Rindfleisch Soufflé

Soufflé aus Rindfleisch

Fleisch in den Leben von fast jeder Person nimmt einen bedeutenden Platz ein. Es muss unbedingt in die Ernährung der täglichen Ernährung eintreten, um den Körper mit nützlichen Spurenelementen richtig zu sättigen. Aber es gibt Menschen, die kein gebratenes Fleisch essen wollen und verschiedene Gründe verfolgen: den Übergang zu einem gesunden Lebensstil oder die Behandlung von Magenkrankheiten. Aber auch hier der Ausweg! Wir schlagen vor, dass Sie versuchen, köstlich delikates, schmackhaftes und nützliches Soufflé vom Rindfleisch zu kochen, das sogar für Säuglingsnahrung perfekt ist.

Rezept für Rindfleischsoufflé

Zutaten:

  • Rindfleisch - 100 g;
  • Ei - 1 Stück;
  • Milch - 0,5 Artikel;
  • Mehl - 1 Teelöffel;
  • Butter;
  • Salz - eine Prise;
  • Karotten - 1 Stück

Vorbereitung

Wir bieten eine einfache Möglichkeit, ein Rindfleischsouffle zu kochen. Fleisch mahlen bis eine homogene Masse im Mixer ist. Dann das Hühnerei, die Butter, die geschälten Karotten dazugeben, die Milch hineingeben, das Mehl hineingeben und gründlich vermischen. Danach schmieren wir die Form des Multivarköls und gießen die ganze Masse hinein. Wir kochen das Fleischsoufflé und stellen den "Back" -Modus für 40 Minuten ein. Nach dem Ablauf der Zeit ist das Soufflé vom Rindfleisch im Multivarquet fertig!

Rindersouffle im Ofen

Zutaten:

  • Rinderfilet - 300 g;
  • Ei - 3 Stück;
  • Milch - 300 ml;
  • Butter - 50 g;
  • Mehl - 3 Teelöffel.
  • Salz - Prise.

Vorbereitung

Fleisch gründlich gewaschen, getrocknet, in Salzwasser gekocht und durch einen Fleischwolf geknickt. Die Bratpfanne leicht in einer trockenen Pfanne anbraten, eine halbe Portion Butter hinzufügen und unter ständigem Rühren weiterbraten, so dass sie nicht brennt. Dann, mit einem dünnen Rinnsal, die Milch hineingießen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Als nächstes das Hackfleisch mit der Sauce, Eigelb, dem restlichen Stück Butter und einer Prise Salz kombinieren. Separat, wie es sollte, in ein starkes Schaumeiweiß wischen und vorsichtig in die Füllung geben. Dann die Masse in eine gefettete Form geben und ein Soufflé von gekochtem Rindfleisch in einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für 30 Minuten backen.

Gedämpftes Soufflé vom Rind

Zutaten:

  • Rinderfilet - 250 g;
  • Hüttenkäse - 50 g;
  • Ei - 1 Stück;
  • Butter - 1 EL. Löffel;
  • Weißbrot - 1 Stück;
  • Milch - 1 EL. Löffel;
  • Käse - 20 g;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Greens - falls gewünscht.

Vorbereitung

Um ein Rindfleisch Souffle für ein paar Weißbrot vorzubereiten, im Voraus in der Milch einweichen. Das Protein wird vorsichtig vom Eigelb getrennt und mit Salz verquirlt. Hüttenkäse und Rinderfilets werden durch einen Fleischwolf gedreht oder in einem Mixer zerkleinert. Dann fügen Sie das eingeweichte und gepresste Brot und das Eigelb zur Fleischmasse hinzu. Die Form des Multivark-Öls wird mit Pflanzenöl eingefettet, die ganze Masse vorsichtig mit dem geriebenen Käse bestreut und mit den Grüns bestreut. In einer anderen Schüssel multivarka gießen Sie ein wenig Wasser und legen Sie es in einen Behälter für das Dämpfen, und in diesem Behälter unsere Form mit der fertigen Masse. Wir kochen etwa 25 Minuten und stellen das Programm "Dämpfen eines Paares" aus. Alles, Soufflé-Fleisch im Multivark ist fertig, Sie können an den Tisch servieren.

Gekochtes Rindfleisch-Souffle

Zutaten:

  • Rindfleisch gekocht - 350 g;
  • Ei -1 Stck .;
  • Milch - 0,5 Artikel;
  • Weizenmehl - 1 Teelöffel;
  • Butter - 1 Teelöffel;
  • Grüns - für die Dekoration;
  • gedämpftes Soufflé aus Rindfleisch

  • Salz - nach Geschmack.

Vorbereitung

Zu gekochtem Rindfleisch Milch, Eigelb und Butter hinzufügen. Mische alles und vermische es mit einem Mixer zu einer homogenen Masse. Dieses Mal das Weiß mit Salz verquirlen, bis ein üppiger Schaum entsteht, und mit Hackfleisch vermischen. Backblechfett mit Butter bestreichen, darauf eine gleichmäßige Schicht Protein-Fleischmasse verteilen und bei einer Temperatur von 200 Grad 35 Minuten backen. Unser Fleischsouffle ist fertig! Vor dem Servieren das Gericht mit gehackten Kräutern dekorieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

30 − 29 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: