Rinderschmorbraten

Wenn wir den Geschmack und die unmittelbare Weichheit des Essens berücksichtigen, hat Rindereintopf einen unbestreitbaren Vorteil gegenüber dem einfach gegarte oder gebratenen Produkt. Diese Wärmebehandlungsmethode fördert die Zerstörung des Proteins und folglich die Erweichung der Fleischscheiben.

Geschmortes Rindfleisch - Rezept

Löschen Sie das Produkt in seinem eigenen Saft, und mit der Zugabe eines bestimmten Anteils der Flüssigkeit, die Sie sowohl eine Fleischkomponente und eine köstliche appetitliche Soße erhalten können. Rindereintopf mit Soße, deren Rezept durch Variation der Zusammensetzung variiert werden kann, ist eine ausgezeichnete Option für ein herzhaftes und gesundes Mittag- oder Abendessen. Selbst die anspruchsvollsten Familienmitglieder werden mit diesem Essen zufrieden sein.

Rindfleisch mit Kartoffeln gedünstet

Rinderschmorbraten

Nicht nur schmackhaft, sondern auch am nützlichsten ist Rindfleisch, das mit Gemüse gedünstet wird. Besonders beliebt ist die Variation der Speise mit Kartoffeln, die sich harmonisch mit dem Fruchtfleisch verbindet und nicht nur ein herzhaftes sondern auch göttlich-aromatisches Essen schafft. Oft wird die Zusammensetzung mit Karotten und Zwiebeln, seltener mit anderen pflanzlichen Zutaten ergänzt.

Zutaten:

  • Filets oder Rippen - 600 g;
  • Zwiebeln, Karotten - 130 g;
  • Kartoffelknollen - 1,2 kg;
  • Öl - 60 g;
  • Knoblauchzehen - 2-3 Stück;
  • Gewürze, Salz, Pfeffer.

Vorbereitung

  1. Filet oder Rippen werden in Portionen geschnitten und zu Fett gebraten.
  2. Gemüse in Scheiben schneiden und für ein paar Minuten braten.
  3. Fügen Sie Wasser hinzu, um den Inhalt um zwei Drittel zu bedecken.
  4. Solyat yastvo, aromatisierte Gewürze und pripuskayut bis weich.
  5. Werfen Sie Kartoffeln und braten Sie das Gericht, bis das letzte fertig ist, fügen Sie Knoblauch und Grüns am Ende hinzu.
  6. Nach 10 Minuten wird geschmortes Rindfleisch mit Zwiebeln und Karotten infundiert und fertig.

Rindfleisch in saurer Sahne gedünstet

Rinderschmorbraten

Zartes und appetitliches Rindfleisch, geschmort mit saurer Sahne, wird eine angemessene Ergänzung zu einer Garnierung von Reis, Kartoffeln, Pasta sein. Als Rohmaterial können Sie beide Filets nehmen und auf den Knochen - die Rippen - schneiden. Der Vorteil der Rezeptur ist die Verwendung einer minimalen Menge an Gewürzen und Gewürzen, die auf die diätetischen Eigenschaften des Gerichts einwirken, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

Zutaten:

  • Fleisch oder Rippen - 600 g;
  • Zwiebel - 70 g;
  • Öl - 60 g;
  • saure Sahne - 240 g;
  • Mehl - 30 g;
  • getrocknete Kräuter, Gewürze.

Vorbereitung

  1. Filet oder Rippen schneiden eher klein und auf dem Fett zusammen mit der Zwiebel gebräunt.
  2. Fügen Sie etwas Wasser hinzu und geben Sie den Inhalt des Behälters unter den Deckel, bis er weich ist.
  3. Das Essen salzen, mit Gewürzen und Kräutern würzen und saure Sahne legen.
  4. Thinen die Zutaten unter Rühren, 5 Minuten.
  5. Fügen Sie das Mehl in 100 ml Wasser gelöst, erwärmen Sie die Zutaten bis zur gewünschten Verdickung und von der Platte entfernen.

Rinderschmorbraten mit Pilzen

Rinderschmorbraten

Fleisch in Kombination mit Pilzen - eine Win-Win-Option für jedes Menü, sogar an Feiertagen, sogar an Wochentagen. Rindfleisch, das mit Champignons oder anderen Pilzen geschmort wird, kann nicht geschmacklos sein, aber wenn nur die Regeln für die Dekoration des Gerichts und alle Rezepte und Feinheiten des Rezepts beachtet werden.

Zutaten:

  • Rinderfilet - 600 g;
  • Zwiebeln, Karotten - 130 g;
  • Pilze - 450 g;
  • Öl - 60 g;
  • Würze, Salz.

Vorbereitung

  1. Die Basis des Gerichts wird in einer Pfanne gebraten und in einen Topf ausgebreitet.
  2. In der gleichen Bratpfanne das Gemüse in Scheiben schneiden, dann den Pilz und in den Behälter geben.
  3. Gießen Sie das kochende Wasser und lassen Sie es unter dem Deckel schmachten.
  4. Für 15 Minuten vor dem Ende des Prozesses wird das Essen gegossen, gewürzt mit Gewürzen.
  5. Sobald der Rinderschmorbraten fertig ist, werfen Sie Greens.

Rindfleisch mit eingelegten Gurken gedünstet

Rinderschmorbraten

Diese Variante des geschmorten Rindfleisches ist besonders scharf und originell. Der östliche Akzent des Gerichts, in dem sein Beitrag durch Gurken und eine entsprechende Gewürzmischung geleistet wird, lässt niemanden gleichgültig. Sie werden lernen, wie man geschmortes Rindfleisch in einer solchen Leistung aus den unten beschriebenen Empfehlungen kochen kann.

Zutaten:

  • Rindfleischpulpe - 700 g;
  • Zwiebeln, Karotten - 130 g;
  • eingelegte Gurken - 220 g;
  • saure Sahne und Tomatensauce - 170 g;
  • pflanzliches Fett - 90 g;
  • Hopfen-Suneli, Gewürze, Chili, Knoblauch, Salz - nach Geschmack.

Vorbereitung

  1. Fleisch Fleisch, Gurken und Gemüse in Scheiben geschnitten abwechselnd frittiert und gestapelt in einem Topf.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie den Inhalt weich werden.
  3. Geben Sie eine Mischung aus saurer Sahne und Tomaten hinzu, fügen Sie alles hinzu, würzen Sie mit Gewürzen, pfeffern Sie und schluchzen Sie.

Rindfleisch in Bier gedünstet

Rinderschmorbraten

Die Ungewöhnlichkeit dieses Rezepts ist die Verwendung einer Standardkomponente, die Fleisch begleitet. Durch die Ergänzung des Produktes mit Bier können Sie nicht nur eine schnelle Erweichung der Fasern erreichen, sondern auch den Scheiben eine besondere Würze verleihen. In einer Biersoße gedünstetes Rindfleisch wirkt wunderbar weich, weich und duftig, und niemand weiß, was das Erfolgsgeheimnis ohne einen Hinweis ist.

Zutaten:

  • Rinderfilet - 700 g;
  • Zwiebeln, Karotten - 160 g;
  • Bier dunkel - 360 ml;
  • Mehl - 60 g;
  • Tomaten - 250 g;
  • Bulgarischer Pfeffer - 150 g;
  • pflanzliches Fett - 70 g;
  • Würzen, Chili, Salz, Zucker, Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitung

  1. Die Scheiben des Hauptprodukts tauchen in Salz- und Aromastoffe mit mehliger Panade ein und braten bis sie rot im Fett sind.
  2. Fügen Sie das gehackte Gemüse hinzu und bräunen Sie ein wenig mehr.
  3. Tomaten werden von Fellen gereinigt, geschnitten und in einen Behälter gelegt.
  4. Gießen Sie Bier, fügen Sie Nahrung, Geschmack mit Zucker und Gewürzen, unter dem Deckel für ein paar Stunden angespannt.

Rindfleisch in einem multivariaten geschmort

Rinderschmorbraten

Haben Sie einen Multivarktor? Dann verwenden Sie es unbedingt zum Kochen von Rindfleisch! In ihm werden die Scheiben weich und sanft werden. Als Option können Sie das Essen mit der Zugabe von getrockneter Pflaume dekorieren, wie in diesem Fall. Vermeiden Sie die Verwendung eines geräucherten Produkts, da das Risiko hoch ist, einen obsessiv geräucherten Geschmack zu bekommen. Rindfleisch mit Pflaumeneintopf, dessen Rezept einfach und zugänglich ist, vor allem Liebhaber von kontrastierenden Geschmackskombinationen.

Zutaten:

  • Rindfleischpulpe - 700 g;
  • Zwiebeln, Karotten - 180 g;
  • getrocknete Pflaumen - 200 g;
  • Öl - 30 g;
  • Tomatensauce - 120 g;
  • Würze, Salz.

Vorbereitung

  1. Im geölten Multicastry ist das Hauptprodukt gebräunt.
  2. Fügen Sie das gehackte Gemüse, Tomate hinzu und kochen Sie das Gericht auf dem "Löschen" für anderthalb Stunden.
  3. Sie legen die gewaschenen Pflaumen, fügen einige Vitamine hinzu, würzen die Gewürze und belasten sie für weitere 25 Minuten.
  4. Rinderschmorbraten mit Pflaumen werden besser schmecken, wenn sie vor dem Servieren gewürzt werden.

Rindfleisch im Ofen geschmort

Rinderschmorbraten

Fleisch kann nicht nur auf dem Herd oder mit modernen Geräten gelöscht werden. Besonders köstlich wird Rindfleisch in Rotwein gedünstet, wenn Sie es im Ofen kochen. Dieses Gericht verdient höchstes Lob und übertrifft seine geschmacklichen Qualitäten mit anderen Alternativen. Bereiten Sie ein solches gedünstetes Rindfleisch zu Hause zu und Ihre kulinarische Autorität unter Haushaltsmitgliedern und Freunden wird deutlich zunehmen.

Zutaten:

  • Fleisch - 1 kg;
  • Wein - 500 ml;
  • Zwiebeln, Karotten - 200 g;
  • Pilzkonserven - 300 g;
  • Mehl - 120 g;
  • Öl - 60 g;
  • Grün, Knoblauch, Thymian, Salz, Pfeffer.

Vorbereitung

  1. Die Fleischscheiben werden in gesalzenem, pfeffertem Mehl paniert, in Öl gebraten und zusammen mit Pilzen in Form gebracht.
  2. Gemüse braten, Mehl, Marinade mit Pilzen, Wein, Knoblauch, Thymian hinzufügen.
  3. Die Masse kochen, salzen und in die Form geben.
  4. Rindfleisch, das zwei Stunden lang bei 185 Grad im Wein gedünstet wird, wird schmachten.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

6 + 3 =