Kimchi-Suppenrezept

Trotz seines erschreckend unbekannten Namens ist Kimchi nur die Essiggurken, die für uns üblich sind, gekocht in der heißen Salzlösung. Gesalzene Kimchi vor allem aus Peking-Kohl, aber manchmal ist das Gericht auf Rettich, Kohlrabi oder Auberginen zubereitet. Ursprünglich koreanische Gurken zog schließlich nach den Weiten der japanischen Küche, aber es, auf der Grundlage von würzigen Gemüse, begann leckere und leichte Kimchi Suppen vorzubereiten, die haben nicht nur dietichnostyu erhöht, aber Husten und Eigenschaften.
Wie man Kimchi-Suppe zubereitet und seine wundersamen Möglichkeiten ausprobiert, ohne ins Ausland zu gehen, erfahren Sie aus dem unten stehenden Rezept.

Würzige japanische Kimchi-Suppe - Rezept

Das Rezept für japanische Kimchi-Suppe ist in verschiedenen Regionen des östlichen Archipels unterschiedlich, aber die grundlegende und beliebteste Option existiert noch.

Zutaten:

  • Rindfleisch - 60 g;
  • Reiswein - 1 EL. Löffel;
  • Essiggurken von Kimchi (Saft) - 1 Stück;
  • Zwiebel - 1/2 Stück;
  • grüne Zwiebeln - nach Geschmack;
  • Pilze Shiitake - ¼ st.;
  • Tofu - 70 g;
  • Sojasauce - 2 EL. Löffel;
  • Knoblauch - 2 Gewürznelken;
  • Paste Chili - 2 TL.
  • getrocknete Chilischoten - 2 Teelöffel;
  • Wasser - 1 ½ st.;
  • Salz, Pfeffer - Prise;
  • Öl zum Braten.

Vorbereitung

Wir hacken die Zwiebeln wie üblich, wir schneiden Kimchi-Gurken mit Würfeln und tun das auch mit Tofu. Wenn Sie kein echtes Kimchi finden können, dann verwenden Sie Kimchi Paste als Ersatz, Sie können es in fast jedem Geschäft in der orientalischen Küche finden.

Fleisch in Streifen schneiden und 15 Minuten in Reiswein mit einer Prise schwarzem Pfeffer marinieren. Während es mariniert wird, werden Kimchi-Scheiben in eine Pfanne gegeben und 5-7 Minuten mit Gemüse unter ständigem Rühren gebraten.

In einer separaten Schüssel die Sojasauce vermischen, Kimchi SuppeChilipaste und Flocken, Knoblauch und schwarzer Pfeffer - das ist die Grundlage für die Suppe. Beachten Sie, dass das gegebene Rezept sehr scharf ist. Wenn Sie oder Ihre Gäste scharfes Essen nicht mögen - reduzieren Sie die Menge dieser Zutaten nach Geschmack.

In den Topf Wasser gießen, die Grundlage für Suppe und Fleisch und Gemüse legen, alles vermischen und auf das Feuer legen. Geben Sie die Suppe kocht für 5 Minuten, dann das Feuer verringern und bis gekochtem Fleisch warten, sobald es geschieht - versuchen, das Gericht, fügen Sie das Wasser oder akute Basen zu schmecken und die Suppe vom Herd zu nehmen. Vor dem Servieren wird die Kimchi-Suppe mit geschnittenen Frühlingszwiebeln und Tofustücken dekoriert. Guten Appetit!

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

84 − = 75