Gebratene Boas mit Kartoffeln

Wenn Sie nach der Ernte für die Zukunft noch einige frische Waldpilze haben, dann ist die beliebteste, schnellste und kostengünstigste Art zu kochen ihre Bratkartoffeln. Einige der Rezepte betrachten wir am Beispiel von gebratenen Apiots mit Kartoffeln.

Podisynoviki mit Bratkartoffeln - Rezept

Noch mehr Aroma- und Sättigungsgerichte können erreicht werden, indem Scheiben von Kartoffeln nicht nur auf Pflanzenöl, sondern auch auf deren Mischung mit Speckstücken gegrillt werden.

Zutaten:

  • Olivenöl - 35 ml;
  • Kartoffel - 1,9 kg;
  • Steinpilze - 480 g;
  • Speck - 55 g;
  • Essig - 35 ml;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Estragon - 1 EL. Löffel.

Vorbereitung

Bevor Sie die gekochten Bratkartoffeln mit Kartoffeln kochen, müssen die Pilze selbst mit einem feuchten Tuch von Verunreinigungen befreit, Wurmlöcher ausgeschnitten und die Hüte mit den Beinen in kleine Stücke geschnitten werden.

Schälen Sie die Kartoffelknollen in Scheiben. Die Champignons in eine Pfanne und die Hälfte des erhitzten Öls und Speckstücke und die Kartoffeln in die andere legen. Braten Sie die Champignons und Kartoffelscheiben für etwa 20 Minuten, dann mischen, würzen, mit Essig, Kräutern und zerdrückten Knoblauchzehen ergänzen. Geben Sie das vorbereitete Gericht für ein paar Minuten auf das Feuer und servieren Sie es sofort.

Kartoffeln gebraten mit frischen Pilzen, Steinpilzen

Variieren Sie den Geschmack des vorbereiteten Gerichts, verwenden Sie die gleichen Grundzutaten in der Basis, erlauben Sie duftende frische Kräuter. Dieses Mal wird das Duett von Kartoffeln und Büffeln mit Thymianblättern ergänzt.

Zutaten:

  • Kartoffeln - 840 g;
  • Pflanzenöl - 45 ml;
  • Zwiebel - 95 g;
  • Pilze - 320 g;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Thymian - 3 Zweige;
  • Handvoll grüne Petersilie.

Vorbereitung

Bevor Sie mit Kartoffeln gebratene Steinpilze kochen, bevorzugen viele sich Pilze in leicht gesalzenem Wasser zu verbrennen. Wir empfehlen diesen Trick mit alten Pilzen, junge und kleine Fruchtkörper können einfach von außen gereinigt werden, und Sie können mit dem Kochen beginnen.

Die Kartoffeln in Kreise schneiden und auf dem angewärmten Pflanzenöl anbräunen, was zu einer vollständigen Reife führt. Lege die Kartoffeln unter den Deckel und fasse die Pilze. Gekochte Steinpilze in einer separaten Pfanne mit Zwiebeln, Zwiebelringen und gehacktem Knoblauch anbraten. In der Mitte des Kochens werden die Steinpilze mit Thymian serviert, gesalzen und dann gebräunt.

Wir kombinieren die vorbereiteten Pilze mit Kartoffeln und servieren sie, mit Petersilie bestreut.

Gebratener Steinpilz mit Kartoffeln und Zwiebeln

Wenn die klassischen Bratkartoffeln bereits Zeit hatten, um die Kante zu füllen, dann bereiten Sie es mit einer einfachen Soße auf der Grundlage von saurer Sahne vor. Dieses Gericht wird in zwei Phasen zubereitet: zuerst werden die Zutaten gebraten und dann mit Soße gegossen und gekocht, bis das letztere kocht. Als Ergebnis erhalten Sie in der Sauerrahmbranche keine geschmorten, sondern knusprigen und frittierten Kartoffeln.

Zutaten:

  • Butter - 45 g;
  • Kartoffeln - 780 g;
  • Steinpilze - 210 g;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Zwiebeln - 95 g;
  • Hühnerbrühe - 230 ml;
  • Dijon-Senf - 35 g;
  • Provenzalische Kräuter - ¾ TL;
  • saure Sahne - 135 g.

Vorbereitung

Scheiben von Kartoffeln, können Sie direkt in der Haut, in Butter für eine halbe Stunde, bis weich. Auf die Kartoffelscheiben die Zwiebelringe und Champignonscheiben legen und weitere 15 Minuten kochen lassen. Nun können die Bratkartoffeln mit Sauce gewürzt werden, mit einer Mischung aus Brühe und Sauerrahm gefüllt werden, mit Kräutern und Senf gewürzt werden. Wenn die Soße kocht, ist das Gericht fertig.

Podisynoviki, gebraten mit Kartoffeln, kann in einem Multi-Store gemacht werden, wobei alle oben beschriebenen Schritte im "Back" -Modus wiederholt werden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

2 + 8 =