Gurkensalat mit Senf für den Winter - ungewöhnliche Rezepte für leckere pikante Konservierung

Salat von Gurken mit Senf für den Winter nimmt einen führenden Platz im Arsenal von zu Hause Vorbereitungen. Dies ist nicht ungewöhnlich: sein erfrischender Geschmack und seine Würze sind die perfekte Ergänzung zu vielen guten Grundgerichten. Die Einfachheit des Kochens, der finanzielle Komfort und die lange Lagerung ermöglichen es Ihnen, das Sommeraroma während der kalten Jahreszeit zu genießen.

Wie bereite ich einen Gurkensalat mit Senf zu?

Gurkensalat mit Senf hat viele Pluspunkte. Eine davon ist die außerordentliche Einfachheit des Kochens, die darauf beruht, dass Gurken geschnitten, einige Stunden in Soße mariniert, auf Dosen ausgelegt, sterilisiert und aufgerollt werden. Der Geschmack des Knüppels ist abhängig von der Marinade, bestehend aus Pulver oder Senfsamen, Essig, Öl, Zucker und Gewürzen.

  1. Unter den Besitzern, die knusprige und duftende Knüppel bevorzugen, ist der Salat von Gurken mit französischem Senf besonders populär. Es erfordert eine spezielle Marinade, die einfach ist: Sie müssen 250 ml Butter, Zucker und Essig mischen, 150 g französischen Senf, 80 g Salz und eine Handvoll Grüns hinzufügen. In eine Soße 3 kg Gurkenscheiben einlegen, sterilisieren und rollen.
  2. Salat von Gurken mit Senf "Finger lecken!" - eine der beliebtesten Volkskreationen. Um es zu kochen, nehmen Sie 250 Gramm Zucker, Öl, Essig, 20 Gramm Senf und gemahlenen Pfeffer und mischen. In die Soße 3,5 kg Gurken geben, in Scheiben schneiden und nach 6 Stunden in Behältern verteilen und sterilisieren.

Gurkensalat mit Senf ohne Sterilisation

Gurkensalat mit Senf ohne Sterilisation

Overgrown Gurkensalat mit Senf - ausgezeichnete Lösung für die Entsorgung von überreifen Gemüse. Einfach und nicht belastend Rezept die üblichen Zutaten für die Marinade enthält und durch Gärtner und Liebhaber der einfachsten und nützliche Vorbereitungen geschätzt, lieber Vitamine zu erhalten, ist die Erhaltung nicht sterilisiert.

Zutaten:

  • Gurke - 6 kg;
  • Knoblauch Kopf - 2 Stück.
  • Zucker - 350 g;
  • Salz - 100 g;
  • Dill - 50 g;
  • Essig - 250 ml;
  • Öl - 250 ml;
  • trockener Senf - 50 g.

Vorbereitung

  1. Knoblauch, Dill, Essig, Öl, Salz, Zucker und Senf mischen.
  2. Gurken 5 Stunden marinieren.
  3. Salat von überreifen Gurken mit Senf für den Winter, ausgebreitet auf Dosen und Rolle.

Gurkensalat mit Senfkörnern

Gurkensalat mit Senfkörnern

Das Rezept für Salat aus Gurken mit Senf ist gut und das lässt das Recht zu, Komponenten zu wählen. So können besonders anspruchsvolle Feinschmecker die Samen von Gewürzen verwenden. Mit ihnen erhält die Beschaffung Schärfe und Originalität, ein angenehmes Aroma, einen hellen Geschmack und sogar eine antibakterielle Wirkung, die die Immunität stärkt.

Zutaten:

  • Gurke - 4 kg;
  • Zucker - 200 g;
  • Öl - 200 ml;
  • Salz - 100 g;
  • Essig - 200 ml;
  • Senfsamen - 35 g;
  • Samen von Dill - 10 g.

Vorbereitung

  1. Fügen Sie den Gurkenscheiben Senf, Dill, Zucker, Salz, Essig und Öl hinzu.
  2. Stellen Sie es für 4 Stunden in der Kälte ein.
  3. Salat von Gurken mit Senf für den Winter sterilisieren für 20 Minuten.

Gurkensalat mit trockenem Senf

Gurkensalat mit trockenem Senf

Gurkensalat mit Senfpulver ist ein weiterer würziger Zusatz im Arsenal der Hauskonservierung. Gurkenscheiben in der Marinade sind eine hervorragende Ergänzung zur Masse der Hausgerichte und bereichern sie mit sommerlicher Frische. Dies kann nur mit Senfpulver erreicht werden, das Gurken ein knuspriges Aroma verleiht und als Konservierungsstoff die Haltbarkeit verlängert.

Zutaten:

  • Gurke - 2 kg;
  • Dill - 50 g;
  • eine Knoblauchzehe - 5 Stück;
  • Zucker - 125 g;
  • Öl - 125 ml;
  • Salz - 30 g;
  • Essig - 120 ml;
  • Senfpulver - 30 g;
  • roter gemahlener Pfeffer - 5 g.

Vorbereitung

  1. Die Gurkenscheiben mit den restlichen Zutaten mischen und 2 Stunden ruhen lassen.
  2. Gurken auf Dosen verteilen und 15 Minuten sterilisieren.

Finnischer Salat mit Gurke und Senf

Finnischer Salat mit Gurke und Senf

Winter Gurkensalat mit Senf ist sehr beliebt nicht nur in unseren Breiten. Finnische Köche, wie keine andere, und sind vertraut mit kalter Jahreszeit verweilt, sondern wegen all der leckeren Gurken Strumpf Rohlingen Rezepte, die sind einfach, leicht und eine spezielle Technik der Erhaltung, die langen Marinieren loszuwerden.

Zutaten:

  • Gurken - 6 Stück;
  • Wasser 250 ml;
  • Zucker - 150 g;
  • Salz - 20 g;
  • Essig - 30 ml;
  • Senfkörner - 50 g;
  • Dill - 50 g.

Vorbereitung

  1. Die Gurkenringe mit Wasser, Salz, Zucker, Senfkörnern, Essig und Dill mischen.
  2. Verbreiten Sie die Masse über den Gläsern und sterilisieren Sie für 30 Minuten.
  3. Salat von Gurken und Senf für den Winter rollen und wickeln.

Salat "Gurken mit Kurkuma und Senf"

Gurkensalat mit Kurkuma und Senf

Wer einen Salat mit geschnittenen Gurken mit Senf hat, scheint uninteressant, kann Kurkuma verwenden. Sogar eine kleine Menge davon kann den Geschmack und das Aroma der Konservierung verändern, indem sie ein Flackern und eine helle Farbe hinzufügen. Darüber hinaus hat das Gewürz antiseptische Eigenschaften, mit denen Sie die Haltbarkeit des Barrens ohne Sterilisation verlängern können.

Zutaten:

  • Gurke - 3 kg;
  • Salz - 150 g;
  • Zucker - 450 g;
  • Kurkuma - 10 g;
  • Senfkörner - 70 g;
  • Essig - 450 ml.

Vorbereitung

  1. Gurken mit 40 g Salz mischen und 2 Stunden ruhen lassen.
  2. In den gefilterten Saft Salz, Zucker, Essig, Kurkuma, Senf und kochen für 5 Minuten.
  3. Die Gurke in die Marinade geben und 10 Minuten kochen lassen.
  4. Salat von Gurken mit Senf für die Winterrolle.

Rezept für Gurkensalat in Senf gießen

Rezept für Gurkensalat in Senf gießen

Salat von Gurken in Senf gießt seine Popularität übertrifft andere Rezepte, und es gibt eine Erklärung: die duftende Zubereitung besticht nicht nur den Geschmack, sondern auch die Einfachheit des Kochens. Die Gurkenringe werden mit Essig, Butter, Zucker und Gewürzen vermischt und 24 Stunden lang unter Druck gesetzt, auf Dosen ausgelegt und sterilisiert.

Zutaten:

  • Gurke - 4 kg;
  • Öl - 250 ml;
  • Essig - 250 ml;
  • Salz - 100 g;
  • Senfpulver - 50 g;
  • Zucker - 100 g;
  • Lorbeerblätter - 5 Stück.
  • Dill - eine Handvoll.

Vorbereitung

  1. Mischen Sie die geschnittene Gurke mit allen Zutaten.
  2. Legen Sie den Salat für einen Tag unter Druck.
  3. Auf Dosen verteilen und für 30 Minuten sterilisieren.

Gurkensalat "Teshchin Zunge" mit Senf

Gurkensalat

Viele Jahre Vorurteile, die sich auf das Kochen niederschlugen. Alle Gerichte mit besonders scharfen Komponenten heißen jetzt "Schwiegermutter". Salat mit Senf und Knoblauch war keine Ausnahme. Die Fülle von Peperoni, Knoblauch und Senf macht es gleichzeitig unglaublich brennend und zart, was dem weiblichen Charakter entspricht.

Zutaten:

  • Gurken - 1 kg;
  • Knoblauchzehe - 12 Stück;
  • Paprika - 1/2 Stück;
  • Korn Senf - 40 g;
  • Öl - 150 ml;
  • Salz - 20 g;
  • Essig - 30 ml.

Vorbereitung

  1. Gurke, Knoblauch, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Senf mischen.
  2. Auf Dosen verteilen und 10 Minuten sterilisieren.

Gurkensalat mit Senf ohne Essig

Gurkensalat mit Senf ohne Essig

Heute weigern sich die meisten Hausfrauen, Essig abzubauen und bevorzugen nützliche Zubereitungen. Gurkensalat mit Senf - eines der Rezepte beweisen, dass es möglich ist, ohne schädliche Zusatzstoffe zu tun, nur auf die Eigenschaften der Gewürze zu verlassen, die ausgezeichnete natürliche Konservierungsmittel ist, verleiht das Gemüse Knusprigkeit, duftend und Geschmack.

Zutaten:

  • Gurke - 3 kg;
  • Knoblauch Kopf - 2 Stück.
  • Dill - 100 g;
  • Zucker - 60 g;
  • Salz - 50 g;
  • Senfpulver - 50 g;
  • Öl - 250 ml;
  • Lorbeerblätter - 3 Stück

Vorbereitung

  1. Geschnittene Gurkenmischung mit Gemüse, Salz, Zucker, Senf und 2 Stunden ruhen lassen.
  2. Öl einfüllen und 10 Minuten kochen lassen.
  3. Knoblauch, Lorbeer dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Auf Dosen verteilen und rollen.

Salat «Gurken mit Senf, Zwiebeln und Butter»

Salat «Gurken mit Senf, Zwiebeln und Butter»

Salat von Gurkenscheiben mit Senf, Zwiebeln und Öl - der klassischen russischen Küche. Eingelegte Zwiebelringe Gurkenscheiben in Senfsoße, aromatisierte Pflanzenöl aromatisiert eine perfekte Kombination zu bilden, geeignet als Ergänzung zu warmen Mahlzeiten oder als separater Imbiß pile gekühlter Alkohol.

Zutaten:

  • Gurke - 2 kg;
  • Zwiebeln - 400 g;
  • Zucker - 100 g;
  • Salz - 100 g;
  • Essig - 100 ml;
  • Öl - 100 ml.

Vorbereitung

  1. Gurken in Scheiben schneiden, Zwiebeln - Ringe.
  2. Mit Salz, Zucker, Essig, Öl abschmecken und 2 Stunden ruhen lassen.
  3. Auf Dosen verteilen und 20 Minuten sterilisieren.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 57 = 64