Dolma des frischen Traubenblattrezepts

Es gibt so viele Gerichte aus verschiedenen nationalen kulinarischen Traditionen, die in unserem Land perfekt verankert sind. Sehr beliebt ist die kaukasische Küche, zum Beispiel Kharcho, Adzhika und natürlich Dolma. Dieses köstliche Gericht ist eine Füllung aus Fleisch, Gemüse und Reis, in Weinblätter gewickelt. Sie geben dem Gericht eine leichte pikante Säure, was das Gericht nicht weniger interessant macht als Kohlrouladen. Wie können Sie Dolma aus frischen Weinblättern zubereiten?

Dolma Sommer

Natürlich, um einen leckeren Dolma zu machen, muss man Zeit und Anstrengungen machen, aber glauben Sie mir, das Ergebnis ist es wert! Die Hauptsache - um die Blätter richtig vorzubereiten. Sie können aus Trauben sowohl von Kantinen als auch von Weinsorten genommen werden, die Hauptsache ist nicht wild, sie sind zu hart. Wählen Sie kleine Blätter - die Größe einer Palme, hellgrüne Farbe, ohne Löcher und Flecken. Wir schneiden die Kruste ab, damit das Blatt nicht beschädigt wird, Sie können es mit einer Schere schneiden. Also, Dolma aus frischen Weinblättern, das Rezept ist einfach.

Zutaten:

  • Blätter von Trauben - 50-80 Stück;
  • gelber Langkornreis - 1 Glas;
  • Kalbfleisch oder Lammfleisch - 0,6 kg;
  • Zwiebel weißer Salat - 2 Stück;
  • reife, nicht zu wässrige dichte Tomaten - 5 Stück;
  • 1 große Karotte;
  • Petersilie, Koriander, Basilikum - 3-4 Zweige;
  • frisch gemahlener Pfeffer (Mischung) - ¼ TL;
  • Salz, gemeiner Stein - 1 Teelöffel;
  • Pflanzenöl, das keinen ausgeprägten Geruch hat - 50 ml.

Vorbereitung

Zuerst müssen Sie eine Füllung machen. Mein Fleisch und getrocknet mit einer Serviette, passieren wir einen Fleischwolf mit einer großen Düse. Achten Sie darauf - das Fleisch sollte nicht ganz ohne Fett sein, sonst wird der Dolma trocken und geschmacklos. Daher ist es gut, ein wenig Hühnerfett in Hackfleisch zu geben, wenn ein Kalbfleisch völlig mager ist. Zwiebeln schälen und Karotten, in kleine Würfel schneiden und kochen in heißem Öl in einem Kessel oder einer Pfanne bis sie weich sind - das heißt, etwa 10-12 Minuten. In der Zwischenzeit wir aussortieren und mit warmem Wasser gewaschen, Reis, Tomaten und mein drei auf einer Reibe oder ihre pyuriruem (verwenden Sie einen Mixer, Küchenmaschine, chopper, Schleifer). Fügen Sie das Tomatenpüree zum Gemüse, Salz, Pfeffer hinzu, nehmen Sie noch 3 Minuten und mischen Sie die Füllung: Fleisch, Reis, Braten. Fügen Sie fein gehackte Grüns hinzu und mischen Sie. Während die Füllung kühl ist, beschäftigen wir uns mit den Blättern. Sie müssen in eine Schüssel gefaltet werden, mit kaltem Wasser bedecken und warten Sie etwa eine Viertelstunde, die Blätter spülen und das Wasser wechseln - jetzt Wasser über die Blätter mit kochendem. Wir warten 7 Minuten und nehmen sie vorsichtig heraus. Die Blätter werden dunkler, viel elastischer, aber sie reißen auch leichter, deshalb arbeiten wir vorsichtig mit ihnen. Am Rand jedes Blattes eine kleine Füllung stopfen und den Umschlag falten. Wir kochen Dolma in einer Pfanne oder einem Kessel - der Boden ist mit Blättern ausgekleidet, wir legen fest die Umschläge darauf. Füllen Sie sie mit leicht gesalzenem kochendem Wasser und kochen Sie für ungefähr 10 Minuten nach dem Kochen. Wir servieren Dolma mit Saucen: Knoblauch, Tomate oder einfach mit saurer Sahne - auch sehr lecker.

Dolma Würzig

Interessanter ist der Geschmack des Dolma im aserbaidschanischen Stil: das Rezept enthält würzige Kräuter, Pinienkerne, aber kein Gemüse.

Zutaten:

  • Reis nicht gedämpft - 120-150 g;
  • Hammel mit durchschnittlichem Fettgehalt - 0,5 kg;
  • Zwiebel rund weiß - 2 Stück;
  • Blätter, Trauben gedünstet - 400 g;
  • mageres Öl raffiniert - 30-40 ml;
  • getrocknete Kräuter (Minze, Bohnenkraut, Oregano, Basilikum) - 1 EL. Löffel mit Rutsche;
  • Petersilie - 1 kleines Bündel;
  • geschälte Zedernnüsse - 1 Handvoll;
  • Knoblauch - 4 mittelgroße Gewürznelken;
  • Jodsalz - 1 Teelöffel;
  • Zitronensaft frisch gepresst - 50 ml;
  • frisch gemahlener Pfeffer (Mischung) - auf der Löffelspitze;
  • Fleischbrühe - ca. 1 Liter.

Vorbereitung

Spülen Sie den Reis, kochen Sie das gehackte Hammelfleisch, säubern Sie und braten Sie in einem Pflanzenöl zu einem bräunlichen Farbton fein gehackte Zwiebeln. In eine Schüssel geben gebraten, Hackfleisch, Reis, gehackten Knoblauch (Sie Rost kann), gebacken auf einer trockenen Pfanne Nüsse, Salz, Pfeffer, gießen Sie den Zitronensaft, würzen mit getrockneten Kräutern und gehackte Petersilie. Rühren. Wir wickeln die Füllung von der Kante, wo der Blattstiel war. Dolma nach aserbaidschanischem RezeptFormen Sie sorgfältig Umschläge. Gebraut einen Dum aus frischen Weinblättern in einem Kessel, Pfanne oder Multivark - in Brühe gießen und warten.

Viele sind daran interessiert, wie man frische Weinblätter für dolma für den Winter behält. Wir bereiten leere Plastikflaschen vor. Wir verwenden nur dunklen Kunststoff. Spülen und gründlich trocknen sie. Dann die trockenen Blätter von 10 Stück Tuben abdrehen, in Flaschen füllen, die Deckel fest anziehen und im Keller lagern. Verwenden Sie Blätter bis zum Sommer - sie bleiben frisch und duftend. Einfach die Flasche abschneiden und die Blätter für den Dolma herausziehen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

43 − = 37