Gurke für eingelegte Gurken

Marinierte Gurken sind eine perfekte Vorbereitung für den Winter. Wie man eine Salzlake für eingelegte Gurken herstellt, lesen Sie weiter unten.

Delicious Sole für eingelegte Gurken

Zutaten:

  • Gurken;
  • Mineralwasser - 1 Liter;
  • Essig 9% - 100 ml;
  • Knoblauch - 4 Gewürznelken;
  • Senf in den Körnern;
  • schwarze Pfefferkörner;
  • nicht jodiertes Salz - 60 g;
  • granulierter Zucker - 50 g;
  • Schirme von Dill;
  • Blätter von Johannisbeeren und Kirschen.

Vorbereitung

Gurken, schneiden Sie die Spitzen und dass sie knusprig herauskam, in kaltem Wasser eine Stunde lang für 3-4 einweichen. Knoblauch ist sauber und sauber. Am Boden der vorbereiteten Parboiled-Gläser legen wir Gemüse, Knoblauch, Gewürze und Gurken. Gurken mit kochendem Wasser füllen. Nach 5 Minuten das Wasser abgießen.

Wir stellen eine Salzlake für eingelegte Gurken für den Winter her - fügen Sie Zucker und Salz dem Wasser hinzu, und nach dem Kochen schütten wir Essig und Essig hinein. Die resultierenden Gurken in den Bänken werden gegossen und sofort verkorkt.

Marinierte Gurken in kalter Sole

Zutaten:

  • kleine frische Gurken - 1,7 kg
  • Kochsalz - 100 g;
  • Brunnen oder Quellwasser - 2 Liter;
  • Wodka ohne Zusätze - 40 ml;
  • Meerrettichblatt groß - 1 Stück;
  • Blütenstand von Dill - 5 Stück;
  • Kirschblatt - 5 Stück;
  • Wurzel Meerrettich mittlerer Größe - 1 Stück;
  • Knoblauch - 5 Zähnchen;
  • Zucker - 50 g;

Vorbereitung

Zuerst gründlich die Steine ​​abbauen und dämpfen. Die Wurzel des Meerrettichs wird geschält und in Stücke geschnitten. Kaltes Wasser goss die vorbereiteten Gurken und ließ eine Stunde für 3 Stunden stehen. Legen Sie die Gurken fest in die Gläser, abwechselnd mit den Blättern der Kirschen, dem Meerrettich. Da schicken wir Knoblauch, einen Meerrettich. Eine Marinade eignet sich für Brunnen- oder Quellwasser. Wenn nicht, dann können Sie in Flaschen abgefüllt oder gekocht und gekühlt werden. Wir brauen darin Salz mit Zucker und mischen bis zur Auflösung. Gurken in Dosen werden mit der resultierenden Salzlösung gegossen, die mit Deckelsaugern bedeckt ist. Wir entfernen die Gurken für die Lagerung in der Kälte.

Rezept für eine scharfe Gurke für eingelegte Gurken

Zutaten:

  • kleine Gurken frisch;
  • Knoblauch - 3-4 Gewürznelken;
  • Wasser - 2 Liter;
  • Salz - 200 g;
  • Meerrettichwurzel klein - 1 Stück;
  • Johannisbeeren und Kirschblätter;
  • Essigessenz - 10 ml;
  • Meerrettichblatt - 1 Stck.

Vorbereitung

Frische Gurken von kleiner Größe sind gut meins und zusammen mit Knoblauch, Meerrettichwurzel und Kirsche, Meerrettich und Johannisbeerblätter werden in einen emaillierten Behälter gelegt. Salz gießen wir in das abgekühlte kochende Wasser und mischen gut. Eingelegte Gurken in einer steilen Salzlösung stehen Tag 3. Dann waschen wir die Gurken, legen sie in ein gedämpftes Glas, gießen kochendes Wasser und lassen es 10 Minuten später abtropfen. Wir kochen es und gießen wieder Gurken, fügen die Essigessenz hinzu und verkorken die Dosen. Erfolgreiche Blanks für alle!

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

64 − = 57