Salat von gebratenen Auberginen - die besten Rezepte für eine köstliche Mahlzeit für jeden Tag

Salat von gebratenen Auberginen, nach einem interessanten Rezept zubereitet, kann sogar die hungrigsten Esser sättigen. Blau lässt sich gut mit anderem Gemüse, Fleischzutaten, Pilzen und Gewürzen kombinieren. Jede einfache Version von Snacks kann in eine ungewöhnlich leckere Belohnung verwandelt werden.

Wie bereitet man einen Salat mit gebratenen Auberginen zu?

Jeder Salat von Auberginen für jeden Tag wird unter Berücksichtigung einiger Empfehlungen für die vorläufige Vorbereitung von Gemüse vorbereitet. Gemüse ist nicht immer bitter, aber es ist unmöglich, diesen Moment vorherzusagen, denn wenn Sie Auberginen mit der Haut verwenden müssen, können Sie sie auf verschiedene Arten von bitterem Geschmack befreien.

  1. Aubergine, wenn nötig, gereinigt, groß reichlich gesalzen geschnitten und so für 30 Minuten stehengelassen. Mit fließendem Wasser abspülen und vor dem Rösten trocken tupfen.
  2. Spülen Sie Blau von der Bitterkeit ab und kann in der Salzlösung sein, einen Liter Wasser für einen Esslöffel Salz nehmend. Bedecke und lege die Ladung auf. Steile 30 bis 60 Minuten. Waschen und trocknen Sie die Stücke vor dem Braten.
  3. Gemüse einweichen und ohne Salz in kochendem Wasser, dauert der Prozess 5-7 Minuten. Das Wasser wird abgelassen und die Auberginen in einem Sieb getrocknet.

Warmer Salat mit Auberginen

Warmer Salat mit Auberginen

Sehr lecker und herzhaft stellt sich ein warmer Salat aus Auberginenpfeffer und Tomaten heraus. Sie können das Rezept mit anderem Gemüse, Käse und Gemüse ergänzen. Als Füllung ist eine Mischung aus Olivenöl, Balsamico-Essig und Zitronensaft ideal, wenn nicht genug Schärfe im Geschmack vorhanden ist, fügen Sie den Senf und ein paar Tropfen Tabasco hinzu.

Zutaten:

  • Aubergine - 1 Stück;
  • Ratunda - 2 Stück;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • rote Zwiebeln - 1 Stk .;
  • Dill - 40 g;
  • Salz, Pfeffer;
  • Olivenöl;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Balsamico-Essig - 1 TL

Vorbereitung

  1. Auberginen, Paprika und Tomaten in einen großen Würfel schneiden, Zwiebel Viertel Ringe, Dill fein gehackt.
  2. Auf einer kleinen Menge Öl braten Sie das Blau.
  3. Alles Gemüse, einschließlich Auberginen, in eine feuerfeste Form für 15 Minuten legen.
  4. Mit einer Mischung aus Balsamico, Butter und Zitronensaft füllen, hinzufügen und pfeffern.
  5. Servieren Sie den Salat aus gebratenen Auberginen sofort.

Salat mit Auberginenei und eingelegten Zwiebeln

Salat mit Auberginenei und eingelegten Zwiebeln

Ein köstlicher und appetitlicher Salat mit Auberginen und Eiern wird die eingelegte Zwiebel gut ergänzen. Machen Sie diesen würzigen Zusatz im Voraus besser, um nicht zu warten, bis die Zwiebel den gewünschten Geschmack erreicht. Schnell mariniertes Gemüse in kochendem Wasser unter Zugabe von Essig, im Verhältnis 1: 1, dauert es in der Regel nicht mehr als eine Stunde.

Zutaten:

  • Aubergine - 2 Stück;
  • marinierte Zwiebeln - 1 Stck .;
  • Eier, hartgekocht - 2 Stück;
  • saure Sahne - 100 ml;
  • Senf - 1 TL;
  • Salz.

Vorbereitung

  1. Auberginen in Würfel schneiden, braten, mit einer Serviette einweichen.
  2. Mischen Sie das gehackte Ei, gekühltes Blau und Zwiebel, Salz.
  3. Sauerrahm mit Senf mixen, Salat mit Eiern und gebratenen Auberginen würzen.

Salat mit Auberginen und Tomaten und Käse

Salat mit Auberginen und Tomaten und Käse

Wahnsinnig leckerer, leichter und kalorienarmer Salat mit gebratenen Auberginen und Tomaten, ergänzt mit Mozzarella - eine würdige Variante der italienischen "Caprese". Gesalzene Auberginen werden vor dem Braten viel weniger von den Auberginen absorbiert, weil das Gericht für diejenigen geeignet ist, die richtig essen. Nehmen Sie den Snack heraus, während der Blues noch warm ist.

Zutaten:

  • Aubergine - 1 Stück;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • Mozzarel - 150 g;
  • Olivenöl - 1 EL. l.;
  • Zitronensaft - 2 TL;
  • flüssiger Honig - 2 TL;
  • Balsamico - 1 Stunde.
  • Basilikum - 1 Zweig;
  • Salz, gemahlener Pfeffer.

Vorbereitung

  1. Auberginenhirse für 20 Minuten, spülen, trocknen.
  2. Cut Tomaten und Mozzarella mit Tassen.
  3. Blau braten bis goldene Seiten.
  4. Die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel verteilen, salzen, mit Pfeffer würzen.
  5. Aus Butter, Zitronensaft und Honig zu einem Dressing gießen Sie den Salat mit gebratenen Auberginen und Käse.
  6. Ergänzen Sie mit Tropfen von Balsamico und Basilikum.

Salat «Auberginenparadies» - Rezept

Salat «Auberginenparadies» - Rezept

Der Salat "Auberginenparadies" hat einen ungewöhnlichen Geschmack, der schnell, einfach und absolut problemlos zubereitet wird. Ein voller Snack kann ohne heiß serviert werden, das Essen erweist sich als sehr befriedigend, denn ein Stück Brot ist genug für einen Snack. Pilzwürfel und Knoblauch sind obligatorische Bestandteile, sie verleihen dem Geschmack eine besondere Originalität.

Zutaten:

  • Zwiebel - 2 Stück;
  • Aubergine - 2 Stück;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Ei - 1 Stück;
  • Petersilie - 40 g;
  • ein Würfel Pilz - 1 Stück;
  • Salz, Pfeffer, Mayonnaise;
  • Öl zum Braten.

Vorbereitung

  1. Auberginen in Streifen schneiden, mit Ei mischen, in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Zwiebel anbraten und in eine Schüssel geben.
  3. Fry Auberginen, bis sie fertig sind, in den Pilzwürfel geben, mischen, auf die Zwiebel gießen, salzen, mit Pfeffer würzen.
  4. Mix Mayonnaise mit Knoblauch.
  5. Den Salat mit gebratenen Auberginen mit Mayonnaise füllen, gehackte Petersilie dazugeben, umrühren und kalt servieren.

Kadi-Cha - ein koreanischer Salat mit Auberginen

Kadi-Cha - ein koreanischer Salat mit Auberginen

Fans von kräftigen Snacks werden auf jeden Fall einen würzigen Salat aus Aubergine Cadi-Cha mögen. Appetitlich scharfe Vorspeise mit einem ungewöhnlichen würzigen Aroma von Koriander und Koriander, ist schnell zubereitet und wird auch leicht gegessen. Das Rezept enthält kein Salz, es wird durch Sojasauce ersetzt. Chile kommt frisch oder getrocknet rein, die Wahl hat keinen Einfluss auf den Geschmack.

Zutaten:

  • Tomate, Paprika, Zwiebeln - 1 Stck .;
  • Aubergine - 2 Stück;
  • Chili - 1 Schote;
  • Knoblauch - 3 Zähne;
  • Koriander - 20 g;
  • Sojasauce - 1 EL. l.;
  • gemahlener Pfeffer - ¼ TL;
  • Koriander - ½ TL;
  • Frittieröl.

Vorbereitung

  1. In Streifen geschnittene Auberginen und Paprika, mit Ringen geviertelte Zwiebeln, blanchierte Tomate mit Würfel.
  2. Die Zwiebel würfeln, die Tomate hinzufügen und 2 Minuten braten.
  3. Pfeffer einlegen, ein paar Minuten köcheln lassen.
  4. Werfen Sie die Aubergine, braten Sie für 15 Minuten.
  5. Fügen Sie Grün, Knoblauch und Chili, Koriander und Pfeffer hinzu. Mach das Feuer aus.
  6. Gießen Sie die Sojasoße, mischen Sie, bedecken Sie, gehen Sie für 3-5 Minuten.
  7. Servieren Sie einen Salat aus Gemüse und gebratenen Auberginen, solange es noch warm ist.

Türkischer Auberginensalat

Türkischer Auberginensalat

Türkischer Salat aus gebratenen Auberginen wird als Beilage zu Hauptgerichten serviert. Das Essen kommt sehr aromatisch und sehr würzig durch Zugabe von viel Knoblauch und Peperoni. Es gibt viele Rezepte für solch einen Salat, aber dieser kann man dank eines speziellen Dressings getrost als das originellste bezeichnen.

Zutaten:

  • Aubergine - 3 Stück;
  • Peperoni - 1 Schote;
  • Paprika - 3 Stück;
  • Öl zum Braten;
  • Koriander - 50 g;

Betankung:

  • Tomaten - 3 Stück;
  • Knoblauch - 4 Zähne;
  • Traubensauce - 2 EL. l.;
  • Zucker ½ Teelöffel.

Vorbereitung

  1. Blanchierte Tomaten in Püree wischen, in einen Topf geben, warten bis sie kocht.
  2. Gießen Sie die Traubensauce, fügen Sie Zucker hinzu, köcheln Sie für 15 Minuten. Schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu.
  3. Auberginenbraten bis goldbraun.
  4. In Öl von unter dem blauen Braten die gehackte Paprika süß und bitter.
  5. In einer Salatschüssel eine Schicht Auberginen, gefolgt von Paprika, nicht mischen.
  6. Tomatendressing dazugeben und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Wenn Sie einen Salat von gebratenen Auberginen mit Knoblauch und Pfeffer servieren, bespritzen Sie mit Koriander.

Salat mit Auberginen und Fleisch

Salat mit Auberginen und Fleisch

Warmer Salat mit Auberginen und Rindfleisch kann ein komplettes Mittag- oder Abendessen ersetzen. In Maßen wird eine scharfe Vorspeise mit einem hellen asiatischen Geschmack Liebhaber von scharfem Essen erfreuen. Eine ausgezeichnete Kombination von Blau mit Fleisch wird nicht gleichgültig bleiben, selbst wenn es der nahrhafteste Esser ist. Um das gekochte Rindfleisch weich zu machen, schneiden Sie es in dünne Streifen.

Zutaten:

  • Rinderfilet - 300 g;
  • Aubergine - 2 Stück;
  • Karotten, Paprika - 1 Stck .;
  • bitterer Pfeffer - ½ Stück;
  • Koriander - ½ TL;
  • Sesamöl zum Braten;
  • Salz;
  • Petersilie, Koriander und Dill - 50 g;

Betankung:

  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Zitronensaft - 2 EL. l.;
  • Olivenöl - 3 EL. l.;
  • rote Paprika - ¼ TL;
  • Zucker - 1 Prise;
  • Sojasauce - 2 EL. l.

Vorbereitung

  1. Das Fleisch fein hacken, schnell braten.
  2. Paprika in Streifen, Karotten und Auberginen schneiden, zum Fleisch geben und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Koriander und Bitter, Salz würzen.
  3. Mischen Sie die Zutaten zum Auftanken. Die Sauce über den Salat geben.
  4. Sofort servieren, mit Kräutern bestreuen.

Salat mit gebratenen Auberginen und Pilzen

Salat mit gebratenen Auberginen und Pilzen

Ein sehr ungewöhnlicher Salat von gebratenen Auberginen mit Mayonnaise mit dem Zusatz von Pilzen und Knoblauch wird von jedem Koch geliebt werden. Champignons, in diesem Fall, verwenden in Dosen, wenn nicht, verwenden Sie frisch gebraten, aber im Salat fügen Sie die eingelegte Zwiebel in Essig.

Zutaten:

  • Aubergine - 2 Stück;
  • Champignon mariniert - 150 g;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Paprika - 1 Stück;
  • bitterer Pfeffer - ½ Hülse;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • Mayonnaise;
  • Salz, Pfeffer, Oregano;
  • Frittieröl.

Vorbereitung

  1. Aubergine in einen großen Würfel schneiden, braten bis sie goldbraun sind.
  2. Pfeffer, Tomaten in Würfel schneiden, Chili mahlen.
  3. Alles Gemüse mischen, salzen, mit Oregano und Pfeffer würzen, Pilze hinzufügen.
  4. Knoblauch gemischt mit Mayonnaise, Saison Salat.

Armenischer Salat mit Auberginen und Tomaten

Armenischer Salat mit Auberginen und Tomaten

Sehr einfacher und köstlicher Salat mit gebratenen Auberginen, Tomaten und Pfeffer. Aus den einfachsten Zutaten schnell einen Imbiss zubereiten, aber der Geschmack ist so harmonisch, dass es mehr getan werden muss, damit alle genug haben. In diesem Rezept ist die Anzahl der Zutaten für volle 5 Portionen angegeben.

Zutaten:

  • Aubergine - 300 g;
  • Zwiebel - 100 g;
  • Tomaten - 200 g;
  • Paprika - 1 Stück;
  • Dill - 30 g;
  • Essig - ½ TL;
  • Öl zum Braten;
  • Pfeffer und Salz.

Vorbereitung

  1. Geschälte Auberginen in Tassen schneiden, Teile in Öl anbraten.
  2. Sparce Zwiebel, in eine Salatschüssel über Aubergine legen.
  3. Tomaten, geschälte Paprikaschoten, in Tassen geschnitten, liegen blau.
  4. Salz, mit Pfeffer würzen, mit Essig bestreuen.
  5. Umrühren, mit Dill bestreuen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

32 + = 40