Hühnerkoteletts aus Hühnerbrust

In der Originalrezeptur des Schnitzels, in Kiew, wird es aus Hühnerfiletfilet zubereitet, in dem der Stein nicht vollständig extrahiert, sondern in einem Abstand von anderthalb bis zwei Zentimetern von der Basis abgeschnitten wird. Aber um diese Schnitzel zu entwerfen, braucht man eine große Geschicklichkeit der Hände, etwas Geschick und genügend Freizeit. Die Aufgabe kann in Kiew aus dem Hähnchenbrustfilet, das wir in den nachfolgenden Rezepten ausführlich beschreiben werden, stark vereinfacht und gekocht werden.

Wie man Hühnerkoteletts in Kiew von der Hühnchenbrust kocht - ein klassisches Rezept

Zutaten:

  • Hühnerbrust (Filet) - 620 g;
  • Butter Bauer cremig - 120 g;
  • Knoblauchzähne - 2 Stück;
  • Dill - 5-6 Äste;
  • große Eier - 2 Stück;
  • Cracker zum Panieren - 180 g;
  • Weizenmehl - 130 g;
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen oder eine Mischung aus Paprika;
  • Salz;
  • Sonnenblumenöl ohne Aroma.

Vorbereitung

Je nach Größe der Hähnchenbrust können Filets in zwei Teile geteilt werden. Wir schneiden auch den inneren Teil von jedem Filet. Jede große Scheibe Hühnerfleisch wird mit Hilfe eines Kochhammers sanft geschlagen und die Scheibe mit einem Stück Lebensmittelfolie abgedeckt.

Weiche Butter Mischung mit frischem Dill melenko zerhackt und geschälte Knoblauchzehen und extrudiert, teilen sich die sich ergebende Masse in Portionen entsprechend der Menge bereitet Hamburger, stellen jeweils auf dem Segment kleine Lebensmittelfilmform Würsten und in einer Tiefkühltruhe zur Verfestigung befestigen.

Vor dem Kochen die Eier mit etwas Salz, ein großes Stück Huhn etwas Salz, Pfeffer, ausgebreitet auf dem Mittelstück vorbereitet würzigen Öl, decken mit einer Scheibe inneren Filets geschnitten früher und schalten Sie das Gerät ordentlich Umschlag, es eine ordentliche längliche Form.

Nun tauchte man den Knüppel in Mehl, tauchte in die Eiermasse ein und panierte dann Paniermehl. Nochmals das Produkt in geschlagene Eier tauchen und die Schicht mit Paniermehl fixieren. Sofort legen Sie die Schnitzel in Kiew braten in rot-heiß in einer Pfanne oder Braten ohne Öl. Drehen Sie das Produkt während des Garvorgangs sanft in Fett, damit es von allen Seiten braun wird.

Wie in den Hauskoteletts in Kiew mit Käse zu braten?

Zutaten:

  • Hühnerbrust (Filet) - 620 g;
  • Butter Bauer cremig - 85 g;
  • Käse von harten Sorten - 85 g;
  • Knoblauchzähne - 2 Stück;
  • Dill und Petersilie;
  • große Eier - 2 Stück;
  • Cracker zum Panieren - 180 g;
  • Weizenmehl - 130 g;
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen oder eine Mischung aus Paprika;
  • Salz;
  • Sonnenblumenöl ohne Aroma.

Vorbereitung

Um in Kiev schicke Koteletts mit Käse vorzubereiten, werden Hähnchenbrustfilets wie im vorherigen Rezept vorbereitet, wobei jede Hälfte soweit wie möglich in zwei Längsschnitte geschnitten wird. Wir schlagen Stücke unter einem Lebensmittelfilm ab, würzen mit Salz, Pfeffer und lassen sie für ein paar Minuten liegen.

Etwas weiche Butter mit durch eine Presse Knoblauchzehen gezwungen verbinden und melenko gehackte frische Kräuter, aus den sich ergebenden Masse portioniert Würste bilden, wickeln Film und ihre Schnitzel in Kiew mit KäsePlatz für eine Weile im Gefrierschrank. Während dieser Zeit wird der feste Käse in Würfel geschnitten, die in der Nähe der würzigen Ölstücke liegen.

Der Weg zum Design Koteletts, für jedes Stück von Huhn geschlagener ein Stück Kräuterbutter und Käse in Würfel legen, wickeln Sie das Produkt Umschlag, ihm eine saubere Form und paniruem in Doppel Panade, wie bei der Herstellung der klassischen Variante Produkte geben. Die Pasteten in Mehl tauchen und in Eier und Paniermehl doppelgeben. verteilt sofort das Werkstück in der rot-heißen Pfanne in Sonnenblumenöl und braten Sie sie bei mäßiger Hitze Brenner auf allen Seiten, bis gekocht und köstlich erröten.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

3 + 2 =