Glühwein-Rezept

Warming duftenden Glühwein, ein Rezept die Sie unten finden, ist das erste Getränk auf Messen, Picknicks oder Winter in der Vorbereitung des Menüs der neuen Jahr und Weihnachtsferien. Dies wird vollständig durch seinen erstaunlichen Geschmack und göttlichen Geschmack gefördert.

Klassischer Glühwein

Wenn Sie nicht wissen, wie man Glühwein zu Hause kocht, sollte das Rezept in seiner klassischen Leistung das erste sein, das es zu probieren gilt. Auf diese Weise geschweißt, hat das Getränk einen ausgewogenen, überprüften Geschmack und eine harmonische Kombination von Komponenten. Die Zugabe anderer Zutaten, die Ihren Präferenzen voll entsprechen, ist jedoch absolut nicht überflüssig.

Rezept Glühwein auf Rotwein

Glühweinrezept auf Rotwein

Oft wird ein Wintergetränk auf der Basis von Rotwein gekocht. Es ist nicht notwendig, teures, elitäres Produkt zu nehmen. Geeignete trockene, halbtrockene, süße, halbsüße Weine der mittleren Preisklasse. Die Hauptsache ist, dass Rohstoffe natürlich sein sollten, gekauft von einem vertrauenswürdigen Verkäufer von einem anständigen Produzenten. Weiter zur richtigen Zubereitung von Glühwein unter Einhaltung klassischer Proportionen.

Zutaten:

  • Rotwein - 740 ml;
  • gereinigtes Wasser - 95 ml;
  • granulierter Zucker - 20 g;
  • Muskat - Prise;
  • gemahlener Ingwer - ein Teelöffel;
  • Nelken in Knospen - 5 Stück;
  • Zimtstange - 1 Stck.

Vorbereitung

  1. Zunächst wird Wasser in einem Kochtopf gekocht, mit Nelkenknospen, einer Zimtstange, Ingwer und gemahlener Muskatnuss.
  2. Nach dem Kochen, die Platte ausschalten, die Komponenten unter dem Deckel für zehn Minuten bestehen, Filter.
  3. Kombinieren Sie in einem geeigneten Behälter mit würziger Brühe, Wein und Zucker und Hitze in der Hitze knapp unter dem Durchschnitt, unter Rühren, auf eine Temperatur von 75-80 Grad.
  4. Entfernen Sie das Gefäß aus dem Feuer, bestehen Sie den Inhalt für zehn Minuten und dienen.

Glühwein mit Orange und Zimt

Glühwein mit Orange und Zimt

Glühwein mit Äpfeln und Orangen, und erweiterten gemahlenen Zimt - ist nicht nur ein ausgezeichnetes Mittel, in der kalten Jahreszeit wärmt, sondern auch eine ausgezeichnete Vorbeugung von Erkältungen und Viruserkrankungen, Immunstimulation oder einfach ein überraschend leckerer Drink, die Sie während der Ferien oder am Abend unter der Woche genießen können. Bereiten Sie sich zu Hause Harmonie und Feinheit der Formulierung, zu wählen.

Zutaten:

  • Rotwein - 740 ml;
  • Orangen - 460 g;
  • Äpfel - 240 g;
  • Honig - 65 g;
  • gemahlener Ingwer - 2 Prise;
  • Kardamom (Boxen) - 4 Stück.
  • Zimtstangen - 2 Stück

Vorbereitung

  1. Äpfel und Orangen werden gründlich in heißem Wasser gewaschen, in kleine Scheiben geschnitten und Knochen und Kerne entfernt.
  2. Legen Sie die Scheiben in einen Topf mit Wein und erwärmen Sie es bei der niedrigsten Hitze auf eine Temperatur von 75-80 Grad.
  3. In den Prozess des Erhitzens legen Sie Zimt, Kardamom und Ingwer.
  4. Gib den Inhalt zehn Minuten unter den Deckel, gib Honig dazu, gieße das Getränk über die Gläser und serviere es.

Glühwein aus Weißwein

Glühwein aus Weißwein

Wein für Glühwein kann nicht nur rot, sondern auch weiß sein. In diesem Fall wird wegen des erhöhten Säuregehalts des Hauptprodukts mehr Zucker oder Honig verwendet. Ansonsten wird weißer Glühwein sowie Rotwein mit klassischen Gewürzen und Früchten zubereitet. Die klassische Variante dieses Getränks ist unten dargestellt.

Zutaten:

  • Wein weiß trocken - 980 ml;
  • Zitronen oder Orangen - 210 g;
  • Honig - 80 g;
  • gemahlener Ingwer - nach Geschmack;
  • Nelken in Knospen - 4 Stück;
  • Kardamom (Boxen) oder Sternchen von Badjan - 3 Stück;
  • Vanillestock - ¼ Stück;
  • Zimtstangen - 2 Stück

Vorbereitung

  1. Orangen oder Zitronen werden gründlich gewaschen und in Kreise geschnitten, wobei die Knochen entfernt werden.
  2. Gießen Sie Scheiben von Zitrus Wein in einem Topf oder Topf und legen Sie einen Brenner mit einem mäßigen Feuer.
  3. Fügen Sie alle Gewürze hinzu und erwärmen Sie sich auf eine Temperatur von 80 Grad.
  4. Den Inhalt zehn Minuten einschenken, Honig hinzufügen und servieren.

Glühwein mit Cognac

Glühwein mit Cognac

Unter der großen Vielfalt an Variationen eines heißen Getränks nimmt ein Glühwein mit Honig und Cognac einen Ehrenplatz ein. In Kombination mit Zitrone, Orange, wird es zu einem wirksamen Mittel, um das Fieber bei Erkältung zu reduzieren, es wärmt sich perfekt unter Hypothermie auf und verhindert die Aktivierung von Viren. Mit den richtigen Proportionen fördert Cognac eine bessere Aufnahme von Vitamin C, das in Früchten enthalten ist, wodurch seine Wirkung verstärkt wird.

Zutaten:

  • Rotwein - 490 ml;
  • Qualitätsschnaps - 60 ml;
  • Orangen - 210 g;
  • Aprikosen (in Dosen oder frisch) - 140 g;
  • Aprikosenmarmelade oder Honig - 55 g;
  • Nelken in Knospen - 2-3 Stück;
  • Zimtstangen - 2-3 Stück

Vorbereitung

  1. In einem Topf Wein, Cognac und Orangenscheiben kombinieren.
  2. Fügen Sie die Scheiben Aprikosen, Marmelade, Gewürze hinzu und erwärmen Sie den Inhalt auf eine Temperatur von 75 Grad.
  3. Bestehen Sie die Zutaten für zehn Minuten unter dem Deckel und servieren Sie heiß.

Glühwein - alkoholfreies Rezept zu Hause

Wenn Alkohol für Sie kontraindiziert ist oder Sie etwas Warmes für das Kinderpublikum vorbereiten müssen, können Sie alkoholfreien Glühwein mit Früchten auf der Basis von Saft verschweißen. Oft wird eine Trauben- oder Apfelbasis verwendet, die eine Portion Wein in einem klassischen Getränkrezept ersetzen kann. Andere Säfte, wie beispielsweise Kirsche oder Aprikose, ergeben jedoch nicht weniger köstliche und schmackhafte Ergebnisse.

Glühwein aus Kirschsaft

Glühwein aus Kirschsaft

Kirsch-Glühwein ist nicht nur ein erstaunlich schmackhaftes, duftendes, wärmendes Mittel, sondern auch unglaublich nützlich. Es hat entzündungshemmende, antioxidative und tonische Eigenschaften, die Stoffwechselvorgänge im Körper fördern. Gewürze für Glühwein aus Saft werden in einem Standardset verwendet, das je nach Geschmackspräferenzen verändert werden kann.

Zutaten:

  • Kirschsaft - 720 ml;
  • Apfelsaft - 210 ml;
  • Äpfel - 420 g;
  • Zitronen oder Orangen - 210 g;
  • Honig - 90 g;
  • Gemahlene Muskatnuss - nach Geschmack;
  • Nelken in Knospen - 4 Stück;
  • Zimtstangen - 2 Stück

Vorbereitung

  1. Die Zubereitung von Glühwein beginnt in diesem Fall mit der Zubereitung von Saft. Sie können von den Paketen kaufen, aber das Haus ist vorzuziehen.
  2. In den Kirsch-Apfelsaft, Apfel- und Zitronenscheiben werden Gewürze zum Kochen gebracht und aufgewärmt.
  3. Bestehen Sie darauf, trinken Sie fünfzehn Minuten, versüßen Sie nach Geschmack und servieren Sie heiß.

Glühwein im multivark

Glühwein im multivark

Jedes einfache Rezept für Glühwein kann mit Hilfe eines Küchenhelfers realisiert werden. Mit einem solchen Kochen werden ideale Bedingungen geschaffen, um die besten Geschmackseigenschaften des Getränks zu erhalten. Die gleichmäßige Erwärmung von Komponenten mit einer Temperatur von nicht mehr als 80 Grad ermöglicht es Ihnen, alle Aromen von Gewürzen zu maximieren und wertvolle Vitamine und nützliche Eigenschaften von Wein und Früchten zu bewahren.

Zutaten:

  • Rotwein - 740 ml;
  • Orange und Zitrone - 1 Stück;
  • ein Zweig Minze - 1 Stück;
  • Kristallzucker 70 g;
  • Muskat Muskat, Kardamom - nach Geschmack;
  • gemahlener oder frischer Ingwer - nach Geschmack;
  • Nelken in Knospen - 4 Stück;
  • 2 Zimtstange;
  • dunkle Rosinen - eine Handvoll.

Vorbereitung

  1. In der Kapazität der Multi-Gerät, legen Sie alle Komponenten aus der Liste der Zutaten, nach dem Waschen, in Scheiben schneiden und Zitrusfrüchte von den Steinen befreien.
  2. Schalten Sie das Gerät für eine Stunde im Modus "Heizung" ein.
  3. Geben Sie den Inhalt weitere 10 Minuten nach dem Signal unter den Deckel, öffnen Sie ihn und gießen Sie das Duftgetränk über die Gläser.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

59 − 58 =