Pfeffer in Tomaten für den Winter

Für Sie, Rezepte unglaublich leckere Rohlinge für den Winter aus dem bulgarischen Pfeffer in Tomaten. Im Winter wird es besonders angenehm sein, den Sommergeschmack und das frische Aroma solcher Gemüsesnacks zu genießen.

Bulgarischer Pfeffer in Tomate für den Winter ohne Sterilisation

Zutaten:

  • Paprika - 2 kg;
  • Tomatensaft (frisch gepresst) - 750 ml;
  • granulierter Zucker - 50 g;
  • Salzstein nicht jodiert - 2/3 Esslöffel;
  • Sonnenblumenöl raffiniert - 100 ml;
  • Essig 9% - 50 ml.

Vorbereitung

Eine solche Vorbereitung ist nicht einfach, aber sehr einfach. Ursprünglich in einem geeigneten Behälter Emaille Saft gemischt frisch gepresste Tomaten, Sonnenblumenöl ohne Aroma, Salz und Zucker und auf einem moderates Feuer auf dem Herd. Die Soße unter gelegentlichem Rühren bis zum Kochen erwärmen. Gleichzeitig bereiten wir Pfeffer bulgarisch vor. Mein Follikel, beseitigt die Stiele und Samenkapseln und schneidet das Fleisch in länglichen Scheiben oder beliebig große Scheiben schneiden. Nach dem Kochen der Tomatensauce, Essig hineingießen, pfeffern und nach wiederholtem Kochen für 15 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.

Wir gießen den Blank nach sterilen und trockenen Gläsern aus, verschließen ihn dicht und legen ihn unter einen warmen Mantel oder eine Decke, um ihn abzukühlen.

Bitterer Pfeffer in der Tomate für den Winter mit Knoblauch

Zutaten:

  • Hülsen von roter oder grüner scharfer Paprika - 0,5 kg;
  • Tomatensaft (frisch gepresst) - 1 l;
  • Knoblauchzehen - 2 Stück;
  • Kristallzucker - 30 g;
  • Salzstein nicht jodiert - 15 g;
  • schwarzer Pfeffer (gemahlen) - 2 Prise;
  • Lorbeerblätter mittlerer Größe - 2 Stück;
  • Pflanzenöl ohne Geschmack - 35 ml;
  • Essig 70% - 1 Teelöffel.

Vorbereitung

Wir bereiten den Tomatensaft zu, gießen ihn in eine Pfanne und legen ihn auf den Herd. Kochen Sie den Inhalt nach dem Kochen für 15 Minuten, danach fügen Sie den Zucker, Salz, Lorbeerblätter und gemahlenen Pfeffer in den Behälter. Jetzt verlassen wir, um Tomatenbasis mit periodischem Rühren von Minuten auf dreißig zu kochen.

Während dieser Zeit bereiten wir Schoten mit Peperoni vor. Sie müssen mit Wasser gespült werden und abtropfen lassen. Wir legen Paprika in kochende Tomaten und kochen, manchmal rühren, etwa fünfzehn Minuten lang. Nun die geschälten und gepressten Knoblauchzehen legen, Pflanzenöl ohne Aroma einfüllen und die Lorbeerblätter entfernen. Nach mehrmaligem Kochen Essig oder Essig zudosieren und das Werkstück aus dem Feuer nehmen. Verbreiten Paprika in sterilen Gläsern gießen heiße Tomaten aus der Pfanne und hermetisch abgedichtet umschließt Mantel oder Decke bis zum Abkühlen.

Wie man den mit Gemüse gefüllten Winterpfeffer in Tomate schließt?

Zutaten:

  • Pfeffer süß bulgarisch (klein) - 2 kg;
  • Karotten - 2,3 kg;
  • Zwiebelzwiebeln - 620 g;
  • Petersilie und Dill (Kräuter) - 65 g;
  • Pflanzenöl raffiniert - 360 ml;
  • Salzstein nicht jodiert - 35 g;

Für Tomatenfüllung:

  • Tomatenmark - 820 g;
  • gereinigtes Wasser - 3 Liter;
  • Salz von Stein nicht jodiert - 75 g;
  • Sandzucker - 125 g;
  • schwarzer Pfeffer (Erbsen) - 7 Stück;
  • Paprika (Erbsen) - 4 Stück;
  • Lorbeerblätter mittlerer Größe - 2 Stück;
  • Knospen einer Nelke - 2-3 Stücke;
  • Pflanzenöl ohne Geschmack - 40 ml;
  • Essig 9% - 35 ml.

Vorbereitung

Für die Füllung werden geschälte Möhren und Zwiebeln in Streifen bzw. Halbes geschnitten. Fry Gemüse Massenabschnitte mehrmals oder in einem großen Behälter sofort bis sie weich sind, fügen Sie dann etwas Salz, melenko gehackte frische Kräuter und mischen hinzuzufügen.

Während cools Füllung, Spülungen und eliminiert die peduncle und Samenkapseln Paprika ihre 3 Minuten blanshiruem in kochendem Wasser und dann mit kaltem Wasser übergossen. Wir füllen die Früchte mit vorbereiteter Füllung.

Bulgarischer Pfeffer in der Tomate für den Winter

Für Tomaten Pottingmischung Wasser und Qualität Tomatenmark, eine Mischung siedet bei mäßiger Hitze zu geben, und dann Zugabe von Salz, Zucker, Lorbeerblätter, Pfeffer und Knospen von Nelken, gibt Gewicht für weitere 5 Minuten köcheln lassen, gießt Pflanzenöl, Essig und entfernen von der Platte .

In Glasdosen gießen wir ein wenig Soße und füllen die Behälter mit gefüllten Paprikaschoten. Füllen Sie den Inhalt der Gefäße mit Tomatenfüllung, bedecken Sie die Deckel und legen Sie sie für 50 Minuten in kochendes Wasser. Jetzt decken wir die Deckel ab, drehen die Gläser um und lassen sie abkühlen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 45 = 46