Reis Croissants - leckere Rezepte für Kinder und nicht nur

Reishäkel, die Gäste des Kindergartenmenüs, können die tägliche Ernährung der Familie erfolgreich diversifizieren. Die süße Variante wird mit saurer Sahne, Gelee, Marmelade, Honig und Höhlen mit Sauerrahm, Sahne, Tomaten oder einem anderen geeigneter schmackhafter Sauce serviert.

Wie man Reisbohnen kocht?

Bereite Stücke aus Reis zu, die am Vorabend oder nach der vorherigen Mahlzeit zubereitet wurden. Wenn der Brei bröckelig ist, fügen Sie einen Löffel oder zwei Stärken hinzu, die die gewünschte Viskosität liefern.

  1. Ideale Grütze für die Zubereitung von Produkten - rundkörnig.
  2. Wenn in Gegenwart eines bröckeligen Produkts ein zusätzliches Glas Wasser hinzugefügt wird, und in der letzten Phase des Kochens einen Behälter mit Brei in ein Wasserbad stellen.
  3. Um Reiskuchen herzustellen, verwenden Sie angefeuchtete Hände und schwenken Sie die Knüppel in Mehl oder Paniermehl.

Reis kleine Stückchen, wie im Kindergarten

Reiskugeln

Das folgende Rezept wird es ermöglichen, leckere Reisstücke für Kinder in der Kindergartentechnik zu kochen. Brei wird in diesem Fall auf dem Wasser mit dem Zusatz von Milch zubereitet, die den feinsten Geschmack und eine angenehme Textur der Produkte bekommen wird. Paniermehl wird weiß oder durch Mehl ersetzt.

Zutaten:

  • Reis - 160 g;
  • Ei - 1 Stück;
  • Milch - 150 ml;
  • Wasser - 300 ml;
  • Zucker - 35 g;
  • Butter - 35 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Salz - 1 Prise;
  • Paniermehl;
  • Cranberry, Aprikosensauce oder Gelee.

Vorbereitung

  1. Kochen Sie das Wasser mit Milch.
  2. Die Grütze hinzufügen, den Brei zu einer Viskosität kochen, am Ende Salz, Zucker und eine halbe Butter hinzufügen.
  3. Zu dem abgekühlten Brei das Ei zerbrechen, umrühren.
  4. Man formt Knüppel von runder Form, paniert in Paniermehl, frittiert in einer Mischung von zwei Arten von Ölen und dann für 5 Minuten im Ofen.
  5. Gekochte Reiskuchen für Kinder und Erwachsene mit Gelee oder Obst-Beeren-Sauce servieren.

Flaschen mit Reis und Hackfleisch

Stückchen mit Reis und Hackfleisch

Kochen Reispastetchen nach folgendem Rezept bietet eine Familie mit köstlichen salzigen Speisen, die geeignet wäre, zum Abendessen oder Mittagessen zu beantragen, das Hinzufügen von Beilagen aller Art, einen einfachen Salat oder Gemüse. Merkmal des Essens neben Reis Brei Hackfleisch mit Zwiebeln und Gewürzen.

Zutaten:

  • Reis - 130 g;
  • Füllfleisch - 300 g;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Ei - 1 Stück;
  • Petersilie - 1 Bund;
  • Wasser - 300 ml;
  • Pflanzenöl - 50 ml;
  • Paniermehl;
  • Salz, Pfeffer.

Vorbereitung

  1. Der gewaschene Reis wird in Wasser gekocht.
  2. Fügen Sie Zwiebel, Petersilie und Knoblauch hinzu.
  3. Reis, Salz, Pfeffer vermischen, mischen und abschlagen.
  4. Die runden Reiskörner mit Fleisch formen, in Paniermehl tauchen und anbraten.

Reis kleine Stückchen im Ofen

Reiskugeln

Reis schmackhafte kleine Stücke können nicht nur in einer Pfanne braten, sondern auch im Ofen kochen. Unkonventionelles Kochen von Getreide wird der Grundlage einen ungewöhnlichen pikanten Geschmack und Sättigung geben. Sonnengetrocknete Tomaten im Rezept können durch gebratene oder gekochte Pilze ersetzt werden, gesalzen mit Paprika.

Zutaten:

  • Reis - 250 g;
  • Käse - 150 g;
  • sonnengetrocknete Tomaten - 3 Stück;
  • Brühe oder Wasser - 700 ml;
  • Ei - 2 Stück;
  • Paprika - 0,5 TL
  • Pflanzenöl - 2 EL. Löffel;
  • Paniermehl;
  • Salz, Pfeffer, Gewürze.

Vorbereitung

  1. In einer tiefen Bratpfanne oder einem Topf mit dickem Boden den Reis mit dem Paprika anbraten, bevor Sie das Öl aufnehmen.
  2. Fügen Sie heiße Brühe oder Wasser, Salzmasse, Pfeffer hinzu, würzen Sie, bis die Weichheit des Reises kocht.
  3. Gehackte Tomaten, geschlagene Eier und geriebenen Käse in den gekühlten Reis geben.
  4. Runde Ölrohlinge mit abgerundeten Rohlings formen.
  5. Die Reisbällchen 20 Minuten bei 220 Grad im Ofen kochen.

Reiscroissants mit Gelee

Reiskugeln

Traditionell diente, Frikadellen Reisbrei mit Gelee, die von jedem Beeren, Früchten oder Obst- und Beerenteller (frisch oder gefroren) verschweißt werden können. Duftende süße Substanz Kiselny mittlere Dichte auf einem Teller bereit rötliche Produkte bewässert oder ihre Reis Delikatesse Nagen essen.

Zutaten:

  • Reis - 1 Glas;
  • Ei - 1 Stück;
  • Milch - 2,5 Tassen;
  • Wasser - 1 l;
  • Stärke - 3 EL. Löffel;
  • Früchte und Beeren - 300 g;
  • Salz, Zucker - nach Geschmack;
  • Paniermehl, Pflanzenöl.

Vorbereitung

  1. Aus Milch und Reis bereiten Sie zähflüssigen Brei unter Zugabe von Salz und Zucker zu.
  2. Nach dem Abkühlen wird das Ei in die Reismasse eingemischt, runde Knüppel entstehen.
  3. Die Reisstücke in Paniermehl oder Mehl panieren und in Öl anbraten.
  4. In kochendem Wasser Beeren oder Obst legen, Zucker hinzufügen, kochen für 7 Minuten.
  5. Ein dünner Strom wird in eine Stärke, die in einer Portion Wasser verdünnt ist, gegossen, gerührt und erwärmt, bis sie dick ist.
  6. Mit Cassel servieren.

Reiscroissants mit Hüttenkäse

Reiskugeln

Curd-Reispastetchen erlauben nützliche Produkte anspruchsvolle und launisch Verbraucher zu versorgen, die nicht einmal von erraten, was war zierlich Gericht zubereitet. Besonders appetitlich schmecken Ruddy-Appetithäppchen, wenn sie mit süßer Sauerrahm, klassischer Kondensmilch, Honig oder Marmelade serviert werden.

Zutaten:

  • Reis - 1 Glas;
  • Wasser - 2,5 Tassen;
  • Hüttenkäse - 250 g;
  • Ei - 1 Stück;
  • Milch - 2,5 Tassen;
  • Wasser - 1 l;
  • Mehl - 1 EL. Löffel;
  • Salz, Zucker, Vanillin, Rosinen - nach Geschmack;
  • Pflanzenfett.

Vorbereitung

  1. Aus dem Wasser und Reis gekocht viskosen gesüßten Brei.
  2. Nach dem Abkühlen das Ei, Quark, Mehl, eingeweichte Rosinen, Vanillin, rühren.
  3. Die runden Reisquarkstücke formen und auf beiden Seiten in Öl anbraten.

Reis rollt mit Käse

Reiskugeln

Kleine Reisstücke, deren Rezept später vorgestellt wird, werden mit geriebenem Käse zubereitet: hart oder geschmolzen. Das Gericht eignet sich als unabhängige Mahlzeit zum Abendessen oder zum zweiten Abendessen. Produkte ergänzen Sauerrahm, pikante pikante Soße oder garnieren einfach mit Gemüseschnitte, Salat.

Zutaten:

  • Reis - 150 g;
  • Käse - 100 g;
  • Ei - 1 Stück;
  • grüne Zwiebeln und Petersilie - 1 Bund;
  • Mehl - 1 EL. Löffel;
  • Paniermehl, Pflanzenöl;
  • Salz, Pfeffer, Paprika.

Vorbereitung

  1. Reis kochen, abkühlen, mit Eigelb, gehackten Kräutern, geriebenem Käse und Mehl mischen, abschmecken.
  2. Fügen Sie das geschlagene dem Schaumprotein hinzu, geben Sie die Masse, um für 1 Stunde in der Kälte zu infundieren.
  3. Runde, in Paniermehl panierte und beidseitig in Öl gebratene Perlen formen.

Kleine Kugeln des Reises ohne Eier

Reiskugeln

Rippen sind ein Rezept, das in einer mageren Version hergestellt werden kann, ohne Eier hinzuzufügen. Als nächstes ist eine ungesüßte Snack-Version des Essens mit Gemüse und Gemüse. Wenn es jedoch gewünscht, kann eine Idee durch Ersetzen Vanille Dessert Zusatzstoffe, Rosinen, Nüsse oder andere getrocknete Obst und Reis Brei in dem Ausführungsbeispiel realisiert werden, nach Geschmack gesüßt.

Zutaten:

  • Reis - 1 Glas;
  • Zwiebeln und Karotten - 1 Stk .;
  • Ei - 1 Stück;
  • grüne Zwiebeln und Petersilie - 1 Bund;
  • Weizenmehl - 1 EL. Löffel;
  • Paniermehl, Pflanzenöl;
  • Salz, Pfeffer, getrockneter Knoblauch.

Vorbereitung

  1. Kochen bis gekocht und die Viskosität des Reises wird gekühlt.
  2. Zwiebeln mit gehackten Zwiebeln und geriebenen Karotten anbraten, auf Reis verteilen.
  3. Mehl, Gemüse, Salz, Pfeffer, getrockneten Knoblauch hinzufügen, vermischen.
  4. Die Rundstäbe formen und die Produkte von beiden Seiten anbraten.

Süße Reisbällchen

süße Reisstifte

Eine andere lenten Version des Gerichts ist süße Reisstücke mit Karotten und Kokosnuss-Chips, die in diesem Fall im Ofen gebacken werden, was sie noch nützlicher macht. Wer nicht am Pfosten kleben bleibt, kann Möhren in Butter braten, was den Geschmack der fertigen Delikatesse zarter und angenehmer macht.

Zutaten:

  • Reis - 0,5 Tasse;
  • Karotten - 2 Stück;
  • Zucker - 20 g;
  • Kokosnussrasur, Pflanzenöl.

Vorbereitung

  1. Kochen bis zur vollen Bereitschaft und Kochviskosität von Reis.
  2. Karotten werden geschält, gemahlen, 10 Minuten in Öl gebraten.
  3. Nach dem Abkühlen Reis und Karotten vermischen, Punching Mixer, Zucker hinzufügen.
  4. Runde Perlen formen, in Kokosraspeln tauchen, auf ein Backblech mit Pergament legen, 20 Minuten bei 190 Grad backen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 7 = 1