Mannik auf Joghurt

Mannick auf Joghurt ist ein großartiges hausgemachtes und duftendes Gebäck, das schon von klein auf für Kinder geeignet ist.

Maniküre Rezept mit Joghurt

Zutaten:

  • Grieß - 1 Stück;
  • Joghurt - 1 Stück;
  • Zucker - 1 Stück;
  • Mehl - 2 EL. Löffel;
  • Soda - 1 Teelöffel;
  • Ei - 2 Stück;
  • Butter.

Vorbereitung

Munch wird mit Naturjoghurt bis zur Uniform in einer großen Schüssel gemischt und 20-30 Minuten ruhen gelassen, um das Getreide zu quellen. Dann gießen Zucker und gut mischen. In das erhaltene Gewicht fahren wir in den Eiern, wir fügen einen Teelöffel Soda hinzu und wir gießen Weizenmehl durch ein Sieb. Mischen Sie den homogenen flaumigen Teig und lassen Sie es für weitere 7 Minuten stehen.

Wir schmieren die Tasse des Multivarks, verteilen den ausgeruhten Teig, wählen den "Back" -Modus und warten 45 Minuten. Danach übersetzen wir das Gerät in den Modus "Temperaturhaltung" und zeichnen 10 Minuten auf. Der fertige Kuchen wird vorsichtig in eine flache Schüssel umgedreht, wir kühlen ihn ab und servieren Maniküre aus Joghurt auf dem Tisch, mit Zuckerpulver bestreuen.

Das Rezept für den Mannik auf Joghurt

Zutaten:

  • Grieß - 0,5 st .;
  • Ei - 2 Stück;
  • Zucker - 1 Stück;
  • Naturjoghurt - 1 Stück;
  • Soda - Prise;
  • Butter - 50 g;
  • Vanillin;
  • gemahlener Zimt - Prise;
  • Mehl - 0,5 Stück;
  • Weizenkleie - 1 EL. Löffel;
  • Schokolade - 3 Stück;
  • Banane - 1 Stück;
  • Puderzucker.

Vorbereitung

Eier brechen in eine Schüssel, wir werfen Salz, Zucker, Vanille und Zimt. Schlagen Sie gründlich mit einem Mixer, bis kleine Blasen erscheinen. Dann ein Glas dicken Naturjoghurt ausgießen, Mango, Mehl und Kleie hineingießen. Den Teig gründlich rühren und 20-30 Minuten ziehen lassen. Als nächstes werfen Sie ein wenig Soda, verteilen Sie die geschmolzene Butter und mischen.

Die Banane wird geschält, in Scheiben geschnitten und im Kreis in eine gefettete, geölte Form gebracht. Der Teig wird wieder gemischt, sorgfältig in der Form ausgelegt, um das Bild einer Banane nicht zu brechen. Dann nivellieren Sie die Oberfläche mit einem Löffel und schütteln Sie das Geschirr leicht.

Jetzt bereiten wir die Schokolade vor: 2 Stücke schmelzen mit einem Esslöffel Butter auf einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. Zur Homogenität mischen und von oben auf den Teig gießen. Als nächstes mit einem Zahnstocher Schokoladenflecken machen und den Kuchen in einem vorgeheizten Ofen für 40 Minuten backen, wobei die Temperatur auf 180 Grad eingestellt wird.

Danach das fertige Manna in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig herausnehmen und die ganze Nacht stehen lassen. Am Morgen drehen wir den Kuchen mit Bananen nach oben, schneiden ihn in Portionen und servieren ihn zu heißem frisch gebrühten Tee.

Mannick auf Joghurt im Multivariaten

Zutaten:

  • Joghurt - 500 ml;
  • Grieß - 3 EL. Löffel;
  • Milchmargarine - 1 Päckchen;
  • Zucker - 1,5 Stück;
  • Ei - 3 Stück;
  • Backpulver - Prise;
  • Mehl - 2 EL.

Für die Glasur:

  • Milch - 5 EL. Löffel;
  • Kakao - 1 EL. Löffel;
  • Zucker - 5 EL. Löffel;
  • Butter - 50 g.

Vorbereitung

Manna Müsli in eine Schüssel gegossen, trinke Joghurt und lassen Sie die ganze Nacht aufquellen. Am Morgen gießen wir Zucker zu der Mischung aus Joghurt-Maniküregeschmolzene Milchmargarine, zerbrich die Eier, gieße gesiebtes Mehl, Backpulver und Salz. Alles vorsichtig mit einem Schneebesen vermischen und den fertigen Teig in die mit Öl bestrichene Schale der Multivarka gießen.

Schließen Sie das Gerät mit dem Deckel, wählen Sie das Programm "Backen" und stellen Sie den Timer für 65 Minuten ein. Während der Mannik auf der Backbühne ist, sind wir bei dir, ohne Zeit zu verschwenden, wir werden die Glasur schweißen. Um dies zu tun, verbinden Sie alle Zutaten in einem Topf, außer Butter und kochen bei schwacher Hitze für 5 Minuten unter Rühren. Am Ende die Butter hinzufügen und genau eine Minute kochen lassen. Dann wird die Glasur mit unserer Maniküre gekühlt und getränkt.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

91 − 83 =