Reis auf Chinesisch

Reis ist das Hauptnahrungsmittel der Bewohner des Ostens. Und sie kennen sicherlich die Rezepte seiner köstlichen Küche. Jetzt werden wir Ihnen erzählen, wie man Reis auf Chinesisch kocht.

Reis mit Gemüse auf Chinesisch

Zutaten:

  • Reis - 1 Glas;
  • Karotten - 220 g;
  • Paprika - 100 g;
  • Chinakohl - 200 g;
  • Zwiebel - 150 g;
  • Knoblauch - 4 Gewürznelken;
  • Pilze - 200 g;
  • Tomaten - 200 g;
  • Selleriestangen - 2 Stück;
  • Sojasauce - 1 EL. Löffel;
  • Pflanzenöl;
  • Ingwerwurzel - 20 g;
  • Grüns;
  • Pfeffer und Salz.

Vorbereitung

Beginnen wir mit der Zubereitung von Gemüse. Knoblauch und Zwiebeln hacken und in Pflanzenöl anbraten. Wenn das Gemüse leicht gebraten ist, geriebene Ingwerwurzel und Champignons hinzufügen und in Streifen schneiden. Fry für 5 Minuten, und dann andere Gemüse - Karotten und Paprika, gehackte Strohhalme, gehackter Kohl, Tomaten und Stangen Sellerie. Umrühren, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und 20 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Danach geben wir den gewaschenen Reis in die Pfanne und gießen so viel Wasser hinein, dass die Kruppe leicht damit bedeckt ist. Sojasauce dazugeben, umrühren und köcheln lassen, bis der Reis fertig ist.

Gebratener Reis auf Chinesisch - Rezept

Zutaten:

  • Rundreis - 300 g;
  • Mini-Zucchini - 220 g;
  • grüne Zwiebeln - 45 g;
  • Karotten - 150 g;
  • rote Paprika - 1 Stck .;
  • Geriebene Ingwerwurzel - 0,5 TL.
  • Knoblauch - 2 Gewürznelken;
  • Sojasauce - 40 ml;
  • Shiitake-Pilze - 5 Stück;
  • Hühnereier - 1 Stück;
  • Sesamöl - 50 ml.

Vorbereitung

Reis kochen, bis gekocht, und dann in eine Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen - zum Braten sollte es kalt sein. Pilze in dünne Scheiben geschnitten und Karotten - Strohhalme. Chilis so klein wie möglich schneiden. Mini-Zucchini in Würfel schneiden und Zwiebeln und Knoblauch hacken. Wir hacken auch die grünen Zwiebeln, aber wir legen sie für eine Weile beiseite. Pfanne ganz warm braten, Sesamöl einfüllen, gründlich erwärmen und in den gehackten Knoblauch, den Ingwer und die Chilischote geben. Brate ungefähr 1 Minute. Nun die Möhren dazugeben und ca. 1 Minute braten. In die resultierende duftende Mischung geben wir Zucchini, Champignons und Braten, unter ständigem Rühren, etwa 2 Minuten. Nun legen Sie den kalten Reis aus, mischen erneut und erhitzen die Mischung für etwa zwei Minuten.In der Schüssel das Hühnerei zerbrechen, die Sojasauce hinzufügen und gut mit einer Gabel schlagen. Die erhaltene Mischung wird in eine Bratpfanne mit Gemüse gegossen und sofort gemischt. Die Bratpfanne aus dem Feuer nehmen, die grünen Zwiebeln hinzufügen, den gebratenen Reis in Chinesisch auf Tellern umrühren und verteilen.

Reis auf Chinesisch mit Huhn

Zutaten:

  • Langkornreis - 2 Tassen;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Hähnchenfilet - 2 Stück;
  • Hühnereier - 2 Stück;
  • grüne Zwiebeln - 1 Bund;
  • Sojasauce, Kurkuma.

Vorbereitung

Hähnchenfilet, von Folie gereinigt, in Würfel schneiden und in Pflanzenöl braten, bis es gar ist. Wir verschieben seinen Teller. Reis kochen bis sie fertig und völlig cool sind. Danach braten Sie es in der gleichen Bratpfanne, in der das gebratene Huhn ist. Kurkuma hinzufügen (genug ist die Menge an der Spitze des Messers). In einer anderen Pfanne die geschlagenen Eier anbraten und mit einem Spatel umrühren. Setzen Sie sie in eine Bratpfanne zu Reis, fügen Sie Huhn, fein gehackte grüne Zwiebel, Sojasoße nach Geschmack hinzu. Gut vermischen und Hühnchen mit Reis auf Chinesisch für eine weitere Minute anbraten 2.

Reis auf Chinesisch mit Schweinefleisch

Zutaten:

  • gedämpfter Reis - 200 g;
  • Lauch - 1 Stück;
  • süße rote Paprika - 1 Stck .;
  • Zwiebel - 100 g;
  • Knoblauch - 3 Gewürznelken;
  • Schweinenacken - 300 g;
  • Pflanzenöl - 50 ml;
  • Hühnereier - 2 Stück;
  • grüne Zwiebeln - 30 g;
  • Zitronensaft - 20 ml;
  • Reis mit Gemüse auf Chinesisch

  • Sojasauce - 40 ml;
  • gemahlener Chili - ¼ TL.

Vorbereitung

Lauch und Zwiebel, Paprika, in kleine Stücke geschnittener Knoblauch. Reis kochen bis sie in Salzwasser fertig sind. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Vorbereitetes Gemüse und Fleisch braten auf hoher Hitze und mischen sich ständig. Dieser Vorgang dauert etwa 7 Minuten. Danach die Eier in die Pfanne geben und gut vermischen. Reis auslegen, Sojasauce, Zitronensaft einfüllen, zerdrückte Zwiebeln hinzufügen, mischen. Wir geben Schweinefleisch mit Reis in chinesischer Aufwärmung und servieren es auf den Tisch.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 59 = 66