Pasteten von Hefeteig im Ofen

Es gibt nichts Besseres als einen ganzen Berg gebackener Kuchen! Sie können auf ganz unterschiedliche Art und Weise hergestellt werden, gefüllt mit ungewöhnlichen Füllungen. Köstlich weiche, delikate und prächtige Backwaren, deren Rezepte im Folgenden beschrieben werden - eine köstliche Freude für die ganze Familie!

Auch werden wir eine interessante Idee anbieten, wie man schöne Kuchen macht.

Pirozhki mit Hüttenkäse von der bereiten Blätterteighefe

Es ist besser, Kuchen mit Hüttenkäse süß zu machen - mit dem Zusatz von Zucker, Rosinen. Haben Sie keine Angst vor dem Kochen, unten ist ein Rezept für die einfachste Methode, die ein wenig Zeit braucht, und das Ergebnis wird sicherlich alle Erwartungen übertreffen.

Zutaten:

  • Blätterteig Hefeteig - 475 g;
  • Stärke (Kartoffel oder Mais) - 45 g;
  • Quark mit minimalem Fettgehalt - 245 g;
  • saure Sahne mit mittlerem Fettgehalt - 45 g;
  • Vanille - auf der Spitze des Messers;
  • Zucker - 65 g;
  • ein Ei der Wahl - 1 Stück;
  • das hochwertigste Mehl ist 45 g;
  • Rosinen weiß, süß - 2 kleine Hände.

Vorbereitung

Teig wird aus dem Gefrierschrank genommen, um ihn vollständig aufzutauen.

In Hüttenkäse Sauerrahm, Vanille und Zucker, dann Rosinen und gesiebte Stärke hinzufügen, so dass die Füllung geheftet wird. Wenn gewünscht, Eiweiß hinzufügen. Und im Eigelb ein paar Tropfen Wasser gießen und gut umrühren. Diese Mischung wird benötigt, um die Oberseite der Produkte zu schmieren, um eine knusprige Kruste zu bilden.

Streuen Sie die Arbeitsfläche mit Mehl und rollen Sie den Teig aus. Schneide es in kleine Quadrate. Machen Sie zwei Einschnitte an den gegenüberliegenden zwei Ecken. In die Mitte die Quarkfüllung legen. Die Kanten der Basis, die sich ohne Schnitte in die Mitte wickeln, und in den Löchern, passieren die gegenüberliegenden Ecken.

Die schönen Pasteten auf ein Backblech geben und mit Eigelb einfetten. Backen Sie für 35 Minuten in einem erhitzten Ofen.

Pies mit Kohl aus Hefeteig

In diesem Rezept beschreiben wir im Detail, wie man den idealen Hefeteig speziell für Pasteten zubereitet, als Füllung verwenden wir Kohl.

Zutaten:

Teig:

  • ein Ei der Wahl - 1 Stück;
  • frische Hefe, gepresst - 25 g;
  • Milch mit maximalem Fettgehalt, kann hausgemacht sein - 275 ml;
  • Prise Salz
  • Zucker - 25 g;
  • Mehl - 700 g;
  • mageres Öl - 65 g;
  • rustikales Öl - 45 g.

Füllung:

  • Kohl - 425 g;
  • Birne groß - 1 Stück;
  • Karotten - 1 Stück;
  • raffiniertes Öl;
  • Salz, Pfeffer, Gewürze.

Vorbereitung

Zuerst einen Teig machen, damit er ein paar Mal aufgehen kann. Um dies zu tun, in warmer (nicht heiß!) Milchhefe auflösen, fügen Sie Salz, Zucker, weiches Öl. Mischen Sie alles gründlich bis zur Uniform. Geben Sie vorsichtig das Ei und mageres Öl. In diese Mischung das Mehl gießen und den dicken elastischen Teig mischen. Als nächstes senden Sie es in einen geeigneten Behälter, bedecken Sie mit einem nassen Tuch und an einem warmen Ort für ein paar Stunden.

Während der Teig "ruht", übernehmen Sie die Füllung. Kohl so fein hacken, ein wenig nehmen und salzen. Zwiebel schneiden auch melenko, reiben Karotte auf einer Reibe. Fry den Kohl mit minimaler Hitze, fügen Sie Zwiebel und Karotten hinzu, rühren Sie regelmäßig um. Im Finale, fügen Sie hinzu, Pfeffer - köstliche Füllung ist fertig.

Und in der Zwischenzeit sollte der Teig schon fast zweimal zunehmen. Es muss gut geknetet werden. Je sorgfältiger Sie es zerschlagen, desto weicher und prächtiger werden die Produkte. Sie können Kuchen backen.

Wie macht man Kuchen aus Hefeteig?

Teilen Sie den Teig in mehrere Teile. Von einem kleinen Teil rollen Sie die Wurst, schneiden Sie sie in mehrere Segmente und rollen Sie jedes in eine kleine runde Schicht.

wie man Pasteten aus Hefeteig herstellt 1

Geben Sie einen Teelöffel Kohl in die Mitte des Knüppels.

wie man Kuchen aus Hefeteig herstellt 2

Die Kanten werden zur Hälfte gefaltet und gesichert.

Wie man Kuchen aus Hefeteig herstellt 3

Falten Sie die Ecke, drücken Sie gegen die Basis.

Wie man Kuchen aus Hefeteig herstellt 4
wie man Kuchen aus Hefeteig herstellt 5

Somit wird die gesamte Kante des Werkstücks bis zum Ende gebogen.

wie man Kuchen aus Hefeteig herstellt 6
wie man Kuchen aus Hefeteig herstellt 7

Jetzt lassen Sie sie für 10-15 Minuten zu prüfen und Sie können sie in den Ofen schicken. Pastetchen werden für ca. 35 Minuten bei 190 Grad gebacken. Einfach zu kochende Backwaren mit Kohl sind unglaublich luftig und verlieren am nächsten Tag nicht ihre Pracht und Frische.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

32 − = 25