Marinade mit Essig für Schaschlik

Es wird geglaubt, dass das klassische Rezept für Schaschlik notwendigerweise Essig einschließt, der hilft, die Fasern des Fleisches zu erweichen und seine Saftigkeit zu bewahren. Neben der Verbesserung der Eigenschaften des Stücks, vergessen Sie nicht, dass Essig ein intensiver Geschmackzusatz ist, jede Sorte hat ihre eigenen Eigenschaften. So, sogar die einzige Marinade mit Essig für Schaschlik von unten wählend, können Sie seinen Geschmack ändern.

Marinade für Schaschlik aus Huhn mit Essig

Seltsamerweise, aber das häufigste Fleisch für Kebabs ist Huhn. Alle Teile ihres Körpers sind nach dem Beizen in einer einfachen Mischung aus Essig und Rosmarin schmackhaft, was eine weitere Chance gibt, sich wieder in Hühnchen zu verlieben.

Zutaten:

  • Balsamico-Essig - 45 ml;
  • ein Zweig Rosmarin;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Hühnerfilet - 480 g.

Vorbereitung

Das Hähnchenfilet in große Würfel gleicher Größe teilen und gut mit Salz würzen, in der Begleitung von frisch gemahlenem Pfeffer. Im Mörser Knoblauchpaste in die Paste einreiben und zum Hähnchen geben. Separat reiben und Rosmarin Blätter, und dann auch auf das Fleisch legen. Gießen Sie den ganzen Balsamico-Essig und mischen Sie gründlich. Danach kann das Huhn mehrere Stunden mariniert werden, und Sie können es sofort auf den Grill legen, falls Sie nicht genug Zeit haben.

Schweinefleischkebab mit Essig - Marinadenrezept

Schweinefleisch liebt eine Kompanie von süßen Marinaden, also wenn Sie von der üblichen Kombination von Zwiebeln, Essig und Salz mit Pfeffer wegkommen wollen, dann fügen Sie dem Stück Fleischessig Marinade mit Orangensaft hinzu. Die Säure von letzterem wird helfen, die Fasern des Fleisches noch weicher zu machen.

Zutaten:

  • Orange - 1 Stück;
  • Granat - 1/2 Stück;
  • Honig - 10 ml;
  • Apfelessig - 45 ml;
  • Getrockneter Knoblauch - 1/2 TL;
  • scharfer Senf - 1 Teelöffel.

Vorbereitung

Drücken Sie den Saft aus dem Granatapfel und mischen Sie ihn mit dem Saft und der Schale von Zitrusfrüchten. In der resultierenden Mischung Honig und Essig verdünnen, dann Senf und getrockneten Knoblauch hinzufügen. Schweinefleisch in gleich große Würfel teilen und in Plastik oder emailliertes Geschirr legen. Gießen Sie die ganze Marinade Apfelessig für einen Schaschlik und lassen Sie sie bis zu 6 Stunden stehen. Diese Marinemenge reicht für ein bis zu eineinhalb Kilogramm schweres Stück.

Marinade für Schaschlik mit Essig und Zwiebeln - Rezept

Wenn Sie mit der Zugabe von Zwiebel und Essig noch die klassische Marinade pariert haben, wird unsere modifizierte Version ein wenig Abwechslung zu diesem Klassiker bringen.

Zutaten:

  • Sojasauce - 115 ml;
  • Essigwein - 65 ml;
  • Knoblauch - 3 Zähne;
  • Zwiebeln - 95 g;
  • Lorbeerblätter - 2 Stück

Vorbereitung

Um mehr Geschmack zu gewinnen, wird Zwiebel am besten mit einem Mixer zu einem Püree verarbeitet und zusammen mit gehacktem Knoblauch zu Fleischstücken gegeben. Danach alles mit Essig und Sojasauce gießen, die Lorbeerblätter geben, leicht salzen und eine Prise frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

So können Sie jedes Fleisch marinieren und bis zu einem halben Tag stehen lassen.

Marinade für Lammkebab mit Essig

Lamm ist die klassische Grundlage für Schaschlik, aber dieses Fleisch kann nicht einfach Kochen genannt werden. Der Balsamico-Essig wird helfen, den spezifischen Geschmack und Geruch zu unterdrücken, Chili-Pfeffer wird leicht zur Süße hinzufügen, und die Süße ist eine Prise brauner Zucker.

Zutaten:

  • Knoblauchzähne - 5-6 Stück;
  • Marinade für Lammkebab mit Essig

  • Balsamico-Essig - 165 ml;
  • Zucker braun - 15 g;
  • Rosmarin - 4 Zweige;
  • Chili-Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitung

Knoblauch mit Folie umwickeln und bei 200 Grad backen, bis er weich ist. Weiche gebackene Nelken in Püree mahlen und mit gehackten Chili und Rosmarinblättern mischen. Gießen Sie den ganzen Essig und zünden Sie an. Vor dem Verdampfen des Volumens um die Hälfte kochen, dann Fleischstücke mit dem resultierenden Sirup gießen und 3-4 Stunden marinieren lassen. Beim Braten wird die Marinade karamellisiert und die Stücke mit einem Lack bedeckt.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 5 = 9