Wie schneidet man eine Kokosnuss?

Kokosnuss ist ein tropisches Wunder, das einen spezifischen Geschmack hat. Das Fruchtfleisch der Kokosnuss lässt niemanden gleichgültig. Kokosnuss wird zum Kochen von Speisen und Getränken verwendet. In unseren Supermärkten werden jedoch sehr reife Kokosnüsse verkauft, deren Schale sich bereits in eine Schale verwandelt hat. Das hält viele vom Kauf ab. Daher werden wir in diesem Artikel analysieren, wie man Kokosnüsse zu Hause richtig entfernt.

Wir brauchen:

  • Kokosnuss;
  • Hammer;
  • Stricknadel / scharfes Messer.

Wie man eine Kokosnuss zu Hause schneidet und nicht verletzt wird

Es gibt 3 Augen in der Kokosnussschale. Nur einer von ihnen kann punktiert werden. Dies muss auch zuerst angegangen werden. Es ist normalerweise einfach, dies zu tun. Sie können ein Messer oder ein Messer verwenden. Nachdem das Loch gemacht ist, ist es notwendig, die Flüssigkeit aus der Kokosnuss auszupressen. Je älter die Kokosnuss, desto weniger Milch drin. Im Laufe der Zeit verwandelt sich Kokoswasser in Kokosnussmilch und dann in Kokosnussschalen.

wie man Kokosnuss isst

Wenn die Kokosnuss leer ist, dreht sich der Hammer. Um die Wohnung nicht zu verschmutzen, empfiehlt es sich, die Schale mit einem Paket oder einem Handtuch zu umwickeln. Somit bleiben alle Fragmente und Partikel der Hülle an einer Stelle.

Ein Hammer muss eine Kokosnussschale brechen. In der Regel wird es leicht von der Pulpa getrennt, obwohl es Fälle geben kann, in denen das Fleisch fest an der Schale haftet. Dann nehmen Sie ein Stück Schale mit Fruchtfleisch und einem Messer, Sie müssen das Fleisch der Kokosnuss hebeln und versuchen, es sorgfältig zu trennen.

wie man richtig trennt

Nach dem Entfernen der Schale können Sie die Kokosnuss von der braunen Haut schälen. Dies kann mit einem Messer oder Gemüseschäler erfolgen. In dieser Haut befinden sich viele nützliche Substanzen und Ballaststoffe, so dass sie nicht gereinigt werden können.

Kokosnuss Zellstoff

Mit Kokosnuss

Am häufigsten wird Kokosnuss in Form von Spänen verwendet. Dazu muss das gereinigte Fleisch in einer Küchenmaschine gerieben oder gemahlen werden. Das Beste von allem ist dieses Produkt zum Backen geeignet.

Das süße Aroma der Kokosnuss verleiht jedem Keks mit Kokosnussspänen Raffinesse. Zum Beispiel können Sie dieses Rezept verwenden.

Die Zutaten

  • Butter - 2 Esslöffel;
  • Zucker - ½ Tasse;
  • Kondensmilch - 1 Topf;
  • Mehl - 1 Glas;
  • Backpulver - 1 Teelöffel;
  • Ei - 1 Stück;
  • Kokosnuss-Chips - 1 Glas;
  • Vanillin - falls gewünscht.

Vorbereitung

2 EL. Löffel die Butter und schmelzen, fügen Sie ein Glas Kondensmilch und ½ Tasse Zucker hinzu. 1 Tasse Mehl und 1 Teelöffel Backpulver vermischen und mit der resultierenden Mischung aus Zucker, Kondensmilch und Butter vermischen. Fügen Sie ein Glas Kokoschips und Ei hinzu, rühren Sie bis glatt. Wenn Sie möchten, können Sie etwas Vanille hinzufügen. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen und 15-20 Minuten backen. Es ist besser, eine Pfanne mit Pergamentpapier abzudecken, damit die Kekse nicht brennen. Oder Sie können kleine Papierformulare verwenden. Es gibt viele Rezepte. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie man Kokosnüsse isst und beim Kochen verwendet.

Kokosnuss - nützliche Eigenschaften

Der Geruch von Kokosnuss reduziert das Hungergefühl und die gesunden Fette und Substanzen im Fleisch helfen, die Arbeit des gesamten Organismus anzupassen. Die Verwendung von Kokosnuss verbessert den Stoffwechsel, die Kokospulpe enthält eine Menge Ballaststoffe. Es hilft, die Verdauung zu verbessern, den Darm anzupassen. Dies beendet jedoch nicht die nützlichen Eigenschaften der Kokosnuss. Im Osten glaubt man, dass Kokosnuss das Herz-Kreislauf-System stärkt, den Blutkreislauf verbessert, den Cholesterinspiegel senkt und die Immunität erhöht. Kokosnuss zu Hause Dies ist verständlich, Kokosnuss ist sehr verbreitet und beliebt in Südostasien.

Kokosnussöl ist in der Kosmetik weit verbreitet. Es hat ausgezeichnete restaurative Eigenschaften, daher zu Shampoos, Masken und Balsame hinzufügen. Kokosöl wird erfolgreich in der Aromatherapie eingesetzt. Der Geruch von Kokosnuss hilft, den Appetit zu reduzieren, aufzumuntern, mit Depressionen fertig zu werden.

Regelmäßige Massage, die mit Hilfe von Kokosnussöl durchgeführt wird, ermöglicht es der Haut, sich zu entspannen, sich zu erholen und hochzuziehen. Vitamine und Nährstoffe, die in der Kokosnuss enthalten sind, behandeln Akne, bewältigen Falten und kleine Defekte.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

47 − = 45