Corned Beef vom Huhn

Solonina ist die älteste Art, Fleisch für den zukünftigen Gebrauch zuzubereiten und es lange mit Hilfe von Kochsalz zu konservieren. Es gibt viele Möglichkeiten, es vorzubereiten - nass, trocken oder gemischt. Alle nehmen viel Manipulation mit Fleisch an und fügen viele Gewürze hinzu. Aber es gibt eine viel einfachere und mehr bewährte Methode, Corned Beef von guter Qualität und einen großartigen Geschmack zu machen, der das Einmachen von Fleisch ist. Heute erzählen wir Ihnen, wie man Corned Beef von einem Huhn kocht.

Wie macht man Hühner-Solonine?

Zutaten:

  • Hühnerfilet - 1 kg;
  • Salz - nach Geschmack.

Vorbereitung

Also, Hähnchenfilet ist gut gewaschen, lassen Sie das Wasser abtropfen, entfernen Sie Venen und Knochen. Dann schneiden Sie das Filet in kleine Portionen, etwa 2 Zentimeter dick, etwa 5 Zentimeter breit und 12 Zentimeter lang. Nehmen Sie jetzt ein großes Salz, gießen Sie es in eine Schüssel, werfen Sie die Hühnerteile und rollen Sie sie richtig ab. Danach geben wir das Fleisch in saubere Gläser, stampfen es gut und rollen es mit einem gewöhnlichen Deckel auf. Wir stellen Corned Beef vom Huhn im Keller und warten ca. 3-4 Wochen. Während dieser Zeit wird das Fleisch gut vom Salz absorbiert und bekommt einen enormen Geschmack, und die Farbe wird sich mit dieser Methode nicht ändern. Einen Monat später, öffnen Sie die Dose, nehmen Sie ein Stück Corned Beef, spülen Sie es unter fließendem Wasser, fetzen dünne Scheiben und genießen Sie dieses leckere.

Wenn es Ihnen peinlich ist, dass das Huhn keiner Wärmebehandlung unterzogen wurde, dann kann es vorgeschweißt werden, indem Sie die ersten 3 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Solch ein Solonin hat einen sehr raffinierten Geschmack und ist erstaunlich geeignet für die Herstellung von Okroshki. Öffnen Sie das Glas Corned Beef mit einer Kapron-Kappe und lagern Sie es für etwa ein Jahr im Kühlschrank. Diese Vorspeise ist großartig für Bier!

Rezept für Corned Beef vom Huhn

Zutaten:

  • Hühnerfilet - 1 kg;
  • Zwiebel - 150 g;
  • Knoblauch - 3 Gewürznelken;
  • gemahlener roter Pfeffer - 5 g;
  • Salz - 70 g.
  • Huhn Solonin Rezept

Vorbereitung

Hähnchenfilet gewaschen, getrocknet und in dünne Scheiben geschnitten. Wir putzen die Zwiebel, die Ringe und den Knoblauch fein hacken. Danach legen Sie das Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch Schicht für Schicht in das Glas und gießen jede Schicht mit Salz und Pfeffer. Bedecken Sie den Behälter mit einem deckenden Deckel und lassen Sie ihn etwa 16 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Bedecke danach das Gefäß mit einem dichten Deckel, drehe es um und stelle es an einen kühlen Ort. Innerhalb von 2 Wochen wird der Behälter mit Fleisch regelmäßig mehrmals pro Woche umgedreht. Nach 14 Tagen ist das gesalzene Hähnchenfilet vollständig verzehrfertig.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 73 = 83