Teig für gebackene Milkweed | hounslowtw3.net

Teig für gebackene Milkweed

Teig für gebackene Milkweed

Durch den vielen cremigen Geschmack des Produkts, bietet es die Möglichkeit, es als ein nützliches Milchgetränk und die wichtigste Zutat für die Herstellung von Pfannkuchen, Kuchen, Souffle und Vitamincocktails zu verwenden. Ein perfektes Beispiel - ein Teig für einen Burger für Fladen mit verschiedenen Füllungen, mit dem Sie schnell und einfach einfache und schmackhafte Speisen zubereiten können, die in vielen Ländern der Welt beliebt sind.

Käsekuchen auf einer fermentierten Frau in einer Bratpfanne

Kuchen auf einer fermentierten Backmilch sind ein Rezept, dank dem Sie in wenigen Minuten ein herzhaftes und nahrhaftes Frühstück für die ganze Familie zubereiten können. Die Verwendung von Hartkäse in der Basis ergibt saftige Brote und sorgt für eine angenehme viskose Textur.

Zutaten:

  • fermentierte gebackene Milch - 140 ml;
  • Mehl - 250 g;
  • Ei - 1 Stück;
  • eine Prise Limonade;
  • Käse - 110 g;
  • Pflanzenöl - 65 ml.

Vorbereitung

  1. Die fermentierten Burger in das Geschirr gießen, das Ei schlagen und die Mischung mit einem Schneebesen gut durchrühren.
  2. Den geriebenen Käse mit der Eiermasse vermischen und vermischen.
  3. Fügen Sie Soda und gesiebtes Mehl hinzu, rühren Sie und kneten Sie den Käseteig.
  4. Teilen Sie den Teig in drei und rollen Sie jedes der Stücke in einen flachen Kuchen. Fügen Sie einen vorbereiteten Käsekuchen mit einer Gabel hinzu und braten Sie in aufgewärmtem Öl.
  5. Käsekuchen auf einem alten Burger mit Schinken
  6. Käsekuchen auf einer fermentierten Frau, die ihre Haltbarkeitsdauer verloren hat, ist ein akzeptables Rezept, da dieses Sauermilchprodukt keine pathogenen Bakterien hat und während der Herstellung den erworbenen sauren Geschmack verliert.

Zutaten:

  • fermentierte gebackene Milch - 250 ml;
  • Mehl - 450 g;
  • Käse - 200 g;
  • Schinken - 180 g;
  • Pflanzenöl - 90 ml;
  • Soda - 1/4 TL.

Vorbereitung

  1. Mischen Sie das gegorene gebackene mit Soda, zerquetscht mit geriebenem Käse und Mehl. Den Teig kneten.
  2. Teile die Bollocks in die gewünschte Anzahl von Portionen, runde sie und roll sie aus.
  3. Den fein gehackten Schinken auf den Teig geben, die Ränder zusammenfügen und erneut rollen, dabei den Kuchen formen.
  4. Die Tortillas in einer heißen Pfanne in Öl anbraten.

Kuchen auf einer schälenden Frau

Möchten Sie den Fettgehalt von Fladen reduzieren und vermeiden Sie das Braten in Öl? Kein Problem! Versuchen Sie, den gerollten Teig im Ofen mit einem Minimum an Fett und einem maximalen Geschmack zu backen.

Zutaten:

  • Mehl - 700 g;
  • Stärke 45 g;
  • Ei - 3 Stück;
  • Ryazhenka - 480 ml;
  • Soda - 1/4 TL.
  • Butter - 30 g.

Vorbereitung

  1. Mischen Sie das Mehl mit der Stärke und Soda. Sammle den Hügel, mach einen "Brunnen" in der Mitte und verbinde die Eier und die fermentierten Brötchen darin.
  2. Den Teig kneten, in Kugeln teilen und leicht rollen.
  3. Das Backblech mit Öl schmieren, die flachen Kuchen auslegen und bei 220 Grad für eine halbe Stunde backen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 42 = 52

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: