Salat mit Avocado und Tomaten

Die Frucht der Avocado ist ein wenig ungewöhnlich und es ist möglich, eine neue für uns zu sagen. Masse wird nicht verwendet, obwohl die Frucht sehr nützlich ist, da sie reich an Vitaminen und Spurenelementen und Fetten ist. Wissenschaftler haben bewiesen, dass die Verwendung von Avocados das Gedächtnis stärkt, sich positiv auf die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße auswirkt und auch "schlechtes" Cholesterin aus dem Körper entfernt. Denken Sie also daran, dass in Ihrer Ernährung Salate aus Avocados mit Tomaten, Gurken und Meeresfrüchten den richtigen Weg zu einer guten Figur und Gesundheit darstellen.

Salat aus Avocado und Tomaten

Zutaten:

  • Avocados - 1 Stück;
  • Tomate - 1 Stück;
  • Birne - 1 Stück;
  • Zitronensaft - nach Geschmack;
  • Olivenöl - zum Auftanken;
  • Gewürze.

Vorbereitung

Um einen solchen Salat zuzubereiten, bereiten wir zuerst alle Zutaten zu. Dazu nehmen wir Avocado, Tomaten und Zwiebeln, verarbeiten, in kleine Würfel schneiden und in eine Salatschüssel geben. Den gesamten Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern, abschmecken, Olivenöl gießen, den Salat mit Toast auf den Tisch geben und servieren.

Avocadosalat mit Garnelen und Tomaten

Zutaten:

  • Avocados - 2 Stück;
  • Kirschtomaten - 150 g;
  • gekochte Garnelen - 200 g;
  • Birne - 1 Stück;
  • Mayonnaise - 50 ml;
  • Tabasco-Soße.

Vorbereitung

Avocado sauber und schneiden Sie das Fleisch in kleine Würfel mit der geschälten Zwiebel. Kirschtomaten, geschredderte Scheiben. Alle Zutaten werden in einer Salatschüssel gemischt, gewürzt mit Mayonnaise, Tabasco-Sauce und wir servieren Salat mit Garnelen, Tomaten und Avocado auf dem Tisch.

Avocadosalat mit Tomaten und Gurken

Wenn Sie einen originellen und herzhaften Salat mit Avocado machen möchten, vergessen Sie nicht, dass er nicht nur erstaunlich lecker, sondern auch sehr zufriedenstellend wird. Fakt ist, dass die Avocado, in Bezug auf ihren Kaloriengehalt und Proteingehalt, mehr wie ein Stück Fleisch als eine einfache Frucht ist. Daher ist es am besten, diesen Salat nicht als Snack, sondern als vollwertiges selbstgemachtes Gericht am Tisch zu servieren.

Zutaten:

  • Avocados - 1 Stück;
  • frische Gurke - 1 Stück;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • rote Birne - 1 Stck.

Für Soße:

  • grüne Petersilie - 1 Bund;
  • Olivenöl - 2 EL. Löffel;
  • Knoblauch - 3 Gewürznelken;
  • Meersalz - eine Prise;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • schwarzer Pfeffer - Prise.

Vorbereitung

Zuerst waschen wir die Salatblätter gründlich ab, trocknen sie mit einem Handtuch und reißen unsere Hände in kleine Stücke. Wir waschen die Gurke mit geschredderten Kreisen und schneiden die Tomaten in dünne Scheiben. Avocado halbiert, den Knochen vorsichtig herausnehmen, danach pulverisieren wir das Fruchtfleisch in kleinen Würfeln. Zwiebel wird von den Schalen geschält, in Halbringe geschnitten, die wir sofort mit kochendem Wasser füllen. Danach alles geschnittene Gemüse in einer Salatschüssel mit Avocado vermischen und das Gericht mit Sauce garnieren.

Für die Zubereitung nehmen wir Petersilie, fein gehackt, mit kochendem Wasser und lassen die Minuten für 3. Dann wird die Flüssigkeit abgelassen und Petersilie wird mit Olivenöl, gehacktem Knoblauch, Zitronensaft kombiniert. Mit schwarzem Pfeffer würzen, salzen und alles in einem Mixer mahlen. Die fertige Soße sollte, ähnlich wie flüssige Kartoffelpüree, ausfallen. Wir gießen unseren Salat mit dem vorbereiteten Dressing, mischen ihn und servieren ihn sofort zum Tisch.

Avocadosalat mit Kirschtomaten

Zutaten:

  • Avocado - 400 g;
  • Kirschtomaten - 10 Stück;
  • Brynza - 200 g;
  • Salatblätter - 100 g.

Tomaten mit Avocado

Zum Auftanken:

  • Essig - 2 EL. Löffel;
  • Pflanzenöl - 3 EL. Löffel.

Vorbereitung

Käse wird in kleine identische Würfel geschnitten und die Tomaten werden in kleine Stücke geschreddert. Avocado wird geschält und zerdrückt. Zum Füllen in eine separate Schüssel Öl mit Essig einrühren. Als nächstes legen Sie einen Teller mit Salatblättern, bestreuen Käse, Tomaten und Avocado von oben. Wir gießen Salat mit Avocado-Dressing und servieren es an den Tisch.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 2 = 3