Hühnchen in Cranberrysauce

Der spezielle süß-saure Geschmack der Cranberries ergänzt nicht nur Desserts, sondern auch Fleischgerichte perfekt. Deshalb werden Cranberries oft als Grundlage für das Kochen von Saucen verwendet. In diesem Artikel werden wir auf das Rezept für Hühnchen mit Cranberrysauce achten, das nicht nur auf dem festlichen Tisch, sondern auch auf der täglichen Speisekarte angebracht sein wird.

Hühnchen mit Cranberry-Thymian-Sauce

Zutaten:

  • Butter - 2 EL. Löffel;
  • Getrockneter Thymian - 1 ½ TL;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Hähnchenbrust (mit Haut) - 1 Stck .;
  • Zwiebeln - 1 Stück;
  • Salbei - 1/2 TL;
  • Hühnerbrühe - 2 Stück;
  • Cranberry - 1 Stück;
  • Zucker - 1/4 des Artikels;
  • Stärke - 1 Teelöffel.

Vorbereitung

In einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Butter, Thymian, 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer vermischen. Hähnchenbrust sorgfältig reiben die resultierende Mischung, vergessen Sie nicht, unter die Haut zu verpassen. Die Hühnerhaut auf ein gefettetes Backblech legen und bei 200 Grad 25 Minuten goldbraun backen.

Butterreste schmelzen in einem Topf und braten darauf gehackte Zwiebeln, ca. 8 Minuten. In den Kochtopf den Salbei und den restlichen Thymian geben, eine weitere Minute kochen lassen und dann die Brühe und den Eintopf gießen, bis etwa 1½ Gläser Soße im Topf sind. Die Sauce durch ein Sieb geben und in den Topf zurückgeben.

Wir schlafen in der Sauce von Beeren ein und fügen Zucker hinzu, kochen Sie für 5-8 Minuten, bis die Beeren anfangen zu bersten, nach denen wir Stärke gießen. Wir halten die Soße in Brand, bis sie dick wird, und dann gießen wir das gekochte Huhn.

Huhn mit Cranberry-Mousse

Zutaten:

  • Hühnerfilet - 500 g;
  • Salz - nach Geschmack;
  • Zucker - 1/4 des Artikels;
  • Mehl - 1 ½ Esslöffel;
  • Puder zum Backen - 1 Teelöffel;
  • Getrockneter Thymian - 2 ½ TL;
  • schwarzer Pfeffer - 1 Teelöffel;
  • Getrockneter Knoblauch - 1/4 TL.
  • weißer Pfeffer - Prise;
  • Eier - 2 Stück;
  • Cranberry-Püree - 1 Stück;
  • Senf - 1/4 des Artikels;
  • Honig - 2 EL. Löffel;
  • Essig - 1/2 TL.
  • Pflanzenfett.

Vorbereitung

In einem Liter kaltem Wasser, lösen Sie 1/2 Tasse Salz. Hühnerfilet wird in einen Behälter gegeben und in Salzlake gegossen. Lassen Sie das Huhn etwa 1 Stunde in Salz einweichen und es im Kühlschrank lassen.

In einer Schüssel Thymianmehl, 2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Backpulver, schwarzen Pfeffer, getrockneten Knoblauch und weißen Pfeffer vermischen. Separat ein Glas Wasser oder Milch mit einem Ei mischen.

Für Cranberry-Mousse wird das fertige Beerenpüree mit Senf, Honig, Thymian und Essig gemischt. Wenn Sie nicht wissen, wie man ein Beerenpüree macht, reicht es aus, die Beeren zu verbrennen oder sie buchstäblich 40-60 Sekunden zu kochen und dann die Masse durch ein Sieb zu reiben.

Filet in Stücke schneiden und frittieren, zuerst Fleisch zuerst in eine Mischung aus Eiern und Milch eintauchen und dann mit Gewürzen Mehl einrollen. Das fertige Huhn wird zuerst mit Papiertüchern eingetaucht und dann auf den Tisch serviert.

Hühnchen mit Trauben-Cranberry-Sauce

Zutaten:

  • Butter - 3 EL. Löffel;
  • Zucker - 1 EL. Löffel;
  • frischer Thymian (zerdrückt) - 3 EL. Löffel;
  • Huhn - halbe Karkasse;
  • Mehl - 1/2 EL. Löffel;
  • Hühnerbrühe - 3/4;
  • Traubensaft - 1/2 EL;
  • Cranberry-Püree - 1/3 eines Jahrhunderts;
  • Huhn mit Trauben Cranberry-Sauce

  • frische Cranberries - 1/4 EL.

Vorbereitung

Weiche Butter wird mit Zucker und Thymian gemischt. Hähnchenkarkasse mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter die Haut das Fleisch sorgfältig mit einer Ölmischung bestreichen.

Braten Sie das Huhn in einer heißen Pfanne für ca. 4 Minuten oder bis es goldbraun ist. Legen Sie nun ein Stück Karkasse auf ein Backblech und schicken Sie das Huhn 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Während das Huhn gebacken wird, 1 Esslöffel Butter mit Mehl mischen, Cranberry-Püree, Brühe und Traubensaft hinzufügen. Die Sauce etwa 7 Minuten kochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem oder kaltem Zustand zum fertigen Hähnchen servieren.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

64 − = 61