Muffin aus Kartoffelpüree

Wenn Sie nach dem Abendessen ein wenig Kartoffelbrei haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn es kann ein leckeres und originelles Gericht - Pfannkuchen - machen.

Krapfen mit Kartoffelpüree

Zutaten:

  • Kartoffelpüree - 400 g;
  • Mehl - 3 EL. Löffel;
  • Ei - 1 Stück;
  • Gewürze.

Vorbereitung

Schauen wir uns den einfachsten Weg an, um Kartoffelpuffer herzustellen. In Kartoffelpüree brechen wir das Ei und werfen Gewürze. Nach und nach Mehl zugeben und gründlich vermischen. In der Pfanne erhitzen wir das Öl, breiten den Teig mit einem Löffel aus und braten die Pfannkuchen auf allen Seiten an.

Krapfen mit Kartoffelpüree und Käse

Zutaten:

  • Kartoffelbrei - 5 EL. Löffel;
  • Ei - 1 Stück;
  • Käse - 100 g;
  • Pflanzenöl;
  • Mehl - 3 EL. Löffel.

Vorbereitung

Wir geben kaltes Kartoffelpüree in eine Schüssel, fügen ein rohes Hühnerei hinzu und fügen geriebenen Käse hinzu. Dann Mehl einfüllen und gut vermischen. Wir stellen die Bratpfanne auf das Feuer, gießen das Öl und erwärmen es. Den Kartoffelteig mit einem feuchten Löffel bestreichen und die Krapfen zu einer knusprigen Kruste anbraten und dann mit saurer Sahne servieren.

Rezept für Pfannkuchen aus Kartoffelbrei

Zutaten:

  • Kartoffelpüree - 500 g;
  • Mehl - 3 EL. Löffel;
  • Manga - 4 EL. Löffel;
  • Pflanzenöl - 20 ml.

Für die Füllung:

  • Käse - 50 g;
  • Gewürze;
  • Wurst - 1 Stück

Vorbereitung

In einem Kartoffelpüree brechen wir ein Hühnerei, fügen Salz hinzu und fügen Gewürze hinzu. Dann das Mehl nach und nach eingießen und den Teig kneten. Frankfurter Shinkle Kreise und Käse Shinkuem Quadrate. In die Untertasse legen wir einen kleinen Manga. Mit nassen Händen formen wir kleine Kuchen, legen Würstchen mit Käse auf und bilden Pfannkuchen. Wir gießen sie in Grieß und legen sie auf eine heiße Pfanne mit Butter. Fry, bis eine Kruste geformt und serviert, mit grünen Zwiebeln bestreut.

Krapfen mit Kartoffelpüree und Fleisch

Zutaten:

  • Füllfleisch - 350 g;
  • Birne - 1 Stück;
  • Kartoffeln - 600 g;
  • Olivenöl;
  • Gewürze.

Für den Test:

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Ei - 1 Stück;
  • Mehl - 1 Stück;
  • Muffin aus Kartoffelpüree Rezept

  • Salz ist in Ordnung.

Vorbereitung

Wir reinigen die Zwiebel, melkko shinkuem und passeruem auf dem Öl. Danach fügen wir gehacktes Fleisch hinzu und braten ständig. Fügen Sie Salz hinzu, fügen Sie Gewürze hinzu und legen Sie die vorbereitete Füllung in eine Schüssel. Für den Teig kochen wir die Kartoffeln und kochen den Kartoffelbrei. Wenn es abkühlt, fahren wir in das Ei und mischen es. Dann Mehl einfüllen, salzen und bis zur Homogenität umrühren. Aus dem Teig eine lange Wurst formen und in Stücke schneiden. Jeder von ihnen ist in unseren Handflächen abgeflacht und wir legen etwas Fleisch in die Mitte. Befestigen Sie die Ränder und braten Sie die Krapfen zu einer knusprigen Kruste.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

5 + 4 =