Schafskäse

Ziegenkäse, wie Ziege, ist ein unglaublich nützliches Produkt, deren Verwendung den Körper mit wichtigen Vitaminen, Mikro- und Makroelementen, Mineralstoffen, das Immunsystem stärken und Ihre Gesundheit verbessern.

Schafskäse wird aus Schafsmilch hergestellt, der viel interessanter als Kuh- und Ziegenprodukte schmeckt und somit einen originelleren und reichhaltigeren Geschmack von Käse ermöglicht. Aber solche Geschmacksqualitäten sind nicht umsonst gegeben. Schafe müssen mit besonderer Sorgfalt versorgt werden, indem man sie täglich auf Weiden mit wohlriechenden und gesunden saftigen Kräutern treibt und auch das etablierte Regime des Tages beobachtet. Darüber hinaus geben Schafe viel weniger Milch als die gleichen Ziegen, geschweige denn Kühe. Von einem Schaf, sogar von der meisten Milchviehzucht, ist es möglich, für einen Tag nicht mehr als anderthalb Liter eines Produkts zu erhalten, und häufiger variiert seine Menge von 500 bis 1000 ml. Daher sind Käse auf Schafsmilchbasis in der Regel von beträchtlichem Wert und gelten als Elite.

Schafskäse kann zu Hause zubereitet werden. Natürlich ist es notwendig, eine eigene Farm und mindestens ein paar Schafe auf dem Hof ​​zu haben. Und wenn Sie der Glückliche sind, dann bieten wir speziell für Sie Rezepte für dieses wertvolle Produkt zu Hause an.

Hausgemachter Schafskäse - Rezept

Zutaten:

  • Schafmilch - 4 Liter;
  • flüssiger Lab-Sauerteig - 0,25 Teelöffel;
  • kaltes Wasser - 25 ml;
  • Salz neiodirovannaya - nach Geschmack;
  • abgekochtes Wasser - 230 ml;
  • Salz Meer - 30 g.

Vorbereitung

Für die Herstellung dieses Schafskäse werden nur Schafsmilch und Lab verwendet, die jetzt in der Apotheke gekauft werden können. In Haushalten solche Komponente unabhängig von Rindfleisch oder Schafsmagen hergestellt, und in einigen Fällen zu seiner Herstellung nur Lamm Magen verwendet, die nicht von anderen Lebensmitteln als Milch nicht kannten.

Mischen Sie die warme Schafsmilch mit Lab, verdünnt in kaltem Wasser, und lassen Sie sie einige Stunden unter Raumbedingungen stehen. Nach einer Weile die fermentierte Milch mit Hilfe eines scharfen Messers in Würfel schneiden und für weitere fünf bis zehn Minuten stehen lassen, um die Molke zu trennen. Nun das Sieb oder das Sieb mit einem gefalteten Vier-Gaze-Schnitt auskleiden, die Käsewürfel hineingießen und weitere zehn Minuten ziehen lassen. Jetzt sammeln Sie die Ränder der Gaze, drücken Sie auf die Käsemasse und drücken Sie ein wenig. Fügen Sie Salz der Quarkmasse hinzu, um zu schmecken und zu mischen. Den Käse mit etwas warmem Wasser gießen, mischen und erneut mit Gaze ausdrücken.

Um den Käse zu trocknen, binden wir die Gaze mit einem Sack zusammen, legen sie auf einen Rost, der in einem geeigneten Behälter installiert ist, legen die Ladung darauf und lassen die Struktur für zwölf Stunden stehen.

Schafskäse kann danach in Salzlake gesalzen werden und bekommt eine Art Käse. Um dies zu tun, bereiten wir die Sole vor, lösen einen Teil des Salzes in fünf Teilen des Wassers und tauchen den gehärteten Quark in die resultierende gesalzene Flüssigkeit ein. Wir halten die Basis von Käse in Salzlake zwölf Stunden, einmal während dieser Zeit, umdrehen.

Nach einer Weile den Käsekopf vom Rost nehmen und etwas trocknen lassen. Wo kann ich das fertige salzige Soft verwenden? trockener SchafskäseSchafskäse, der nach dem Trocknen absolut gebrauchsfertig ist? Dieses Produkt wird meistens zu Salaten und anderen Gerichten hinzugefügt, seltener als unabhängiger Snack.

Um trockenen, festen Schafskäse zu machen, nachdem wir überschüssige Molke entfernt haben, verteilen wir das Produkt auf dem Rost und schicken es in einen trockenen Keller. Die Temperatur darin sollte bei 13 Grad gehalten werden. Wir halten das Produkt unter solchen Bedingungen acht bis zehn Wochen oder bis zum gewünschten Trocknungsgrad und wischen die Oberfläche des Käsekopfs regelmäßig mit einem sauberen Tuch ab, das in einer Meersalzlösung angefeuchtet ist.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

60 + = 61