Lasagne mit Tomaten

Lasagne ist ein Gericht italienischer Herkunft, beliebt in vielen Ländern der Welt, deren Hauptbestandteil die gleichnamige Art von speziellen Pasta von rechteckiger Form ist. Teig für Lasagne wird aus Hartweizen hergestellt. In der Lasagne werden Schichten von Teigschichten und Füllungen vermischt.

Die Zusammensetzung der Füllung von Lasagne kann zerkleinertes Fleisch verschiedener Arten sowie Hackfleisch, Schinken, Tomaten, verschiedene Gemüse, Pilze, Gemüse und geriebener Käse umfassen. Bei der Einlage werden auch verschiedene Saucen verwendet. Gegenwärtig wird Lasagne üblicherweise aus sechs Teigschichten hergestellt, ein Fertigsatz von Lasagnaplatten kann im Geschäft gekauft oder unabhängig von einem einfachen ungesäuerten Teig (Weizenmehl + Wasser) zubereitet werden.

Teig für Lasagne

Vorbereitung

Den Teig aus dem gesiebten Mehl auf dem Wasser mischen, in 2-3 mm dicke Schichten rollen und die Platten schneiden, dabei auf die Größe der Auflaufform achten (normalerweise 3 Platten in eine Schicht legen - es ist bequemer, Portionen in einer vorbereiteten Form zu trennen). Unmittelbar vor der Vorbereitung der Lasagne ist es notwendig, die Platten halbfertig (nicht länger als 7 Minuten) zu schweißen und frei auf der Platte auszulegen. Hast du es getan? Jetzt fortfahren.

Lasagne-Rezept mit Tomaten, Hackfleisch und Pilzen

Zutaten:

  • Lasagneplatten (drei Schichten) - 9 Stück;
  • Hackfleisch (Schwein-Rind) - ca. 300 g;
  • Zwiebel - 1-2 Stück;
  • Frische Pilze (weiß, Champignons, Austernpilze) - ca. 300 g;
  • Tomaten dicht rot reif - 3-4 Stck. (oder Tomatenmark);
  • Butter und Pflanzenöl;
  • Sahne Milchprodukte dickflüssig - ca. 150 ml;
  • Käse ist hart - etwa 150 g;
  • Knoblauch - 2-3 Gewürznelken;
  • Weizenmehl - 1-2 EL. Löffel;
  • Gewürze trockener Boden (schwarzer und süßer Pfeffer, geriebene Muskatnuss);
  • frische Kräuter (Petersilie, Rosmarin, Basilikum, Koriander und kein Fenchel).

Vorbereitung

Bereite zuerst die Soße zu. Sparen Sie das Mehl in einer trockenen Pfanne bis zur leichten Unhöflichkeit. Wir mischen uns mit Sahne. Fügen Sie trocken gemahlene Gewürze und Knoblauch hinzu. Warte 5-8 Minuten und reibe durch das Sieb, um die Knoblauchpartikel zu extrahieren. Normale Dichte ist wie eine flüssige fließfähige saure Sahne.

Gehackte Zwiebel in einer Pfanne klein schneiden, Hackfleisch dazugeben und alles zusammen anbraten, dabei den Spatel drehen. Reduziere die Hitze und koche 20 Minuten lang. In den letzten 5 Minuten gehackte blanchierte Tomaten (dh, gießen Sie kochendes Wasser und schälen, dann mahlen) oder Tomatenmark. Etwas fettig.

In einer anderen Pfanne gehackte Zwiebeln fein schneiden und gehackte Pilze hinzufügen. Bei geringer Hitze 20 Minuten dünsten. Käse drei auf einer Reibe. Grünschnitt fein gehackt.

Wir sammeln Lasagne. Die Form großzügig mit geschmolzener Butter schmieren und auf dem Boden in einer Reihe von 3 Teigplatten verteilen. Mit einer Schicht einer Mischung aus Hackfleisch und Tomaten belegen. Dann noch eine Schicht Teigplatten. Die nächste Schicht ist Zwiebel-Pilz-Passerisierung. Von oben - die letzte Schicht der Teigplatten, darauf - geriebener Käse und Wasser-Soße.

Im Ofen 15-25 Minuten bei einer Temperatur von etwa 180 Grad Celsius backen.

Wir schneiden die Klinge mit Hummer fertig für Portionen (sie sollten 3 sein), legen sie auf Teller und streuen mit Grüns. Wir servieren mit Light Table Wein.

Lasagne mit Schinken, Auberginen, Hühnchen und Tomaten

Vorbereitung

Lasagne mit Tomaten und Hackfleisch

Machen Sie dasselbe wie im obigen Rezept 3 Schichten (dh 9 Platten).

Mit Zwiebeln und gehackten Auberginen schmoren, am Ende zerkleinerte Tomaten und Knoblauch hinzufügen. In einer anderen Pfanne mit Zwiebeln anbraten und kleine Stücke Hähnchenfilet einschmoren.

Die erste Lasagnefüllung besteht aus geröstetem Hühnerfleisch, die zweite aus Auberginen mit Tomaten, die dritte aus fein geschnittenem Schinken und Käse. Vergessen Sie nicht die Sauce und das Grünzeug. Backen Sie für 15-20 Minuten. Wein ist besser, Licht zu wählen, Sie können Limoncello oder Grappa servieren.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 2 = 1