eingelegter Kohl mit Knoblauch

Spicy Kohl mit Knoblauch und Essig ist eine hervorragende Ergänzung für jeden Tisch. Ein leichter und schmackhafter Snack ist extrem einfach zuzubereiten und geht sehr schnell zu Ende. Vorbereiten von Kohl mit Knoblauch für den Winter, können Sie immer unerwartet angekommene Gäste füttern oder ein Familienessen diversifizieren.

Ein Rezept für Kohl mit Knoblauch und Essig

Zutaten:

  • Kohl - 3 kg;
  • Karotten - 2 Stück;
  • Knoblauch - 4 Gewürznelken;
  • Pfeffer rot - 1 TL;
  • Wasser - 1 l;
  • Zucker - 150 g;
  • Salz - 2 EL. l.;
  • Pflanzenöl - 250 ml;
  • Essig 9% - 2 EL. l.;
  • Lorbeerblätter - 4 Stück

Vorbereitung

Den Kohl von den oberen Blättern schneiden und in quadratische Stücke schneiden. Spülen Sie die Karotten ab und schneiden Sie sie in eine beliebige Form. Als nächstes mischen Sie das Gemüse, fügen Sie die rote Paprika, Knoblauch und Knoblauch Blätter durch Knoblauch. Lege die Gemüsemasse in das Glas. Es ist Zeit, eine Essiggurke zu machen, denn er ist es, der den Kohl der Instant-Küche mit Knoblauch knusprig und lecker macht. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, fügen Sie Zucker und Salz, Pflanzenöl und Essig hinzu. Dann gießen wir den Kohl mit der erhaltenen Salzlösung und bedecken das Glas mit einem Deckel. Wir lassen den Snack für ein paar Stunden auf Zimmertemperatur abkühlen und entfernen ihn dann für eine Nacht im Kühlschrank. Mit der Leichtigkeit des gleichen Schemas können Sie Knoblauch vorbereiten und Blumenkohl machen.

Wenn Sie Ihr Lieblingsrezept für eingelegten Kohl variieren möchten, werden Sie sicherlich die Möglichkeit genießen, Kohl mit Rüben und Knoblauch zu kochen.

Mit Rüben und Knoblauch marinierter Kohl

Zutaten:

  • Kohl - 1,5 kg;
  • Karotten - 1-2 Stück;
  • Rübe - 1 Stk .;
  • Wasser 0,5 Liter
  • Zucker - 100 g;
  • Salz - 1,5 EL. l.;
  • Sonnenblumenöl - 100 ml;
  • Lorbeerblätter - 2 Stück.
  • Essig (9%) - 100 g;
  • Knoblauch - 1 Kopf.

Vorbereitung

Blumenkohl mit Knoblauch

Den Kohl von den oberen Blättern schneiden und in quadratische Stücke schneiden. Karotten gewaschen, gereinigt und mit einer großen Reibe zu Stroh gemahlen. Die Rüben werden auf die gleiche Weise gewaschen, gereinigt und geschnitten. Dann alles Gemüse mischen und in einen Topf geben. Als nächstes fangen wir an, eine Marinade für Kohl zu machen. Dazu Wasser, Zucker, Salz, Pflanzenöl und Lorbeer mischen. Die resultierende Flüssigkeit wird gekocht und in einem Topf mit Gemüse gefüllt und mit einem Deckel abgedeckt. Das Gericht ist bereit, nachdem es einen Tag bei Raumtemperatur in diesem Zustand gehalten wurde. Fans des Akuts können dem Snack einen kleinen Chili-Pfeffer hinzufügen, um ihn pikanter zu machen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 2