Omelett für ein Kind in einer Mikrowelle

Jede Mutter versucht ihrem geliebten Kind nur nützliches, wohlschmeckendes und richtig gekochtes Essen zu füttern und natürlich immer seinen Geschmacksbedürfnissen gerecht zu werden.

Heute werden wir Ihnen erzählen, wie Sie ein Omelette in einem Mikrowellenherd für ein Kind richtig zubereiten.

Kinderärzte empfehlen, dass kleine Kinder ab einem Jahr ein Omelett aus Wachteleiern zubereiten, da diese viel nützlicher sind und vor allem viel weniger Allergien auslösen.

Omelett von Wachteleiern für ein einjähriges Kind

Zutaten:

  • Wachteleier - 4 Stück;
  • Milchbaby - 50 g;
  • Butter - 1/2 TL;
  • Salz (optional).

Vorbereitung

Wir brechen Eier in eine Schüssel, fügen Milch, sehr wenig Salz hinzu (wenn Sie Ihrem Kind bereits Salz geben), und rühren Sie mit einer Gabel, bis sie homogen sind. Promazyvayut Glasbehälter für einen Mikrowellenherd oder einem anderen geeigneten Gerichte cremige Butter, gießen Eimasse und für zwei bis drei Minuten in die Mikrowelle. Verwenden Sie keine Kunststoffplatten und Behälter für Omeletts für das Baby in der Mikrowelle kochen, da es eine Wahrscheinlichkeit, schädliche Verunreinigungen aus dem Kunststoff in der fertigen Speise ist.

Wir kühlen in einen warmen Zustand und können das Baby füttern.

Omelett mit Blumenkohl und Karotten für Kinder

Zutaten:

  • Wachteleier oder Hühnereier - 4 oder 1 Stück;
  • Milchbaby - 50 g;
  • Blumenkohl - mehrere Blütenstände;
  • Karotten - 20 g;
  • Butter - 1/2 TL;
  • Salz (optional).

Vorbereitung

Blumenkohl wird für ein paar oder in Wasser gekocht, bis es fertig ist und in die geölte Form für das Kochen in der Mikrowelle gelegt. Mit einer Mischung aus gemischten Eiern mit Milch und Salz vermischen und in einer Mikrowelle für drei Minuten platzieren.

Kühle es in einen warmen Zustand, lege es auf einen Teller und serviere es dem Baby.

Nach einem ähnlichen Rezept können Sie auch ein Omelett mit Zucchini für Kinder zubereiten und durch Blumenkohl ersetzen.

Omelett mit Hüttenkäse für Baby

Zutaten:

  • Wachteleier oder Hühnereier - 4 oder 1 Stück;
  • Milchbaby - 50 g;
  • Quark - 100 g;
  • Butter - 1/2 TL;
  • Salz (optional).

Vorbereitung

Omelette mit Zucchini für Kinder

Wachteleier oder ein Hühnerei wird mit Babymilch gemischt, wenn gewünscht, etwas Salz hinzufügen. Wir breiten den Hüttenkäse aus, rieben ihn durch ein Sieb und rühren ihn mit einem Schneebesen oder einer Gabel um, bis er gleichmäßig ist. Gießen Sie die resultierende Mischung in eine gefettete Glasschale oder eine Form, die zum Kochen in einem Mikrowellenofen geeignet ist, und kochen Sie sie für drei Minuten.

Wir bereiten Omelett mit Quark aus der Mikrowelle zu, kühlen ihn in einen warmen Zustand und füttern das Baby.

Solch ein Omelett kann mit einer kleinen Menge Zucker gesüßt werden, falls gewünscht, oder ein geknetetes Stück Banane für die Süße hinzufügen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

91 − 84 =