Quark-Joghurt-Creme

Ungesüsster Lebendjoghurt und natürlicher Quark (ohne zweifelhafte Geschmacks- und Konservierungszusätze) sind an sich sehr nützliche Sauermilchprodukte. Verwendung von Joghurt und Käse als Hauptkomponenten ist es möglich, schmackhaft und gesund Cremes herzustellen, die als separate Schüssel gut zugeführt werden, als Bestandteil von verschiedenen Desserts verwendet, sowie bei der Herstellung von Kuchen, Gebäck und anderen Konfektprodukten. Es ist anzumerken, dass solche Cremes auf einzigartige Weise nützlicher sind als diejenigen, die auf der Basis von Butter oder Sahne in Verbindung mit einem signifikant niedrigeren Fettgehalt hergestellt werden.

Für die Zubereitung von Cremes ist es jedoch besser, Hüttenkäse und Joghurt mit mittlerem Fettgehalt zu verwenden, da solche Produkte für die normale Ernährung am nützlichsten sind. Anstelle des klassischen bulgarischen Joghurts können Sie Griechisch verwenden - ein Produkt mit einer dickeren Konsistenz und einem niedrigeren Fettgehalt.

Das Rezept für Quark-Joghurt-Creme zum Einweichen von Kuchen

Zutaten:

  • Hüttenkäse von mittlerem Fettgehalt (vorzugsweise rustikal) - 500 g;
  • Joghurt Live Classic ungesüßt mittlerer Fettgehalt - 400 g;
  • Vanille oder Zimt (nur nicht zusammen);
  • Zucker (kann in Form von Pulver sein) - 1-4 st. Löffel (optionale Komponente).

Vorbereitung

Hüttenkäse wird durch ein Sieb gerieben, Joghurt, Vanille oder Zimt und Zucker (es kann mit jedem natürlichen Fruchtsirup ersetzt werden). Alle mischen gründlich (Sie können Mixer bei niedriger Geschwindigkeit). Hier ist die Creme fertig, es ist gut für die Imprägnierung von Kuchen und Keksen, und auch als Bestandteil von Obst und Beeren Desserts.

Um Minze Hüttenkäse-Joghurt-Creme zu machen, fügen Sie zu der Basiscreme 1-3 st. Löffel mit Minzlikör oder Wasserminz-Aufguss (Vanille und Zimt für diese Creme werden natürlich nicht benötigt). Sie können weitere 1 EL hinzufügen. ein Löffel Zitronensaft und / oder Limette, Himbeeren, Erdbeeren, diese Aromen passen perfekt zu den Mint-Tönen.

Quark-Joghurt-Creme-Mousse

Um Quark-Joghurt-Creme mattiert und die Form behalten, wird meist Gelatine oder Agar-Agar zugegeben. Es verwandelt Quark-Joghurt-Creme-Mousse.

Um eine Creme mit Ausnahme Gelieren Basiszutaten (cm. Above) vorzubereiten, müssen wir 10 bis 20 g Gelatine und etwa 100 bis 150 ml Wasser oder Fruchtsaft (vorzugsweise Frechet). Fasten und Vegetarier können Gelatine durch Agar-Agar ersetzen, sie wird übrigens etwas weniger benötigt.

Vorbereitung

Die Flüssigkeit (Wasser oder Saft) leicht erwärmen und mit Gelatine füllen, sie wird ca. 40-60 Minuten "blühen". Rühre regelmäßig. Sie können die Lösung in einem Wasserbad erwärmen. Die fertige Gelatinelösung wird durch ein Sieb filtriert und zu der nach dem Grundrezept zubereiteten Creme gegeben. Mischen Sie die Creme vorsichtig und Sie können es verwenden. Damit das Produkt mit der Sahne-Mousse gut frieren kann, legen Sie das Produkt für eine Weile in den Kühlschrank.

Sie können auch Kakaopulver mit Puderzucker im Verhältnis 2: 1, in der Höhe von 1 bis 3 M in Hüttenkäse und Joghurtcreme hinzufügen. Löffel und 1-2 EL. Löffel Rum oder Obstbrand. Es wird sehr lecker sein. Auch Cremes mit Aromastoffen aus Fruchtsirup und verschiedenen Likören sind gut, solche Zusatzstoffe sind übrigens ein guter Ersatz für Zucker. Es gibt viel Raum für Fantasie.

Rezept Quark Joghurtcreme mit saurer Sahne

Hüttenkäse-Joghurt-Creme für Kuchen

Zutaten:

  • Quark mit mittlerem Fettgehalt - etwa 500 g;
  • klassischer Joghurt ungesüßt mittlerer Fettgehalt - 200 g;
  • saure Sahne dick oder cremig - 200 g;
  • Zucker in Form von Pulver - 1-3 st. Löffel;
  • andere Komponenten können dieselben sein wie in vorherigen Rezepten (siehe oben).

Vorbereitung

Quark wird durch ein Sieb gewischt und mit Joghurt und Sauerrahm vermischt. Wir fügen die restlichen Komponenten hinzu. Mischen Sie gründlich und - die Creme ist fertig, einfach zu bedienen und lecker.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 3 = 3