Kwas aus Haferflocken ohne Hefe

Wenn Sie Bier mögen, aber nicht mit Alkohol freundlich sind, dann kann eine Variante eines Getränks ohne Abschluss Kwas basierend auf Haferflocken sein. Kühl und kaum kohlensäurehaltig, löscht es leicht Durst und sogar Hunger, ohne Magenbeschwerden und Intoxikationen zu verursachen. Über alle Details, wie man Kwas aus Haferflocken zubereitet, werden wir unten sprechen.

Kwas aus Haferflocken ohne Hefe - Rezept

Klassischer Hafer Kwass kann mit nur zwei Zutaten zubereitet werden.

Zutaten:

  • Haferflocken - 320 g;
  • Kristallzucker - 75 g.

Vorbereitung

Trockene Haferflocken (nicht die Zubereitung ausdrücken!) In ein Drei-Liter-Gefäß füllen, bis es zu einem Drittel gefüllt ist. Flocken gießen kaltes, abgekochtes Wasser, fügen Zucker hinzu und verbinden den Hals des Glases mit zwei Lagen Gaze. Nach zwei Tagen ist es bereits möglich, jungen Hafer-Kwass zu probieren, aber wenn er verschwindet, sollten zusätzliche Zuckerportionen in das Glas gegossen werden, Wasser gegossen werden und ein Reifungsgetränk für weitere sechs Wochen genossen werden.

Kwas aus Haferflocken mit Brot

Zutaten:

  • Haferflocken - 140 g;
  • Kristallzucker - 85 g;
  • Roggenbrot - 25 g.

Vorbereitung

Mit einer Kaffeemühle oder einem Mixer die Haferflocken in Mehl verwandeln. Löse das Mehl mit warmem Wasser bis zur cremigen Konsistenz. Ein Drittel des Zuckers wird mit dem resultierenden Haferflocken vermischt, und der restliche Zucker wird in einer trockenen Bratpfanne zu einem dunkelbraunen Farbton karamellisiert. Löse das Karamell in Wasser und gieße das Wasser in das Glas mit dem Sauerteig auf den "Schultern". Trocknen Sie die Scheibe Roggenbrot und geben Sie das Getränk hinein. Wickeln Sie den Hals des Glases mit Kwas Gaze und lassen Sie für einen ganzen Tag fermentieren. Bei diesem Kochen ist Kwas aus Haferflocken vorbei, es bleibt nur noch, das Getränk durch ein Sieb zu gießen und man kann versuchen, vorzukühlen.

Hafer Kwass aus Flocken mit Rosinen

Da in allen vorgestellten Rezepten keine Fertighefe verwendet wird, werden zu Beginn des Gärprozesses Rosinen hinzugefügt, deren Oberfläche reichlich mit Wildhefe bedeckt ist.

Hafer Kwass aus Flocken mit Rosinen

Zutaten:

  • Haferflocken - 260 g;
  • Wasser - 2,5 Liter;
  • Honig - 210 ml;
  • eine Handvoll ungewaschener Rosinen.

Vorbereitung

Flocken mit Wasser abgießen und eine halbe Stunde kochen lassen. Die resultierende Mischung wird auf eine Temperatur von 20 Grad abgekühlt, durch ein Sieb mit Gaze passiert und dann mit Honig und Rosinen vermischt. Das empfangene Getränk muss innerhalb von einem Tag reichen und dann in einer Kälte nicht mehr als 2 Tage lagern.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

6 + 4 =