Gemüsecurry

Dieses Gericht wird aus gedünstetem Gemüse (in jeder Zusammensetzung) mit dem Zusatz einer speziellen Würze, Curry zubereitet. Curry ist eine würzige Mischung aus Indien. Von dort breitete sich das Curry in ganz Asien aus, dann wurde es zuerst nach Amerika und dann nach Australien und Europa gebracht. Heutzutage gilt Curry als die beliebteste Gewürzmischung der Welt.

Je nach Verwendungsgebiet gibt es mehrere Kochrezepte, zum Beispiel Westeuropäisch, Osteuropäisch und so weiter.

Die vollständige Zusammensetzung der würzigen Mischung enthält: Koriander, Kurkuma, Cayennepfeffer, Nelken, Knoblauch, azhgon, Bockshornklee, Kardamom, Fenchel, Ingwer, schwarzen und weißen Pfeffer, Paprika Jamaican Asafoetida, Macis, Zimt Basilikum, Minze, Galgant und Garcinia.

Wie wir sehen, ist die Mischung sehr komplex, einige Zutaten sind gewöhnlichen Einwohnern völlig unbekannt. Aber nichtsdestotrotz erwerben die Gerichte mit der Ergänzung des Curry das unvergessliche, mit dem unvergleichlichen Geschmack. Ein besonderer wärmender Effekt ist die Verwendung von Curry in der kalten Herbst- und Wintersaison.

Versuchen wir mit dieser wunderbaren Gewürzmischung ein paar Gemüsegerichte zu kochen.

Gemüsecurry mit Pilzen

Zutaten:

  • Kartoffeln - 5-6 Stück;
  • Karotten - 3 Stück;
  • Zwiebel - 2 Stück;
  • gekochte Bohnen - ein halbes Glas;
  • gekochte Champignons - 5-6 Stück;
  • Rosenkohl - 10 Kätzchen;
  • Petersilienwurzel - 1 Stück;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • Paprika - 1 Stück;
  • Gemüse und Butter - ein Esslöffel;
  • Mehl - 1 Esslöffel;
  • Currypulver - 1 Esslöffel;
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitung

Alle Gemüse werden sorgfältig gereinigt und gründlich gewaschen. Kartoffeln, Karotten und Paprika in Würfel schneiden. Die Petersilienwurzel wird mit Zwiebeln gehackt. Tomaten schneiden wir Scheiben. Rosenkohl und Pilze werden in vier Teile geschnitten.

Karotten und bulgarische Paprika werden getrennt in leicht gesalzenem Wasser gekocht. Zwiebeln in Pflanzenöl geröstet, bis sie durchsichtig sind, die Kartoffeln hinzufügen und 7-8 Minuten braten.

Für die Sauce braten Sie das Mehl in Butter goldbraun, wir eine halbe Tasse Brühe von Bohnen pflanzen. Wir fügen Tomaten und Pilze hinzu, Salz, gießen Sie einen Esslöffel Curry. Lass uns kochen und kochen für 10 Minuten.

In der Kochtopf alle Zutaten, gießen Sauce und köcheln lassen, bis alle Gemüse fertig sind. Wenn nötig, fügen wir auch Salz hinzu.

Gemüsecurry

Zutaten:

  • Kartoffeln - ein halbes Kilogramm;
  • Zucchini Zucchini - 2 Stück die durchschnittliche Größe;
  • Spargelbohnen - 300 g;
  • Karotten - 2 Stück;
  • Samen von Kreuzkümmel - 4 Teelöffel;
  • Curry - 4 Teelöffel;
  • Pflanzenfett;
  • Salz.

Vorbereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Marks schneiden auch in Würfel. Spargelbohnen werden in ca. 2-3 cm große geriebene Karottenstücke geteilt.

Karotten in Öl braten, nach 5 Minuten Kartoffeln und Zucchini dazugeben. Fry für ca. 10 Minuten. Dann die Spargelbohnen, Kreuzkümmel, Curry und Salz zugeben. Wir braten weiter bei schwacher Hitze bis zur Fülle des Gemüsetellers.

Gemüsecurry mit saurer Sahne

Zutaten:

  • Blumenkohl - 150 g;
  • Brokkoli - 100 g;
  • Zwiebel - 3 Stück;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Paprika - 2 Stück.
  • Knoblauch - 3 Zähne;
  • Sauerrahm - ein halbes Glas;
  • Curry - 3 Teelöffel;
  • Pasta aus Tomaten - 2 Teelöffel;
  • Pflanzenfett;
  • Salz.

Vorbereitung

Wir löschen die Glühbirnen. Wir schleifen einen und schneiden zwei durch Semiringe. Pfeffer wird von Samen befreit und in Streifen geschnitten. Karotten Gemüsecurry mit Reisin Würfel schneiden. Schneiden Sie Kohl auf dem Blütenstand. Den Knoblauch hacken.

Brokkoli und Blumenkohl werden bis zur Hälfte in Salzwasser gekocht. Auf Gemüseöl die Zwiebeln mit Halbkreisen und bulgarischem Pfeffer anbraten.

Bereiten Sie die Soße separat zu. Dazu in Pflanzenöl, gehackter Zwiebel und Knoblauch anbraten. Fry bis goldbraun. Fügen Sie die Tomatenmark, saure Sahne und Curry, etwas Salz, legte in der Zeit, in die Sauce alle Gemüse und kochen, bis sie weich sind.

Zum Tisch wird Gemüsecurry mit Reis serviert.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

65 − 62 =