Wie man Haselnüsse kocht

Ein Haselhuhn ist ein seltener Vogel auf unserem Tisch, aber wenn Sie Glück hatten, es zu bekommen und es richtig zu kochen, dann wird es Sie mit seinem feinen Geschmack erfreuen. Aus dem Haselhuhn werden verschiedene Gerichte zubereitet, und wir haben für Sie die erfolgreichsten ausgewählt.

Suppe aus Haselhuhn

Zutaten:

  • Haselhuhn - 3 Stück;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Wasser - 3 l;
  • Petersilienwurzel - 1 Stück;
  • grüne Petersilie und Sellerie - 1 Strahl;
  • Olivenöl - zum Braten;
  • Dill - ein halbes Pfund;
  • Nudeln - eine Handvoll;
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitung

Gemüse sauber und groß geschnitten. Braten Sie sie ein wenig in Öl, fügen Sie sie dann dem vorbereiteten (gezupften und ausgenommenen) Moorhuhn hinzu und braten Sie weitere 5 Minuten, gießen Sie alles mit Wasser, würzen Sie es mit Salz und lassen Sie es etwa 20 Minuten köcheln. Danach nehmen Sie das Gemüse heraus und kochen den Vogel noch 10-15 Minuten weiter.

Die Grüns fein hacken und mit den Nudeln in die Suppe geben. Kochen Sie es für weitere 5-7 Minuten.

Wie man Haselnussgrütze im Ofen kocht?

Dieses Rezept für Moorhuhn wird von denjenigen geschätzt werden, die nicht-Standard-Kombinationen bevorzugen.

Zutaten:

  • Haselhuhn - 4 Stück;
  • Milch - 1,5 Liter;
  • saure Sahne - 200 g;
  • Haselnuss gebraten - Handvoll;
  • irgendwelche Grüns, um zu schmecken;
  • Salz und Pfeffer abschmecken;
  • Öl zum Braten.

Vorbereitung

Geschälte Haselhuhn in einem Topf schälen, Milch eingießen und anzünden. Erhitze sie, bis die Temperatur nahe dem Siedepunkt ist. Danach den Vogel herausnehmen, abtropfen lassen und mit einem Papiertuch gut abwischen.

Reiben Sie die Haselnusshühner mit Gewürzen und legen Sie sie in eine Pfanne, wo sie braten, bis sie von allen Seiten rot werden. Hacken Sie die Haselnuss und die Grüns und mischen Sie sie, ein wenig Grüns für das Besprühen lassend. Wie man Haselnussgrütze im Ofen kochtStarten Sie diese Mischung aus Haselnusshuhn, den restlichen Grüns, bestreuen Sie sie oben und legen Sie sie in eine mit saurer Sahne gefettete Auflaufform.

Erhitzen Sie den Ofen auf 180 Grad und kochen Sie den Vogel für ca. 30 Minuten. Während des Kochens Haselnusshühner regelmäßig mit saurer Sahne und Wasser mit dem Saft fetten. Wenn das Gericht fertig ist, decken Sie es mit Folie ab, lassen Sie es 10 Minuten stehen und servieren Sie es auf dem Tisch.

Ungefähr so ​​wie Sie einen Vogel kochen können. Aber wenn Sie sich immer noch fragen, wie man Wachtel zubereitet oder wie man einen Truthahn im Ofen kocht, dann überprüfen Sie einfach die erwähnten Artikel.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

57 − = 51