gebackene Aubergine

Gebackene Auberginen - ein autarkes Gericht, man kann es einfach so kochen und essen, aber aus dieser Frucht kann man einen Salat oder einen leckeren Snack machen. Beide Optionen werden wir in diesem Artikel betrachten.

Auberginen im Ofen gebacken

Zutaten:

  • Erdnüsse - 1/4 eines Jahrhunderts;
  • Erdnussbutter - 6 EL. Löffel;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Aubergine - 4 Stück;
  • Limettensaft - 2 EL. Löffel;
  • Honig - 1 Teelöffel;
  • Minzblätter - 1 Handvoll.

Vorbereitung

Backofen auf 220 Grad erhitzen. Verbreiten Sie die Nüsse auf dem Backblech, gießen Sie einen Teelöffel Öl, bestreuen Sie mit Salz und braten Sie bis zur rötlichen Farbe von ungefähr 5 Minuten, gelegentlich rührend. Frittierte Nüsse werden gekühlt und grob mit einem Messer zerkleinert. Die Temperatur im Ofen ist auf 190 Grad reduziert.

Auberginen waschen und in zwei Hälften schneiden. Jede Hälfte wird mit Öl bestreut, mit Salz, Pfeffer gewürzt und auf ein Backblech gelegt. Schäle den Fötus mit einer Gabel. Wir kochen die Auberginen 10-12 Minuten. Ein paar Minuten sollten Gemüse ergriffen werden.

In der Zwischenzeit werden 3 Esslöffel Butter mit Limettensaft, Honig und einer Prise Salz gemischt. Gießen Sie das Dressing von Auberginen, streuen Sie sie mit zerstoßener Minze und Nüssen.

Rezept für gebackene Aubergine mit Tomaten

Zutaten:

  • Aubergine - 1 Stück;
  • Tomaten - 3 Stück;
  • Olivenöl -1 EL. Löffel;
  • frisches Basilikum - 1 Bund;
  • Knoblauch - 4 Gewürznelken;
  • Feta-Käse - 1/4 Jahrhundert;
  • Saft von 1 Zitrone;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitung

Aubergine in Scheiben geschnitten, Scheiben 2 cm dick. Die Gemüsestücke mit Salz und Pfeffer bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen. Extraflüssigkeit mit Auberginen wird abgelassen und mit Öl gegossen, gründlich gemischt. Tomaten in Kreise ähnlicher Dicke schneiden.

Basilikum mit Knoblauch mahlen, Salz, Pfeffer und Butter mit Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen. Wir bauen eine Pyramide aus Gemüse, abwechselnd Schichten von Auberginen, Knoblauch und Tomaten. Das Gericht 15 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen und vor dem Servieren mit Feta-Käse bestreuen.

Wie kann man gebackene Auberginen ganz im Ofen kochen?

Wenn das Fruchtfleisch der Aubergine Teil eines beliebigen Gerichts ist, sollte das Gemüse alleine und ganz gebacken werden, um den Kern zart und duftend zu halten. Dies kann einfach geschehen. Ganze Aubergine, zuvor gewaschen, mit einer Gabel auf der ganzen Oberfläche punktiert, mit Öl geschmiert und mit Folie umwickelt. Wir stellen das Gemüse in einen vorgeheizten Ofen für 15-30 Minuten auf 200 Grad, abhängig von der Größe. Fertige Aubergine vorsichtig von der Folie getrennt, geschält, und das Fruchtfleisch wird in Ihren Lieblingsrezepten verwendet.

Salat aus gebackener Aubergine

Zutaten:

  • Aubergine - 2 Stück;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Olivenöl - 1/3 eines Jahrhunderts;
  • Weinessig - 2 EL. Löffel;
  • Honig - 1 EL. Löffel;
  • geräucherter Paprika - 1 Teelöffel;
  • Kreuzkümmel - 1/2 TL;
  • Knoblauch - 4 Gewürznelken;
  • Saft von 1 Zitrone;
  • Sojasauce - 1 EL. Löffel;
  • Petersilie, Schnittlauch Zwiebel - 1 Handvoll;
  • Mandeln - ein halbes Jahrhundert;
  • Ziegenkäse - 60 g.

Vorbereitung

Ofenwiedererwärmung auf 200 Grad. Die Aubergine in große Würfel schneiden, das Salz darüber streuen und 20 Minuten ruhen lassen.

gebackener Auberginensalat

Butter Schneebesen mit Essig, Honig, geräuchertem Paprika und Kreuzkümmel. Mit gesalzenen Auberginen verschmelzen Sie das Wasser und füllen Sie diese mit der resultierenden Marinade. Den Knoblauch durch die Presse geben und die Aubergine auf das mit Folie überzogene Backblech legen. Wir backen ein Gemüse bei 200 Grad 25 Minuten.

Zitronensaft wird mit Sojasauce gemischt und die fertige Mischung aus gebackenen Auberginen gießen. Wir fügen geschreddert Greens, grob geschnittene Nüsse und Ziegenkäse hinzu. Wenn gewünscht, kann Salat mit gebackener Aubergine mit anderen gebackenen Gemüsearten variiert werden: bulgarischer Pfeffer, Tomate oder Zucchini.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 2 = 3