harte Komponente, spielte dagegen eine Rolle und gewann viele Bewunderer.

Im Folgenden erklären wir Ihnen im Detail, wie Sie Kartoffelpüree mit Croutons zubereiten können.

Kartoffelsuppe mit Knoblauch Croutons - Rezept

Zutaten:

  • Kartoffelknollen - 1000 g;
  • Zwiebel - 80 g;
  • Karotten - 75 g;
  • Knoblauch - 3 Gewürznelken;
  • pflanzliches raffiniertes Öl - 25 ml;
  • Butter - 25 g;
  • Weißbrot - 260 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 60 g;
  • gemahlener Pfeffer - 2-3 Stück;
  • Salz - nach Geschmack;
  • jede Auswahl an frischen Kräutern.

Vorbereitung

Die Knollen von Kartoffeln sind richtig meins, wir entfernen von der Schale, schneiden in mehrere willkürliche Teile und definieren in eine Pfanne. Wir füllen das Gemüse mit gefiltertem Wasser, so dass es etwa zwei Zentimeter bedeckt. Wir bestimmen die Kapazität des Feuers, erwärmen es zum Kochen, fügen Salz hinzu und bringen es für ein gemäßigtes Feuer bereit.

In der Zwischenzeit werden die Schalen von Zwiebeln und Karotten entfernt. Die Zwiebeln werden in kleine Würfel geschnitten und die Karotten werden durch eine Reibe gegeben. Gemüse in einer erhitzten Pfanne mit einer Mischung aus Butter und Pflanzenöl weich anbraten.

Bereiten Sie auch Knoblauch Toast vor. Wir schneiden das Brot in kleine Würfel, legen sie auf ein Backblech und bestimmen in einem auf 195 Grad erhitzten Ofen für zehn Minuten. Knoblauch wird gereinigt, durch die Presse gepresst, zu scharfen Crackern hinzugefügt und gemischt.

In Bereitschaft entleeren wir aus den Kartoffeln die Hälfte der Flüssigkeit in eine separate Schüssel, aber gießen nicht aus. Wir zerdrücken die Kartoffeln mit zerkleinertem Brot oder zerkleinern sie mit einem Mixer. Dann verdünnen wir es mit der linken Abkochung auf die gewünschte Konsistenz, würzen es mit einem duftenden und schwarzen Pfeffer und übertragen den Inhalt der Pfanne in die Pfanne. Sie können Stücke von Gemüse ganz verlassen, und für das homogene Püree arbeiten wir wieder Mixer.

Fertigkartoffel-Suppen-Püree serviert mit Toast und fein gehackten frischen Kräutern.

Kartoffelsuppe mit Hühnchen und Croutons - Rezept

Zutaten:

  • Hühnerbrustfilet - 550 g;
  • Kartoffelknollen - 950 g;
  • Zwiebel - 125 g;
  • Karotten - 125 g;
  • gefiltertes Wasser - 2,5 Liter;
  • Parmesan - nach Geschmack;
  • Croutons - 250 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 60 g;
  • Salz - nach Geschmack;
  • Suppenpüree mit Knoblauchcroutons

  • frisches Grün von Dill und Petersilie.

Vorbereitung

Hähnchenbrust abspülen, in kleine Scheiben schneiden, Wasser eingießen und 15 Minuten kochen lassen. Dann fügen Sie vorgeschält und schneiden Sie in mehrere Teile von Gemüse, werfen Salz abschmecken und kochen, bis alles Gemüse fertig ist. Dann füge den größten Teil der Brühe zusammen. Hühnchen mit Gemüse in einem Püree mit einem Mixer kochen und die Brühe auf die gewünschte Konsistenz verdünnen. Fügen Sie schwarzen Pfeffer hinzu, um zu schmecken und zu mischen.

Fertigsuppenpüree mit Croutons und frisch gehackten Grüns.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 2