Schellfisch im Ofen gebacken

Ernährungswissenschaftler sagen, dass Fisch häufiger gegessen werden sollte als Fleisch. Und um es schmackhafter und nützlicher zu machen, ist es besser, es nicht zu braten, sondern es zu backen. Wie lecker, den Schellfisch im Ofen zu backen, lesen Sie weiter unten.

Schellfisch, gebacken im Ofen mit Gemüse

Zutaten:

  • Kadaver von Schellfisch - 1 Stück;
  • Zwiebeln - 200 g;
  • Aubergine - 200 g;
  • Tomate - 150 g;
  • Parmesan - 70 g;
  • grüner Koriander und Petersilie;
  • Olivenöl - 60 ml;
  • Zitronenviertel;
  • schwarzes Pfefferpulver;
  • Salz.

Vorbereitung

Wir werden den Schellfisch eindämmen, reinigen, die Flossen und meine schneiden. Wir reiben den Fisch mit Salz, bestreuen ihn mit Zitronensaft, und im Bauch legen wir das zerkleinerte Grün. Die gewaschene Aubergine wird in große Würfel geschnitten. In einer Bratpfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen, die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, wir geben sie etwa 5 Minuten lang durchsichtig. Fügen Sie dann Aubergine und gehackte Tomate hinzu. Rühren und kochen für 5 Minuten unter ständigem Rühren. Nachdem das Gemüse Saft abgelassen hat, fügen Sie Feuer hinzu und schmoren Sie für ungefähr 5 Minuten. Die Form ist mit dem restlichen Olivenöl eingefettet, wir legen Fisch und Gemüse hinein. Bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen. Etwa 5 Minuten vor dem Essen reiben wir das Gericht mit geriebenem Käse ein.

Rezept für einen gebackenen Schellfisch

Zutaten:

  • Schellfisch - 1 kg;
  • Käse hart - 50 g;
  • Milch - 200 ml;
  • Mayonnaise - 5 EL. Löffel;
  • Zwiebel - 300 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Salz;
  • Gewürze für Fisch - 1 EL. Löffel.

Vorbereitung

Wir putzen den Fisch, nehmen den Grat und die Knochen. Karkasse mein und schneide es in kleine Stücke. Die Form wird mit Öl geschmiert und Filets hineingelegt. Mayonnaise mit dem Gewürz mischen und die resultierende Mischung den Fisch einfetten. Den Fisch mit Zwiebelringen bestreuen und dann die Milch einschenken. Käse drei auf einer Reibe und schlafen oben auf einen Fisch ein. Backen Sie für ungefähr 40 Minuten bei 190 Grad. Im Ofen gebackenes Schellfischfilet kann mit gekochtem Reis oder Kartoffeln serviert werden.

Schellfisch, im Ofen mit Kartoffeln gebacken

Zutaten:

  • Filets von Schellfisch - 1 kg;
  • frische Tomaten - 2 Stück;
  • Kartoffeln - 2 kg;
  • Salz;
  • Würzmittel für Fisch;
  • Käse - 220 g;
  • Öl zum Schmieren der Form;
  • Mayonnaise - 80 g.

Vorbereitung

Meine Schellfisch mit kaltem Wasser, leicht getrocknet und in Scheiben geschnitten. Solim sie, pritrushivaem Würze für Fisch, mischen und 20 Minuten geben, um zu stehen. In der Zwischenzeit Kartoffeln von der Schale schälen, abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Wir haben Tomaten in dünne Kreise geschnitten. Die Form wird mit Öl geschmiert, wir verteilen etwa die Hälfte der geschnittenen Kartoffeln, Salz und Pfeffer. Dann legen wir die Stücke von Fischfilets, schließen sie mit einer Schicht Tomaten, legen Sie wieder die Kartoffeln. Wir legen eine Schicht Mayonnaise. 25 Minuten in einem gut erhitzten Ofen backen, dann mit geriebenem Käse raspeln und kochen bis rot.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

87 + = 90