Schellfisch mit Zwiebeln und Karotten

Heute werden wir Ihnen erzählen, wie man einen Schellfisch mit Zwiebeln und Karotten macht, und es ist nahrhaft und nützlich, um die ganze Familie zu ernähren.

Das Rezept für Schellfisch mit Zwiebeln und Karotten in einem multivariaten

Zutaten:

  • Schellfisch - 1 Stück;
  • Birne - 1 Stück;
  • Kartoffeln - 4 Stück;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Pflanzenöl;
  • Würze für Fisch - nach Geschmack;
  • Mehl - 3 EL. Löffel;
  • Gewürze.

Vorbereitung

Fisch vorher auftauen, waschen, auf einem Handtuch trocknen und vorsichtig mit Scherenflossen beschneiden. Dann schrubben Sie die Schwärze vorsichtig aus dem Bauch und schneiden Sie den Schellfisch in kleine Stücke. In einer Schüssel das gesiebte Mehl mit Salz und Gewürzen vermischen. In den Becher Multivarka ein paar Löffel Pflanzenöl gießen und erwärmen. Fischstücke tauchen in das Mehl, legen Sie es in eine Schüssel, installieren Sie es im Gerät, schließen Sie den Deckel und schalten Sie den "Cupcake" -Modus für ca. 10 Minuten ein. Und zu dieser Zeit putzen wir Gemüse und reiben Kartoffeln und Karotten auf einer großen Reibe, und der Strahl wird durch Semiringe geschreddert. Nach dem Tonsignal füllen wir den Fisch mit vorbereitetem Gemüse und gießen ein wenig Wasser hinein. Schließen Sie den Deckel, bewegen Sie ihn in den "Quenching" -Modus und löschen Sie ihn, bis er fertig ist.

Gedünsteter Schellfisch mit Zwiebeln und Karotten

Zutaten:

  • Schellfisch - 1 kg;
  • saure Sahne - 200 ml;
  • abgekochtes Wasser - 1 Stück;
  • Birne - 1 Stück;
  • Karotten - 1 Tonne;
  • Pflanzenöl;
  • frische Grüns;
  • Gewürze.

Vorbereitung

Wir waschen den Fisch, putzen und portionieren ihn. Dann reiben Sie sie mit Salz und Pfeffer und lassen Sie sie für eine Weile einweichen. Danach legen wir den Schellfisch in Mehl oder Paniermehl und braten ihn auf beiden Seiten in einer tiefen Pfanne mit Pflanzenöl, bis die Kruste erscheint. Gemüse gewaschen, gereinigt, und dann Zwiebeln und Paprika in kleine Würfel geschnitten, und Karotten drei auf einer großen Reibe. Das Gemüse in einer anderen Pfanne mit dem Öl übergießen, bis es weich ist. Sauerrahm verdünnen wir etwas mit Wasser, würzen mit Gewürzen und mischen. Gebratenes Gemüse gleichmäßig auf dem Fisch verteilen, Sauerrahmsauce giessen und unter dem geschlossenen Deckel ca. eine halbe Stunde garen.

Schellfisch mit Zwiebeln und Karotten im Ofen

Zutaten:

  • Schellfisch - 1,5 kg;
  • Karotten - 2 Stück;
  • Birne - 3 Stück;
  • Pflanzenöl - 2 EL. Löffel;
  • Tomatenmark - 2 EL. Löffel;
  • Wasser - 1 Stück;
  • Zucker - 1 Teelöffel;
  • Gewürze;
  • frische Grüns.
  • Schellfisch mit Zwiebeln und Karotten geschmort

Vorbereitung

Schellfisch wird verarbeitet und in Stücke geschnitten. Die Karotten werden gereinigt und mit einem langen, dünnen Strohhalm auf einer großen Reibe oder einem zerkleinerten Messer gerieben. Die Birne wird ebenfalls gereinigt, in Halbringe geschnitten und wir geben das erwärmte Pflanzenöl der Transparenz für 3 Minuten weiter. Dann die Möhren hinzugeben, umrühren und für ein paar weitere Minuten goldbraun dünsten. Wir legen den Schellfisch in eine Auflaufform, abwechselnd mit Gemüseröstung. Tomatenpaste wird mit Zucker, Salz, Wasser, sorgfältig gemischt und mit Gemüse Soße gegossen. Backen Sie das Gericht in einem heißen Ofen bis zum vollständigen Kochen für 45 Minuten. Vor dem Servieren das Gericht abkühlen und mit frisch gehacktem Dill und geriebenem Käse bestreuen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

35 − = 31