20 Übungen des Bubnovsky

Die Essenz der Behandlung nach der Methode von Bubnovsky ist Kinesitherapie. Die Kinesiotherapie wird übersetzt, als Behandlung durch Bewegung, und darauf werden Dr. Bubnovskys Übungen aufgebaut. Ihr Schöpfer ist sicher, dass eine Person in der Lage ist, sich selbst zu heilen, indem sie die Möglichkeiten ihres eigenen Körpers nutzt. Eine Bestätigung der Richtigkeit dieser Sichtweise ist der berühmte Komplex von 20 Übungen Bubnovsky.
Trotz der Tatsache, dass es bereits ein Stereotyp gibt, als ob die Übungen, die Bubnovsky nur für den Rücken entworfen hat, jetzt haben Sie die Möglichkeit, die Presse zu pumpen.

Übungen

Wir zeigen Ihnen die Hauptkomponente von Dr. Bubnovskys 20 Übungen.

  1. Wir führen Beine mit Beinen - wir setzen uns auf den Boden, Beine strecken sich, unsere Socken an uns selbst, wir ruhen uns aus. Der Hauptpunkt in der Übung ist immer gestreckte Knie. Wir führen Schaukeln vom Typ "Schere" aus - wir beginnen damit, dass wir ein Bein vertikal heben und dann den Aufstieg beider Beine abwechseln. Wie Sie sehen können, nehmen Freunde aus der Kindheit "Schere" den führenden Platz unter den 20 grundlegenden Übungen von Dr. Bubnovsky ein.
  2. Makhi an seiner Seite - die Hauptsache ist, dass wir strikt an der Hüfte liegen, die Beine gestreckt, Socken an uns selbst, wir liegen mit unseren Händen auf dem Boden. Wir machen horizontale Schere, leicht abzureißen die Beine vom Boden. Der Magen versucht, es dicht zu halten.
  3. Wir führen die Übung an der Seite durch - der Körper ist in einer Linie gestreckt, der Bauch und das Gesäß sind eingezogen, die Betonung liegt auf dem Unterarm. Wir ziehen die Socken nach vorne, heben uns mit gebeugtem Knie an die Schulter des Oberschenkels, senken es ab und schwingen es mit einem geraden Bein.
  4. Wir machen die Übung, liegen auf dem Rücken, Hauptsache, unsere Schultern kommen nicht vom Boden. Die Beine sind ausgestreckt auf dem Boden, die Hände hinter dem Kopf. Wir straffen die Knie beim Ausatmen auf die Brust und bewegen sie so weit wie möglich mit einer größeren Amplitude. Absenken seiner Beine, nosochki nach vorne ziehen, beugte die Beine, nosochki zieht sich.
  5. Hände hinter dem Kopf, die Knie gebeugt. Wir heben beim Ausatmen um den Körper nach vier.
  6. Wir ziehen die Knie an die Brust, strecken die Presse.
  7. Wir heben beim Ausatmen die geraden Beine nach oben ab, sie nicht bis zum Ende auf dem Fußboden absenkend.
  8. Knie gebeugt, Hände nach vorne, beim Ausatmen ziehen wir die Hände zu den Knien und reißen nur das Schulterblatt ab.
  9. Wir strecken unsere Beine, wir senken den Körper nach vorne zu den Beinen.
  10. IP - auf seiner Seite liegend. Auf Kosten von einer oberen Beinbiegung und drehen Sie die Leisten zum Boden, auf Kosten von zwei kehren wir zum IP zurück, auf Kosten von drei - wir machen ein schwankendes gerades Bein.
  11. IP ist gleich, das Knie wird nach vorne geschleudert, so nah wie möglich an sich, dann setzen wir den Fuß zurück.
  12. Wir legen uns auf den Boden, Hände hinter dem Kopf, wir machen ein Fahrrad - abwechselnd verbinden wir uns auf einer Erhebung gegenüber Ellbogen und Knien.
  13. Fahrrad liegt auf der Seite - beim Ausatmen beugen Sie das Unterschenkel im Knie und ziehen Sie den Ellenbogen des Oberarms bis zum Ellenbogen, so weit wie möglich den Ellenbogen, Beuge das Knie des Oberschenkels.
  14. Verdrehen - wir fahren so weit wie möglich das Knie des Oberschenkels, beim Ausatmen ziehen wir uns zurück, begradigen, der Körper ist gleichzeitig nach vorne geneigt.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 7 = 2