Zwiebelsauce

Zwiebelsauce ist eine hervorragende Ergänzung zu Fleisch, Fisch und Gemüse. Mit seiner Hilfe erhalten die Gerichte einen erstaunlichen Geschmack, erstaunliche Zartheit, Weichheit und unglaubliche Saftigkeit. Lassen Sie uns die Rezepte zum Kochen von Zwiebelsauce mit Ihnen herausfinden.

Cremige Zwiebelsauce

Zutaten:

  • Zwiebel - 3 Stück;
  • Pflanzenöl - 2 EL. Löffel;
  • Creme 15% - 200 ml;
  • Salz - nach Geschmack;
  • Dillgrün - 20 g;
  • schwarzer gemahlener Pfeffer - 2 Prise.

Vorbereitung

Also, Zwiebeln werden von der Schale gereinigt, gewaschen, mit einem Handtuch abgewischt und Shinkuem Ringe. Dann braten Sie es auf einem cremigen oder Pflanzenöl für etwa 5 Minuten unter Rühren. Danach das Mehl einfüllen, umrühren und genau eine Minute braten. Als nächstes die Sahne in die Pfanne gießen, salzen und pfeffern. Zum Kochen bringen und vom Teller nehmen. Die vorbereitete Soße sollte gekühlt und mit fein gehacktem Dill bestreut werden.

Tomatenzwiebelsauce

Zutaten:

  • Tomatensauce - 800 g;
  • Cremige Margarine - 50 g;
  • Butter - 30 g;
  • Tisch Senf - 25 g;
  • Soße "Southern" - 50 ml;
  • Pfeffer Erbsen - 2 Stück.
  • Lorbeerblatt - 1 Stck.

Vorbereitung

Die Zwiebeln werden gesäubert, fein geschreddert und goldbraun geräuchert. Dann fügen Sie dazu Pfeffer, Lorbeerblatt, Verbreitung Tomatensauce, etwas Salz hinzufügen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Danach füllen wir die Masse mit Senf, Butter und Soße "Southern". Die ganze Masse wird fast zum Kochen gebracht und wir entfernen von der Platte. Bereit Zwiebelsauce mit Senf servieren mit Fleisch Schnitzel, Bratwurst, Gulasch und Würstchen.

Zwiebelsauce für Fleisch

Zutaten:

  • Pflanzenöl - 100 ml;
  • Wasser 250 ml;
  • Birne - 2 Stück;
  • Mehl - 20 g;
  • Gewürze - nach Geschmack.

Vorbereitung

Die Zwiebeln werden gereinigt, in Ringe geschnitten und in Pflanzenöl zur Klarheit gepresst. In kaltem Wasser kultivieren wir das Mehl und die Bögen mit dieser Zwiebelmischung. Aufkochen lassen, ca. 8 Minuten kochen, mit Gewürzen bestreuen und abkühlen lassen.

Zwiebel-Sauerrahm-Sauce

Zutaten:

wie man Zwiebelsoße kocht

  • Brühe - 2 Stück;
  • gemahlener Pfeffer, Salz - nach Geschmack;
  • Birne - 2 Stück;
  • Butter - 3 EL. Löffel;
  • saure Sahne - 2 EL. Löffel;
  • Mehl - 2 EL. Löffel.

Vorbereitung

Betrachten Sie eine andere Möglichkeit, wie man Zwiebelsoße zubereitet. Also, als erste in dem Prozess die Zwiebeln shinkuem seine Ringe und passeruem in Öl goldbraun. Danach verschieben sie uns in einer Schüssel angebraten ist, und in dem übrigen maslitse, schnell das Mehl braten, langsam die Brühe zu gießen. Masse kocht, Rühren, dann setzt saure Sahne, Zwiebel, Pfeffer und mit Salz bestreuen. Wir servieren fertige Zwiebelsauce für alle Fischgerichte.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

26 − = 16