Karottenpfannkuchen

In den kulinarischen Traditionen verschiedener Länder sind viele Rezepte für Pfannkuchen und Krapfen bekannt. Pfannkuchen und Pfannkuchen werden aus Mehl verschiedener Pflanzenarten hergestellt, manchmal werden dem Pfannkuchenteig verschiedene Füllstoffe hinzugefügt, einschließlich Karotten, Kürbisse und andere. Karotten und alle Orangenfrüchte enthalten verschiedene nützliche und notwendige Substanzen für den menschlichen Körper und in besonders signifikanten Mengen - Carotinoide.

Erzähl dir, wie man Karottenpfannkuchen macht, das Rezept ist einfach. Nützlich, lecker und hell Pfannkuchen aus Karotten, auf jeden Fall, wie Kinder, und vielleicht Erwachsene, auf jeden Fall ist dies eine gute Option für Frühstück oder Mittagessen oder Snack. Karotten haben eine natürliche Süße, also missbrauchen Sie Zucker nicht, lehren Sie Kindern nicht, süße Nahrung zu essen, ist es nicht. Wenn wir uns auf Kinder konzentrieren und in der ersten Hälfte des Tages, ist es besser, Pfannkuchen nährend zu kochen, so dass wir Milch oder hausgemachten Joghurt, sowie Eier enthalten. Mehl ist besser, Vollkorn-Dinkel oder Tapeten zu verwenden.

Karottenpfannkuchen mit Käse

Zutaten:

  • Karotten - 1-2 Stück;
  • Weizenmehl (kann mit Haferflocken gemischt werden) - etwa 1 Tasse mit einer Kapazität von 250 ml;
  • Milch - 1 Glas;
  • Kefir - 1-0,5 Tassen;
  • Hühnerei - 1-2 Stück;
  • trocken gemahlene Gewürze (ein wenig Zimt oder Vanille, aber nicht zusammen; geriebene Muskatnuss);
  • ein Stück Fett zum Schmieren der Bratpfanne.

Vorbereitung

Drei Karotten auf einer kleinen Reibe (in einer Schüssel). Wir fügen Eier und Gewürze hinzu. Dort sieben wir Mehl und gießen nach und nach Milch und Joghurt und kneten den Teig (die Dichte sollte der von flüssiger Sauerrahm entsprechen). Gut mit einem Schneebesen, einer Gabel oder einem Mixer vermischen, so dass keine Klumpen entstehen. Wir warten ungefähr 10 Minuten, wir erwärmen eine mittelgroße Bratpfanne mit einem Griff und einem niedrigen Rand (es ist besser, Gusseisen, Aluminium oder mit einer keramischen Bedeckung zu nehmen). Ein Stück Fett wird auf eine Gabel gesteckt und mit einer Bratpfanne geschmiert - so werden Pfannkuchen gebacken und nicht wie in Öl gebraten.

Gießen Sie einen kleinen Teig und verteilen Sie ihn gleichmäßig in einer Pfanne. Backen Sie einen Pfannkuchen mit einem Coup, um es gleichmäßig auf beiden Seiten zu bräunen. Es ist klar, Karotte Pfannkuchen werden ein wenig dicker als üblich ohne Füllstoffe.

Pfannkuchen aus Karotten

Wir servieren Karottenpfannkuchen mit geriebenem Käse: bestreuen Sie einen Pfannkuchen mit Käse, falten oder falten Sie, nehmen Sie mit den Händen und essen Sie. Es ist gut, saure Sahne oder dicke Sahne zu servieren (zur besseren Aufnahme von Karotten braucht man etwas Fett). Wenn Kinder älter als 5 Jahre sind, wird es nützlich sein, Sauerrahm mit Paprika und gehacktem Knoblauch zu würzen (dies wird viel nützlicher für Kinder sein, als Zucker auf Pfannkuchen zu gießen).

Dieses Gericht kann mit Tee, Kakao, Kompott, Rooibos (übrigens ein sehr nützliches Getränk, Kinder mögen), Hibiskus, Milch oder verschiedenen Sauermilchgetränken serviert werden. Wenn Sie mit Milchgetränken servieren, vergessen Sie nicht die frischen Kräuter (Petersilie, Koriander, Basilikum, Dill).

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

71 + = 75