Teig für Rohre in Waffeleisen

In der Sowjetzeit bereiteten die Hostessen eine Menge verschiedener Süßigkeiten vor, um ihre Verwandten zu erfreuen. Erze, Plätzchenformen, Waffeleisen sind jene Küchengeräte, die in vielen sowjetischen Küchen zu finden sind. Und was für ein köstliches waren sie mit ihrer Hilfe! In diesem Artikel erzählen wir Ihnen, wie man einen Teig für Rohre im Waffeleisen herstellt. Und die glücklichen Besitzer solcher Geräte können ihre Verwandten mit den unglaublich leckeren Schläuchen erfreuen, die alle in der Kindheit so sehr geliebt haben.

Ein Rezept für Waferröhren in einem Waffeleisen

Zutaten:

  • Sandzucker - 200 g;
  • Weizenmehl, gesiebt - 170 g;
  • natürliche Butter - 200 g;
  • Vanille;
  • Hühnereier groß - 4 Stück

Vorbereitung

Schlagen Sie mit Zucker weichem Butter, eins nach dem anderen Eier hinzufügen, mischen und in Mehl gießen. Als Ergebnis wird ein dicker Teig für knusprige Tubuli im Waffeleisen erscheinen. So werden die Arbeitsflächen des Instruments mit Öl geschmiert und ein Teig auf einem Tafellöffel ausgebreitet. Wir bringen es zur Reife und schalten schnell ab, solange der Wafer noch heiß ist.

Rezept für einen Röhrchentest in einem Waffeleisen

Zutaten:

  • Weizenmehl gesiebt - 1 Glas;
  • Zucker - ¾ Tasse;
  • Wasser 175 ml;
  • Milch - 200 ml;
  • Margarine oder Butter - 100 g;
  • Eier - 2 Stück;
  • Soda - ½ TL.

Vorbereitung

Margarine schmelzen und ein wenig kühl. Fügen Sie Zucker und Eier hinzu. Soda wird mit Essig gelöscht, in Wasser gegossen und Mehl hinzufügen. Jetzt die Milch einfüllen und umrühren. Warmo wird erhitzt, mit Öl geschmiert. Gießen Sie etwa 2 Esslöffel Teig. Waffeleisen ist jetzt fest verschlossen und bis zum Ende des Kochens nicht offen. Dann werden die fertigen Wafer sofort zu Röhren und füllen sie nach Ihrem Geschmack.

Teig für Rohre mit Kondensmilch in einem Wafer

Zutaten:

  • Mehl - 120 g;
  • Butter - 130 g;
  • Hühnereier - 3 Stück;
  • Sandzucker - 120 g;
  • Salz;
  • Kartoffelstärke - 120 g.

Teig für Rohre in Waffeleisen

Vorbereitung

Schmelzen Sie die geschmolzene Butter mit Zucker und Salz. Wir fügen Eidotter hinzu. Mehl und Stärke dazugeben und gut umrühren. Eiweiß mit einem Mixer verquirlen und vorsichtig in den Teig einrühren. Also ist der Teig für das Waffeleisen fertig für die Röhrchen. Wir geben 1 Esslöffel Teig in die Mitte der geölten, erhitzten elektrischen Waffel, schließen das Gerät und kochen die Waffel für ca. 1 Minute. Dann vorsichtig entfernen und dann, während das Produkt noch heiß und elastisch ist, falten wir das Rohr. Wir füllen sie mit gekochter Kondensmilch, in die bei Bedarf auch zerkleinerte Nüsse gegeben werden können.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 62 = 65