Gelee aus Aprikosen mit Gelatine

Gelee aus Aprikosen mit Gelatine

Im Supermarkt in den Regalen finden Sie ein Produkt für jeden Geschmack - sogar ein Fertiggelee, sogar Marmelade, obwohl Marmelade. Aber auf jeden Fall wird das hausgemachte Produkt immer schmackhafter, glatter und vor allem - nützlicher als das gekaufte Produkt. Im Folgenden erfahren Sie, wie man Gelee aus Aprikosen mit Gelatine herstellt.

Gelee aus Aprikosen mit Gelatine für den Winter

Zutaten:

  • Aprikosen - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Gelatine - 40 g.

Vorbereitung

Zuerst Zucker und Gelatine gut vermischen. Aprikosen (Sie können sie einfach teilen, oder Sie können sie in einem Fleischwolf zermahlen) mit einer Zuckermischung. Rühren und lassen Sie die Uhr für 8, danach mischen wir wieder und lassen Sie es kochen. Wir schweißen Minuten 4. Kochendes Aprikosengel wird über Dosen gegossen, aufgerollt oder mit Schraubverschlüssen verschlossen. Halte es besser an einem kühlen Ort.

Gelee aus Aprikosen - Rezept

Zutaten:

  • Aprikosen - 2 kg;
  • Gelatine - 50 g;
  • Zucker - 1 Glas.

Vorbereitung

Aprikosen gut meine, wir teilen sie in zwei Hälften und entfernen Knochen. Wir legen die Hälften in einen Topf und gießen Wasser hinein, so dass die Früchte vollständig damit bedeckt sind. Wir stellen die Pfanne ins Feuer und bringen sie zum Kochen. Feuer reduzieren, Zucker hinzufügen und mischen. Cook für etwa eine halbe Stunde. Danach gießen Sie etwa ein halbes Glas Aprikosenkompott, gießen Sie nach und nach Gelatine und rühren Sie, um die Bildung von Klumpen zu vermeiden. Der Rest des Aprikosenkompottes wird filtriert und in verdünnte Gelatine gegossen. Gut umrühren. Die Masse leicht abkühlen und in die Formen geben. Dann wird die Zukunft des Jellys in den Kühlschrank geschickt, bis es gefriert.

Auch in den Formen können Sie eine Scheibe Aprikosen legen, wenn sie während des Kochvorgangs nicht auseinanderfallen und bereits Flüssigkeit auf die Oberseite gießen und sie vor dem Erstarren der Kälte zuführen.

Wie man aus Aprikosen Gelee für den Winter macht?

Zutaten:

  • Aprikosen - 2 kg;
  • Zucker - 2 kg;
  • Wasser 100 ml;
  • Wie man Gelee aus Aprikosen für den Winter macht

  • Gelatine - 4 EL. Löffel.

Vorbereitung

Für die Zubereitung von Gelees aus Aprikosen wählen wir keine überreifen Früchte. Wir schneiden sie in Scheiben. Wir schlafen mit ihrem Zucker und ihrer Gelatine ein. Lassen Sie sie für 10-12 Stunden. Während dieser Zeit sollten Aprikosen den Saft beginnen, und Zucker mit Gelatine sollte sich etwas auflösen. Danach sollte die resultierende Masse leicht gekocht werden. Gib in ein Gefäß mit einem zukünftigen Gelee ein halbes Glas Wasser und lege die Masse ins Feuer. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen und dann weitere 3 Minuten auf einem kleinen Feuer kochen. Dann goss Gelee aus Aprikosen auf saubere sterilisierte Gläser.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 47 = 52

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: