Pekinese Kohlsalat mit Tomaten

Peking-Kohl ist sehr häufig und seit Hunderten von Jahren in China und anderen Ländern in der asiatischen Region beliebt. Wir haben dieses Gemüse vor kurzem, dank des Anbaus neuer Sorten im europäischen Klima, und hat bereits die Herzen vieler Verbraucher gewonnen. Zusätzlich zu seinem ausgezeichneten Geschmack enthält es eine Rekordzahl an Vitaminen, Makro- und Mikronährstoffen sowie ernährungsphysiologischen Eigenschaften.

Peking-Kohl kann sauer sein, fügen Sie zu Eintopf, Borschtsch oder Suppe hinzu, aber der maximale Nutzen davon kann erhalten werden, indem es roh als eine Komponente eines Salats isst.

Um besonders interessante Geschmacksqualitäten zu erhalten, werden dem Salat von Peking-Kohl Tomaten, Gurken und anderes Gemüse beigemischt, wodurch er leicht wird und das Vorhandensein von Fleischprodukten wie Hühnchen oder Fisch das Gericht voll und nahrhaft macht.

Salat mit Pekinese Kohl, Huhn, Kirschtomaten und Croutons

Zutaten:

  • Kohl Peking - 650 g;
  • Hühnerfilet - 650 g;
  • Kirschtomaten - 350 g;
  • Käse hart - 130 g;
  • Weizenweißbrot - 250 g;
  • Knoblauch - 5 Zähnchen;
  • Pflanzenöl - 65 ml;
  • Mayonnaise;
  • Salz;
  • ein paar Zweige Dill und Petersilie.

Vorbereitung

Als erstes pflanzliches Öl in den Knoblauch geben und einige Stunden ruhen lassen. Schneiden Sie kleine Würfel Brot, leicht trocken, gießen Sie gleichmäßig Knoblauchbutter, gut vermischen und wieder im Ofen trocknen. Cracker sind bereit.

Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden, salzen, pfeffern und frittieren, bis es in Pflanzenöl gekocht ist.

Pinienkohl fein zerkleinert, gewaschene Kirschtomaten in zwei Teile geschnitten, Käse-Rost.

Alle Zutaten, außer Crackern, zusammengeben, mit Mayonnaise würzen, eventuell salzen und vorsichtig vermischen.

Vor dem Salat die Croutons verteilen und mit Dill und Petersilie garnieren.

Salat von Peking-Kohl mit Tomaten, Gurken und Schinken

Zutaten:

  • Kohl Peking - 350 g;
  • Schinken - 200 g;
  • Tomaten - 200 g;
  • frische Gurken - 200 g;
  • weißes Weizenbrot - 120 g;
  • Knoblauch - 3 Gewürznelken;
  • Pflanzenöl - 35-45 ml;
  • Mayonnaise;
  • Salat Kohl Gurken Tomaten

  • Salz, Gewürze;
  • frische Grüns.

Vorbereitung

Bereiten Sie duftende Knoblauchkrümel zu. Schneiden Sie dazu das Brot in Würfel, trocknen Sie es im Ofen und braten Sie in Pflanzenöl unter Zugabe von extrudiertem Knoblauch und Gewürzen.

Wir schütteln den Kohl, schneiden die Tomaten in Würfel und frische Gurken und Schinken mit Strohhalmen. Mit Mayonnaise und Salz würzen.

Zum Servieren auf ein Gericht legen und mit Semmelbröseln und gehackten Grüns bestreuen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

66 − = 56