Wie man Brassen ganz im Ofen bäckt

Brasse ist einer der häufigsten Fische. All das, weil er künstlich schön gezüchtet wird, und dennoch ist es sehr leicht zu fangen, da sich die Brassen in kleinen Pfosten sammeln. In Verbindung mit der Verfügbarkeit dieses Fisches haben wir beschlossen, mit Ihnen die Geheimnisse zu teilen, wie man Brassen ganz im Ofen backen kann.

Brassen im Ofen mit saurer Sahne gebacken

Wie viele andere Karpfenarten wird Brasse in saurer Sahne gebacken. Nach dem Kochen erhält der Fisch nicht nur eine attraktive helle goldene Farbe, sondern erhält auch einen leichten cremigen Geschmack.

Zutaten:

  • Brassen (mittelgroß) - 2 Schlachtkörper;
  • Paprika, Kreuzkümmel, Koriander - je 1 TL;
  • saure Sahne - 115 g;
  • ein Haufen frischer Dill.

Vorbereitung

Bereiten Sie den Fisch vor dem Kochen vor, indem Sie ihn reinigen und entkernen. Spülen Sie Ihren Bauch und füllen Sie ihn mit frischem Dill, heften Sie die Wände mit einem Spieß. Reiben Sie die Kadaver mit Salz und bereiten Sie die Soße vor, unter der der Fisch gebacken wird. Das Rezept für diese Soße ist elementar, es genügt, Sauerrahm mit Paprika, Kreuzkümmel und Koriander zu mischen und es ist fertig. Sauerrahmsauce über die Fischoberfläche verteilen und alles bei 180 Grad kochen lassen. Wie viel Brasse im Ofen wird durch seine Größe bestimmt. Im Durchschnitt dauert der Prozess 20-25 Minuten.

Gefüllte Brassen im Ofen in Folie gebacken

Stopfbrassen können nicht nur essbare Füllstoffe, sondern auch aromatische Kräuter, Zitrusfrüchte und Knoblauch sein. Der Ruf des letzteren ist, den charakteristischen Fischgeruch zu beseitigen und seinen Geschmack auf das Gericht zu bringen.

Zutaten:

  • Brassen (mittelgroß) - 2 Schlachtkörper;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Zwiebel - 85 g.

Vorbereitung

Ausweiden und gewaschen Brassensalz mit Salz. In die Bauchhöhle Zwiebelringen, Zitronenscheiben und gehackte Knoblauchzehen geben. Fix die Bauchwände zusammen und wickeln Sie jeden der Fische mit Folie. Alles 20 Minuten bei 200 Grad backen lassen.

Brachsen im Ofen mit Kartoffeln gebacken

Zutaten:

  • Brassen - 2 Schlachtkörper von 300 g;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Brachsen im Ofen mit Kartoffeln gebacken

  • Rosmarin - 4 Stück.
  • Knoblauch - 1 Stück;
  • Butter - 25 g;
  • Kartoffeln (mittelgroß) - 2 Knollen.

Vorbereitung

Bedecke die ausgewählte Form mit Pergament und nimm die Zubereitung des Fisches auf. Nach dem Vorbereiten des Kadavers mit Salz abrosten. Füllen Sie die Bauchhöhle mit Zitronenscheiben, gehacktem Knoblauch, Butter und Rosmarin. Legen Sie den Fisch in die Form und lassen Sie ihn bei 180 Grad backen. Legen Sie den Fisch vor und legen Sie ihn halbiert in Kartoffelknollen. Letztere werden vor dem Würzen mit Öl bestreut und gewürzt.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

70 − = 68