Schokoladenganache für einen Kuchen

Wenn wir uns den Schokoladenkuchen ansehen, ist das erste, was wir sehen, natürlich der Schokoladenüberzug - Ganache. Traditionell wird es aus Schokolade und Sahne hergestellt, aber die Konditoren haben viele Rezepte für die Dekoration von Desserts kreiert. Hier sind ein paar Optionen.

Schokoladenganache-Rezept für Kuchenabdeckung

Nach diesem Rezept wird die Ganache spiegelglänzend, auch wenn sie auf dem Kuchen erstarrt.

Zutaten:

  • Gelatine - 10 g;
  • Zucker - 290 g;
  • Kakao - 95 g;
  • Creme - 95 ml;
  • Wasser - 150 ml;
  • Schokolade bitter - 65 g.

Vorbereitung

Gelatine gießen Wasser bei Raumtemperatur, nicht kalt, nicht heiß, nämlich Raum. Zucker mit Kakao vermischen und mit einem Löffel gut reiben, so dass keine Klumpen mehr übrig bleiben. Wir füllen die Sahne, mischen sie, gießen Wasser und mischen es erneut gründlich. Stellen Sie jetzt das minimalste Feuer auf und erhitzen Sie es. Unsere Aufgabe ist es, Homogenität zu erreichen, es ist nicht notwendig, dass die Masse kocht. Fügen Sie die Schokolade hinzu und rühren Sie, bevor Sie sie auflösen. Dann gießen wir die gequollene Gelatine aus, sie müssen auch gerührt werden, um sich aufzulösen. Kuchen, bevor Sie die Ganache bedecken, müssen in der Kälte gehalten werden. So schmilzt die Creme nicht, und die Ganache wird schnell greifen.

Wie man Schokoladenganache für Mastixkuchen macht?

Die Hauptfunktion dieser Ganache ist zum einen ihre Elastizität, die es ermöglicht, die Oberfläche des Kuchens perfekt auszurichten. Und zweitens schafft Ganache eine Barriere zwischen Creme und Mastix und schmilzt nicht, nimmt keine Feuchtigkeit auf und hält dadurch die Form gut.

Zutaten:

  • Schokolade bitter - 200 g;
  • Cognac - 15 ml;
  • Creme 33% - 100 ml.

Vorbereitung

Wenn Sie Milchschokolade verwenden, dann 100 ml Sahne 250 g es nehmen, wenn Sie weiße Schokolade haben, wird es 300 g Schokolade schleifen Messer für eine schnellere Auflösung erfordern, die Creme erwärmt, aber nicht aufkochen geben. Gießen Sie die Sahne in die Schokolade und lassen für ein paar Minuten, und dann einen weiteren Brandy hinzufügen und kneten vorsichtig bis Glanz und Gleichmäßigkeit. Grundsätzlich diese Masse bis es warm ist, können Sie den Kuchen abdecken. Aber wenn es sich um eine Ganache Mastix ist, sollte es einfrieren. Aber tun Sie es nicht im Kühlschrank, sonst ist es stark genug, um Raumtemperatur aushärtet.

Wie dekoriere ich einen Schokoladen-Ganache-Kuchen?

Von der Ganache, die unter dem Mastix aufgetragen wird, können Sie schöne Dekorationen für den Kuchen machen. Legen Sie dazu mit einem einfachen Stift ein Bild auf das Pergament. Mit einer Packung oder einem Pergamentkegel geben wir Ganache auf die Schablone und legen sie in den Kühlschrank. Das Band sollte nicht bis zum Ende einfrieren. Während die Ganache noch plastisch um den Kuchen gewickelt ist und hier in dieser Position frieren wir endlich, und dann entfernen wir das Pergament.

wie man Schokoladenganache cake1 verziert wie man Schokoladenganache cake2 verziert

Aus dieser Ganache können Sie auch bezaubernde Schmetterlinge machen. Bereiten Sie eine Schablone mit Schmetterlingsumrissen vor, legen Sie sie unter ein Pergamentblatt und übertragen Sie das Muster mit einer Puderdose mit einer dünnen Düse.

wie man Schokoladenganache cake3 verziert wie man Schokoladenganache cake4 verziert

Weiter auf der Mitte biegen wir das Blatt, es ist möglich, die Konstruktion in einem offenen Buch zu platzieren. Wir sind cool.

wie man Schokoladenganache cake5 verziert wie man einen Schokoladenganache cake6 verziert

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

9 + 1 =