Zucchini für koreanisches Fast Food - die besten Rezepte für pikante Snacks

Zucchini in koreanischem Fastfood genauso wie die Fans von heißen Snacks. Sie sind köstlich und aromatisch, sie passen gut zu fettigen Speisen und besonders zu Fleisch. Diese Gerichte verwenden neben Zucchini oft Karotten, bulgarische Paprika und Kräuter.

Wie zucchini auf Koreanisch kochen?

Zucchini in koreanischem Fastfood - das Rezept ist einfach und für jeden zugänglich. Und dass alles schnell, köstlich und ohne Hektik zustande kam, werden die Empfehlungen zur Wahl des Ausgangsprodukts und der Zubereitung selbst hilfreich sein, wie unten dargestellt.

  1. Zucchini ist besser, jung mit unreifen Samen zu wählen.
  2. Wenn die Haut dünn ist, kann sie nicht geschnitten werden. Wenn nicht, dann ist das Produkt besser zu reinigen.
  3. Je dünner der Kürbis geschnitten wird, desto eher werden sie ausfallen.

Marinierte Zucchini in koreanischem Fastfood

Marinierte Zucchini in koreanischem Fastfood

Zucchini in koreanischen Schnellkochkreisen mit Karottenzusatz können sowohl sehr scharf als auch moderat sein. Der Schärfegrad kann unabhängig voneinander eingestellt werden, wobei mehr oder weniger Chili-Pfeffer hinzugefügt wird. Um den Marinierungsprozess zu beschleunigen, können Sie Zucchini unter Druck setzen.

Zutaten:

  • Zucchini, Karotten - 1 Stck .;
  • Knoblauch - 3 Gewürznelken;
  • Chilischote - 1 Stück;
  • Essig, Zucker - 1 EL. Löffel;
  • Dill;
  • Salz.

Vorbereitung

  1. Mark wird in Kreise mit einer Dicke von 3 mm geschnitten.
  2. 3 Minuten in kochendes Wasser geben und in ein Sieb geben.
  3. Gereinigte Karotten werden im koreanischen Stil durch einen Gemüsegrill gegeben.
  4. Die Kürbisse mit Karotten vermischen, Knoblauch, gehackte Chili und gehackten Dill dazugeben.
  5. All dies wird gesalzen, Zucker, Essig, Butter und mischen.
  6. Nehmen Sie Zucchini mit Karotten in Korean Fast Food in der Kälte für 1 Stunde.

Schneller Salat aus Zucchini auf Koreanisch

Schneller Salat aus Zucchini auf Koreanisch

Eine ausgezeichnete Ergänzung zu gekochten Kartoffeln wird ein Salat von Zucchini in Koreanisch sein, gekocht nach diesem Rezept. Um den Tisch interessanter auf dem Tisch erscheinen zu lassen, ist es besser, bulgarischen roten Pfeffer zu wählen. Je nach gewünschtem Schweregrad der Würze kann scharf oder unscharf verwendet werden.

Zutaten:

  • Zucchini, Karotten, Zwiebel, bulgarischer Pfeffer - 1 Stck .;
  • Gewürze für Karotten auf Koreanisch - ½ Tee;
  • Essig - 20 ml;
  • Sandzucker - 1 Teelöffel;
  • Öl - 50 ml;
  • Salz.

Vorbereitung

  1. Zucchini und Karotten Zunder auf Reibe.
  2. Zwiebel und Pfeffer mit Stroh zerkleinern.
  3. Gemüse wird mit Gewürzen bestreut, mit Essig, Öl, Salz und Zucker versetzt.
  4. All dies wird gerührt, mit einem Film abgedeckt und für 40 Minuten in der Kälte entfernt.

Fast-Food-Zucchini

Fast-Food-Zucchini

Hervorragender Snack aus koreanischen Zucchini nach diesem Rezept muss zu jedem Festessen gehen, denn das ist eine großartige Ergänzung für jedes Fleisch und jede Spirituose. Es ist am bequemsten, Zucchini in dünnen Schichten mit einem Gemüseschneider zu schneiden. Auf Wunsch kann das Gericht mit anderen Kräutern - Koriander und Petersilie - ergänzt werden.

Zutaten:

  • Zucchini - 2 kg;
  • Knoblauch - 1 Kopf;
  • Essig 6% - 60 ml;
  • Zucker - 30 g;
  • Dill - 1 Bund;
  • geruchloses Öl - 100 ml;
  • Salz.

Vorbereitung

  1. Squash wird in dünne Streifen geschnitten.
  2. Knoblauch und Dill fein hacken.
  3. Mischen Sie das Öl mit Essig, Zucker, Salz, Dill und Knoblauch.
  4. Die resultierende Mischung wird zu Zucchini und Vymeshivayut geschickt.
  5. Sie laden die Ladung von oben und lassen sie eine halbe Stunde in der Kälte stehen.
  6. Danach können marinierte Zucchini auf Koreanisch serviert werden.

Er aus Zucchini auf Koreanisch

hee aus Zucchini auf Koreanisch

Junge Zucchini auf Koreanisch in Form von ihm - das ist ein ungewöhnlich schmackhafter und duftender Salat. Aufgrund der Tatsache, dass Zucchini zuvor mit kochendem Wasser übergossen wurden, sind sie weich, aber alle Vitamine sind erhalten. Wenn Sie ein Gericht schärfer bekommen wollen, dann ist es wert Pfeffer hinzuzufügen. Wenn Sie im Gegensatz dazu eine empfindlichere Behandlung brauchen, kann Pfeffer nicht eingesetzt werden.

Zutaten:

  • Zucchini - 1 kg;
  • Karotten - 2 Stück;
  • Bulgarische rote Paprika - 1 Stck .;
  • Öl - 150 ml;
  • Salz, Zucker, Essig - 1 Teelöffel;
  • Knoblauch - 4 Zähne;
  • Birne - 1 Stück;
  • Grüns, Chili.

Vorbereitung

  1. Zucchini in dünne Ringe geschnitten, mit kochendem Wasser übergießen.
  2. Minuten durch 3 Wasserablauf.
  3. Karotten mahlen auf einer Reibe für Gemüse auf Koreanisch und fügen zu Zucchini hinzu.
  4. Es gibt auch Zwiebeln und Paprika, gehackte dünne Semiringe.
  5. Greens hinzufügen und umrühren.
  6. Essig, Pfeffer, Salz, Zucker, Butter und Knoblauch separat vermischen.
  7. Die resultierende Mischung wird in Gemüse gegossen, geknetet und in der Kälte gereinigt.
  8. Nach einer halben Stunde werden Zucchini mit Paprika und Zwiebel in koreanischen Fertiggerichten fertig sein.

Zucchini in koreanischem Fastfood mit Honig

Zucchini in koreanischem Fastfood mit Honig

Zucchini auf Koreanisch mit Honig - das ist ein ungewöhnliches, aber unglaublich leckeres Gericht. Die Kombination verschiedener Geschmacksrichtungen - süß, sauer und scharf - macht es besonders. Auf Wunsch kann das Fertiggericht mit Sesamsamen gewürzt werden. Sojasauce in diesem Rezept ist besser, den Klassiker ohne irgendwelche Zusätze zu verwenden.

Zutaten:

  • Zucchini - 2 Stück;
  • Honig, Essig - 1 EL. Löffel;
  • Öl - 20 ml;
  • Knoblauchzehen - 4 Stück;
  • Sojasauce - 20 ml;
  • schwarzer gemahlener Pfeffer, Kräuter.

Vorbereitung

  1. Mark wird in dünne Platten geschnitten.
  2. Fügen Sie zerdrückten Dill, Gewürze hinzu.
  3. Für die Soße Öl, Essig, Honig, Sojasauce und gehackten Knoblauch vermischen.
  4. Sie gießen Zucchini zu und bereiten sie für 2 Stunden in 2 Zucchini in koreanischen Fertiggerichten vor.

Würzige Zucchini auf Koreanisch

Würzige Zucchini auf Koreanisch

Zucchini auf Koreanisch, deren Rezept im Folgenden vorgestellt wird - ein scharfes Gericht, das Liebhaber von saftigen Gerichten begeistern wird. Es ist gut, dass es sehr schnell gekocht wird und dann so schnell gegessen wird. Wenn Sie möchten, dass der Snack scharf scharf wird, können Sie die Chilischote auch direkt mit den Körnern hinzufügen.

Zutaten:

  • Zucchini jung - 3 Stück;
  • Öl, Tafelessig - 100 ml;
  • Knoblauch - 1 Kopf;
  • Salz, Zucker, Pfeffer, Paprika;
  • Würze für Karotten in Koreanisch scharf.

Vorbereitung

  1. Zucchini dünn schneiden und auf den Tellerschichten verteilen, jede Schicht mit Salz und Gewürzen bestreut.
  2. Gießen Sie alles mit Öl mit einem Bissen, fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu, rühren und säubern Sie die Zucchini in koreanischem Fast-Food in der Kälte für eine halbe Stunde.

Zucchini auf Koreanisch für den Winter - Rezept

Zucchini auf Koreanisch für das Winterrezept

Verschiedene koreanische Salate können nicht nur im Sommer genossen werden. Zucchini auf Koreanisch für den Winter - eine perfekte Ernte, die auch sehr einfach und schnell zubereitet wird. Es ist wichtig, viele Gläser nicht zu füllen, da bei der Sterilisation des Gemüses immer noch Saft ausgegeben wird.

Zutaten:

  • Zucchini - 3 kg;
  • Knoblauch - 10 Zähnchen;
  • Karotten, Zwiebeln - jeweils 0,5 kg;
  • Essig, Zucker, Öl - 1 Glas;
  • Salz - 50 g.

Vorbereitung

  1. Karotten und Zucchini werden mit einer Reibe gemahlen.
  2. Fügen Sie Zwiebelringe und Knoblauch hinzu.
  3. Mit Salz, Gewürzen bestreuen, Zucker hinzufügen, Öl, Essig einrühren und umrühren.
  4. Um 2 Uhr marinieren lassen.
  5. Legen Sie eine Menge sterilisierte Gläser, fügen Sie ein wenig Saft und sterilisieren 40 Minuten und rollen.
  6. Speichern Sie leckere Zucchini auf Koreanisch in der Kälte.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

6 + 4 =