Pflaumenmarmelade Fünf-Minuten-Rezept

Rezepte zum Kochen Marmelade sind eine große Vielfalt. Sie sind alle unterschiedlich, aber um ein Maximum an Vitaminen und Nutzen zu sparen, verwenden Sie das Material in diesem Artikel. Rezepte für Marmelade "Pyatiminutka", lesen Sie weiter unten.

Pflaumenmarmelade ohne Steine ​​"Pyatiminutka" - Rezept

Zutaten:

  • dichte Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 1,2 kg.

Vorbereitung

In diesem Fall ist es besser, dichte, möglicherweise nicht vollständig ausgereifte Früchte zu verwenden. Es ist notwendig, dass die Frucht nicht kocht. Nun, wir waschen sie aus, dann teilen wir uns in zwei Hälften und wir löschen Gehörknöchelchen oder Knochen. Wir schlafen mit Zucker ein und lassen sie für die Nacht. Am nächsten Morgen legten wir sie auf den Herd und ließen sie kochen. Dann reduzieren Sie das Feuer und kochen Sie die Pflaumen ca. 5 Minuten. Wir schalten den Teller aus und kühlen den Stau vollständig ab. Stellen Sie es dann wieder auf den Herd, lassen Sie es kochen und schalten Sie es aus. Danach verteilen wir die Marmelade auf den vorbereiteten gewaschenen und gedämpften Gläsern und Korken. Halten Sie solche Pflaumenmus "Pyatiminutka" in der Kälte.

Slivovo-Apfelmarmelade "Pyatiminutka"

Zutaten:

  • Äpfel süß-saure Sorten - 1 kg;
  • Zimtpulver - 1 Teelöffel;
  • granulierter Zucker - 800 g;
  • Pflaumen - 1 kg;
  • warmes Wasser - 100 ml.

Vorbereitung

In den Gerichten, wo wir die Marmelade kochen, warmes Wasser gießen, die Pflaumen in zwei Hälften legen und kochen. Danach die geschälten Äpfel in Scheiben oder Würfel schneiden. Kochen Sie die Früchte für ca. 5 Minuten, dann schalten Sie das Feuer aus und lassen Sie die Masse für die Nacht. Am Morgen wird die Marmelade wieder zum Kochen gebracht, wir geben Zimt und kochen für weitere 5 Minuten, dann gießen wir über gedämpfte Gläser, stellen sie auf den Kopf, lassen sie abkühlen und lagern.

Pflaumenmarmelade "Pyatiminutka" ohne Wasser

Zutaten:

  • Sandzucker - 2 kg;
  • Pflaume dicht - 2 kg;
  • Zitrone groß-1 Stück

Vorbereitung

Bereite zuerst die Pflaumen sorgfältig zu: Miene sie und entferne die Knochen. Die resultierenden Hälften werden in einen Behälter gegossen, Zucker und gemahlene Zitrone eingegossen. Etwa 50 Minuten ruhen lassen, um den Saft zu isolieren. Dann stellen wir die Masse auf den Herd und lassen sie aufkochen. Kochen Sie etwa 5 Minuten. In diesem Fall sollte die Marmelade ständig gerührt werden, um nicht zu verbrennen, und entfernen Sie den Schaum. Marmelade sofort in heißer Form wird über Gläser gegossen und sofort verschlossen. Und dass es nicht fermentiert und die Gläser nicht explodieren, muss es in der Kälte gelagert werden.

Wie man Pflaumenmus "Pyatiminutka" kocht?

Zutaten:

  • Pflaumen - 700 g;
  • gemahlener Zimt - 10 g;
  • Wasser - 1 Glas;
  • Vanillezucker - 10 g;
  • Sandzucker - 2,5 Tassen.

Vorbereitung

Pflaumen sind gut zum Waschen, teilen sich in zwei Hälften und werfen Knochen weg. Die Pflaumen in eine tiefe Schüssel geben und mit Wasser gießen. Lassen Sie uns kochen, und kochen Sie dann für weitere 5 Minuten, bis die Pflaumen weich werden. Fügen Sie Zucker hinzu und rühren Sie, um das Brennen zu vermeiden, bringen wir zu seiner Auflösung. Gieße Zimt und Vanillezucker und rühre gut um. Schalten Sie aus, kühlen Sie die Masse ab. Dann lassen wir es wieder kochen und kochen für ein paar Minuten und verteilen es dann an den Bänken und verkorken sie.

Pflaumenmarmelade mit Samen "Pyatiminutka"

Zutaten:

  • Zucker - 6 Gläser;
  • gereinigtes Wasser - 4,5 Tassen;
  • Pflaumen - 1,3 kg.

Vorbereitung

Pflaumen werden sortiert, meine und sorgfältig an einer Stelle machen wir eine Punktion mit einem Zahnstocher, damit beim Kochen die Schale nicht platzt. Füllen Sie mit Wasser und 5 Minuten aufwärmen. Dann das Wasser abgießen, den Zucker hinzufügen und den Sirup zubereiten. Wir gießen die Pflaumen mit Sirup, lassen sie kochen und dann wieder abkühlen. Wieder zum Kochen bringen, kochen und 5 Minuten abdrehen. Wir gießen es über gedämpfte Gläser und Korken. Solche Marmelade, dass es nicht fermentiert, müssen Sie es für die Lagerung an einem kalten Ort - einen Keller, einen Keller oder auf dem unteren Regal im Kühlschrank reinigen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

5 + 3 =