Filet vom Zander im Ofen

Gebackener Fisch ist ein wunderbares Gericht, das sowohl lecker als auch gesund ist. Wie lecker Hechtfilet im Ofen zu kochen, lesen Sie weiter unten.

Zanderfilet im Ofen - Rezept

Zutaten:

  • Zanderfilet - 600 g;
  • Olivenöl - 9 EL. Löffel;
  • Kirschtomaten - 15 Stück;
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke;
  • Basilikumblätter - 6 Stück;
  • Zitronensaft - 20 ml;
  • Butter natur - 50 g;
  • Senf - 1 EL. Löffel;
  • Zucker - 50 g;
  • Mischung aus Paprika;
  • Salz.

Vorbereitung

  1. Kürbis ist sauber und in mittelgroße Würfel geschnitten.
  2. Butter schmelzen und mit 3 EL Olivenöl vermischen. Die resultierende Mischung wird mit einem Kürbis gewässert. Zucker hinzufügen, salzen und umrühren.
  3. Der Ofen wird auf 180 Grad erhitzt, der Kürbis auf ein Backblech gelegt, Filetstücke darauf gelegt, mit Salz und Pfeffer eingerieben und 25 Minuten gebacken.
  4. Die Kirschtomaten halbieren.
  5. Grind Knoblauch und Basilikumblätter.
  6. In einer Pfanne 3 Esslöffel Olivenöl erhitzen und darin Tomaten mit Basilikum und Knoblauch für ca. 3 Minuten vermengen.
  7. Zum Füllen Senf mit dem restlichen Öl und Zitronensaft vermischen.
  8. Filets von Zander auf einem Kissen von Kürbiswasser der resultierende Verband, legen wir Tomaten auf und servieren auf den Tisch.

Wie Zanderfilet im Ofen zu kochen?

Zutaten:

  • Zanderfilet - 800 g;
  • Käse - 150 g;
  • natürliche Butter - 40 g;
  • frische Petersilie - 50 g;
  • Pfeffer gemahlen schwarz;
  • Salz.

Vorbereitung

  1. Gewaschener und getrockneter grüner kleiner Shredder.
  2. Den Käse auf der Reibe mahlen.
  3. Den Käse mit Kräutern und Butter vermischen, bis er glatt ist.
  4. Das gewaschene und getrocknete Zanderfilet wird in kleine Stücke geschnitten.
  5. Wir bedecken die Form mit Pergament und legen den Fisch hinein. Mit etwas gesalzenem Pfeffer bestreuen und von oben gleichmäßig verteilen.
  6. Bei 180 Grad backen für 20 Minuten.

Zanderfilet in einem Ofen mit Kartoffeln

Zutaten:

  • Zanderfilet ohne Haut - 500 g;
  • Kartoffeln - 700 g;
  • Parmesan - 150 g;
  • weißer Salatbogen - 1 Stück;
  • Sojasauce - 20 ml;
  • dichte Tomaten - 3 Stück;
  • saure Sahne - 400 g;
  • Salz;
  • Pfeffer.

Vorbereitung

  1. Filet von meinem Zander und in kleine Stücke geschnitten. Wir geben es in eine Schüssel und gießen es mit Sojasauce. Gut umrühren.
  2. Wir putzen die Kartoffeln und zerkleinern sie mit dünnen Scheiben.
  3. Zwiebel und Tomate in halben Ringen zerkleinern.
  4. Den Käse mit der Reibe mahlen.
  5. Zutaten legen Schichten in einer Form, leicht geölt: Kartoffeln, die leicht podsalivaem und Pfeffer sind. Eine Schicht Sauerrahm auftragen. Dann legen wir Zwiebeln und Tomaten und fügen auch etwas Salz hinzu.
  6. Wir breiten den Fisch aus, schmieren ihn mit saurer Sahne und reiben ihn mit Käse ein.
  7. Bei 180 Grad backen Zanderfilets mit Gemüse im Ofen für 1 Stunde und 20 Minuten.

Genieße deinen Appetit!

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

31 − 22 =